Willkommen im Gästebuch vom Beecker-Schlösschen


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 435 bis 484
  2. [Seite 9] Eintrag 385 bis 434
  3. [Seite 8] Eintrag 335 bis 384
  4. [Seite 7] Eintrag 285 bis 334
  5. [Seite 6] Eintrag 235 bis 284
  6. [Seite 5] Eintrag 185 bis 234
  7. [Seite 4] Eintrag 135 bis 184
  8. [Seite 3] Eintrag 85 bis 134
  9. [Seite 2] Eintrag 35 bis 84
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 34
Eintrag 134 vom 12.07.2011 um 11:48:51
Name:Nico und Benny
Eintrag:http://www.amazing-dogs.de

Wau und wedel! Wir haben uns mal wieder durchs Internet geschnüffelt und sind so auf Eurer schönen Seite gelandet! Da haben wir doch gleich mal eine Pause gemacht, ein bisschen von Eurem Wasser geschlabbert, ein Nickerchen in Eurem Körbchen gehalten und uns dann noch mal alles genau angeguckt! Schön habt Ihr es hier! Wir kommen bestimmt bald wieder vorbei!
Liebe Schlabberbussis senden Euch Nico und Benny
Trennlinie
Eintrag 133 vom 12.07.2011 um 11:48:03
Name:Heiko Sander
Eintrag:Die französische Bulldogge Rudi..... :-)

Liebe Frau Joereßen,
seit Januar 2010 lebt nun unser kerngesunder Bully Rudi in unserer Familie. Seit dem ist nichts mehr wie es einmal war!
Das komplette Haus nebst Garten, ist längst komplett in seinen Besitz übergegangen.
Zwar hatten wir schon vorher Hunde, jedoch keinen, der so "menschlich" war wie eben dieser. Er ist völlig
betroffen und beleidigt, wenn man mal etwas strenger mit ihm spricht. Er ist völlig empört, wenn man ihn
mal nicht beachtet, oder er statt 2 Stunden nur 1,45 Stunden im Wald war. Er schnarcht im Schlaf, dass die
Wände wackeln. Er pupst völlig ungehemmt, selbst wenn er auf dem Schoß eines Besuchers sitzt.
Er fährt gerne Auto,frisst und trinkt schlimmer als jedes Hausschwein,und hasst Betten (Körbchen) die nicht mindestens
über eine gesunde Kaltschaummatratze(ernst gemeint!) verfügen. Er findet Regenwetter doof und Sonnenbaden toll.Kälte ist ihm zuwider und der Kamin und die Heizung sind seine besten Freunde. Er macht keinerlei Unterschiede zwischen Tieren und verschiedenen Rassen,
Hauptsache man kann damit spielen und es dabei ständig abschlabbern.
WAS HABEN SIE UNS DAMIT NUR ANGETAN???
Ganz einfach:
DAS B E S T E WAS ES GIBT!!!
Ihre Bullys sind einfach weltklasse und toll! Tausend Dank dafür!
Und wer es noch immer nicht glaubt, der sollte unbedingt einmal Ihre schöne Bully-Seite besuchen.
.....und vielleicht entdeckt er dort auch das "Tier", was ich oben beschrieben habe!;-)
Liebe Grüsse,
Ihre Familie Sander
Trennlinie
Eintrag 132 vom 12.07.2011 um 11:47:49
Name:Daniela Poschkamp
Eintrag:Labrador Welpen

Hallo Frau Joereßen,

Heute war ich mit meinem Sohn spazieren, da ist nichts ahnend eine junge Frau mit einem wunderschönen Labradorwelpen auf mich zugekommen.
Dieser kleine Wonneproppen ist einfach zuckersüß! Natürlich habe ich sofort gefragt woher sie solch einen tollen Welpen hat, und so bin auf ihre Internet Adresse gestoßen. Ich muss ehrlich sagen ich bin begeistert, doch zu meinem Entsetzen sind alle wunderschönen Labradorwelpen bereits vergeben. Nun ist meine Frage ob der eventuelle Wurf im Dezember Labradorwelpen sind? Würde mich sehr über eine Antwort freuen, denn uns liegt es sehr am Herzen einen Welpen aus einer liebevollen Zucht zu erhalten. Meine Schwiegereltern haben bereits 3 Labradore, welche ebenfalls wunderschön sind, daher wünschen wir uns auch einen zuckersüßen Labradorwelpen. Liebe Grüße Daniela Poschkamp
Trennlinie
Eintrag 131 vom 12.07.2011 um 11:47:35
Name:Sandra Schneider
Eintrag:Ein schönes Leben

Liebe Fr. Joeressen, es ist schon eine Ewigkeit her das wir nach langem Suchen auf sie gestoßen sind.Wir haben eine wunderbare Goldie Hündin von ihnen übernommen. Sie war eine Seele von Hund und hat uns ihr ganzes Leben lang viel Freude bereitet. Sie hieß Alina vom Beecker Schloßturm aber wir haben sie Sadie genannt. Es war eine wunderschöne Zeit mit einem Traumhund .....auch jetzt habe ich Tränen in den Augen wenn ich an sie denke. Leider mußten wir sie im Im Frühjahr 2009 einschläfern lassen. Sie hatte es ein Lebenlang gut bei uns und so sollte sie nicht leiden.

Vielen vielen Dank für wunderbare 10 Jahre mit unserer treuen Begleiterin

Sandra Schneider
Trennlinie
Eintrag 130 vom 12.07.2011 um 11:47:15
Name:Lenny
Eintrag:Danke für unseren Hund

Sehr geehrte Frau Joereßen,

beim Stöbern im Internet sind wir auf Ihre Seite gestoßen und haben uns sehr gefreut, dass Sie auch heute noch eine leidenschaftliche Hundezüchterin sind. Leider haben wir festgestellt, dass Sie Ihre Dackelzucht aufgeben mussten, weil es Menschen gibt, die einfach nichts für Hunde übrig haben und es nicht verstehen, wenn ein Hund nun mal nicht „auf Knopfdruck“ still ist. Wieso wir auf Ihre Dackelzucht zu sprechen kommen obwohl sich Ihre Seite den Golden Retrievern widmet?

Nun wir haben vor mehr als 17 Jahren im Februar 1993 einen kleinen Dackel bei Ihnen gekauft. Sein Name war Lenny vom Beecker-Schlößchen und er wurde am 24.12.1992 bei Ihnen geboren, wir gaben ihm den Namen Bobby. Seine Mutter war Senta von der Windbergerluft, sein Vater Bautz vom Unterortwick. Dieses Tier war mehr für uns als nur ein Hund, er war ein wahres Familienmitglied. Leider mussten wir am 26.04.2007 für immer Abschied von ihm nehmen. Über 14 Jahre war dieser Hund Teil der Familie und ein guter sowie treuer Freund. Er hat, besonders in seinen letzten Jahre, viele Veränderungen hinnehmen müssen, aber wir haben immer versucht, dass er diese nicht zu stark zu spüren bekam. Wir können uns noch gut an den Tag erinnern als wir mit Ihm zu