Gästebuch

Herzlich Willkommen bei meinem Gästebuch


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 1000 Zeichen)
Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 40 bis 59
  2. [Seite 2] Eintrag 20 bis 39
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 19
Eintrag 59 vom 27.10.2021 um 15:55:38
Name:Peter Meinlschmidt
Eintrag:Ich fand Ihr Archiv über die Hessische Artillerie sehr inter- essant. Da ich mich schwerpunkt-
mäßig für Reservistenkrüge be-
schäftige, hätte ich eine spezielle
Frage zum FAR 25 und würde um eine Kontaktaufnahme bitten.
Beste Grüsse
Peter Meinlschmidt aus Sinzig

Eintrag 58 vom 11.02.2021 um 09:38:42
Name:Prof. Dr. Albrecht Jockenhövel
Eintrag:Hallo, habe eben Ihre sehr informative Homepage zum RAD Hessen-Süd gesehen. Mein Vater (gef. 20.8.1943 in Russland, Mitte) war zuletzt Oberstfeldmeister im RAD Mittelrhein (nach Ärmelspaten 1/245). Können Sie mir bitte sagen, ob es eine vergleichbare Homepage für diesen Gau gibt? Weiterhin viel Erfolg und Ausdauer bei Ihrer Arbeit. Beste Grüße Ihr Albrecht Jockenhövel

Eintrag 57 vom 31.01.2021 um 13:24:03
Name:Jochen Martin K.
Eintrag:Lieber Herr Merschroth,

Haben Sie vielen, lieben Dank für diese tolle Zusammenstellung.

Ich konnte hierüber die RAD-Abteilung meines Opas eindeutig identifizieren weil ich die 4/25 der Armbinde auf einem Foto hatte und die Hütten auf anderen Fotos genau so aussahen wie die vom 4/250 in Daubach im Westerwald.

Alles Gute für Sie.

Eintrag 56 vom 16.11.2020 um 15:10:10
Name:Friedrich Schneider
Herkunft:Hallschlag
Eintrag:Hallo.Ich habe mi t Eintrag 55 eine Frage ins Netz gestellt. Vielleicht kann mir jemand im weiten Rund eine Antwort geben. Danke

Eintrag 55 vom 31.10.2020 um 13:18:56
Name:Friedrich Schneider
Herkunft:Hallschlag
Eintrag:Hallo.
Bei Recherche zur Dorfgeschichte bin ich auf Lager I u.II des RAD gestoßen. Konnte aber im Netz nichts näheres dazu finden, nur das in L I die Abt.8/310 u. in L II die 3/215(Lüttelforst) war. Kann man über die Lager noch etwas erfahren oder wofür die versch. Abt. zust.waren. (Bunkerbau ? etc) und von wann bis wann?
Danke im Voraus!

Eintrag 54 vom 31.05.2020 um 14:23:38
Name:Ferdinand Hellinger
Herkunft:aus abensberg
Homepage:http://WWW.hellingerweb.de
Eintrag:hallo herr
eine schöne homepage

was sicher eine zeitaufwädige beschäftigung
gerß hellinger auf mener seiti ist die firmengeschichte meines großvater meiner mutter beschriebe

Eintrag 53 vom 29.04.2020 um 03:02:19
Name:Uwe
Herkunft:Toronto, Kanada
Eintrag:Hallo und danke.

Meine interessiere liegt an den RADwj (Erforschung der Rolle meiner Mutter während des Krieges), und ich schätze die Informationen Sie haben zur Verfügung gestellt.

Eintrag 52 vom 28.03.2020 um 17:55:53
Name:Herbert Moog
Herkunft:Knüllwald
Eintrag:Hallo Herr Merschroth,
melde mich aus Nordhessen. Bin heute auf Ihre Seite aufmerksam geworden, nachdem ich aufgrund eines HNA-Artikels in der Ausgabe vom 28.03.2020 zu dem Rheinübergang bei Trebur vor 75 Jahren recherchiert habe.
Bin ehrlich beeindruckt von Ihrer umfangreich gestalteten Arbeit und wünsche Ihnen auch für die Zukunft viel Gesundheit und Freude bei Ihren Recherchen. Werde immer `mal vorbeischauen.
Gruß: Herbert

Eintrag 51 vom 27.01.2020 um 16:54:24
Name:Claudius Trares
Herkunft:Lorsch
Eintrag:Tolle Homepage, ich habe zu meinem Urgroßvater recherchiert der 1914- 1918 beim 116 Inf. Reg. war.

Eintrag 50 vom 17.11.2019 um 13:10:17
Name:Becker,Ralf
Herkunft:D.Darmstadt
Eintrag:super, super gemacht, Danke

Eintrag 49 vom 17.11.2019 um 10:28:17
Name:Thorsten Fehr
Herkunft:Selbach/Sieg b.Betzdorf
Eintrag:Hallo Peter, eine sehr informative Seite zu einem interessanten Thema. Ich habe mich hier länger aufgehalten und werde regelmäßig wiederkommen... ;-)

Thorsten (Toddel2014)

Eintrag 48 vom 30.05.2019 um 10:15:05
Name:Peter Merschroth
Eintrag:Bonjour Catherine,
melde Dich doch bitte mit einer E-Mail bei mir. Schicke Dir dann alle notwendigen Angaben.
Viele Grüße nach Dijon
Peter

Eintrag 47 vom 30.05.2019 um 09:54:33
Name:Catherine M
Herkunft:DIJON Frankreich
Eintrag:Guten Tag
Mein GrossVater war Kriegsgefangener in Darmstadt (1916-1918)
Ich habe auch einige Bilder. Falls ich nach Darmstadt bald fahren werde, können Sie mir, bitte, sagen, wo der Lager in der Stadt lieg ?
Ihre Sammlung und die Texten sind prima ! Vielen Dank Catherine M

Eintrag 46 vom 02.01.2019 um 14:21:39
Name:Benjamin Böttcher
Herkunft:Leipzig
Eintrag:Hallo,
Ich habe ihr Webseite als Quelle für meine Wissenschaftliche Arbeit verwendet. Könnten sie mir für die Quellenangabe bitte sagen wann der Artikel " http:// www.sammlung-merschroth.de /html/weiblicher_rad.html " verfasst wurde? Danke!

Eintrag 45 vom 18.10.2018 um 12:32:54
Name:Bernd Müller
Herkunft:Dodenau
Homepage:http://825jahredodenau.de
Eintrag:Danke für das nette Telefongespäch. Du hast eine schöne, aufschlussreiche hp gebastelt. Gruß aus Dodenau.

Eintrag 44 vom 24.09.2018 um 13:46:19
Name:Tomala
Eintrag:Kam auf Ihre Seite da mein Vater in der Pfalz/Edesheim seinen Dienst versehen hat. Konnte aber die RAD-Gruppe nicht herausfinden!
Habe noch Originalbilder von meinem Vater in RAD-Uniform. Vielleicht können Sie mir ja mitteilen welche RAD-Gruppe beim Westwallbau in der Nähe Edesheim aktiv war.
VG
Reinhard Tomala

Eintrag 43 vom 05.08.2018 um 14:13:55
Name:Peter Mewrschroth
Eintrag:Hallo Herr Aha, bitte schicken Sie mir Ihre Mailadresse damit ich Kontakt mit Ihnen aufnehmen kann.
Meine Mail Adr. finden Sie auf Seite 1 im Impressum
Gruß
P. Merschroth

Eintrag 42 vom 05.08.2018 um 13:58:57
Name:Manfred Aha
Herkunft:Hünfeld
Eintrag:Bin durch Zufall bei dei der Suche nach dem Flieger KOCH Heinrich aus Fulda auf diese wirklich sehr gute Seite gestossen.
Frage gibt es ein Foto von H. Koch?


Eintrag 41 vom 26.03.2018 um 19:49:05
Name:Peter Merschroth
Eintrag:Hallo Herr Schumann, danke für das Angebot. Ist leider nicht mein Gebiet. Viele Grüße P. Merschroth

Eintrag 40 vom 26.03.2018 um 18:47:10
Name:wolfgang schumann
Herkunft:Langelsheim
Eintrag:Hallo. : besteht intresse an ein Kriegstagebuch der 4./gem. Flakabt. 598 RAD - 2/224 . Einsatz in Holland ab 1944.

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 40 bis 59
  2. [Seite 2] Eintrag 20 bis 39
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 19


Ladezeit: 0.03045 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)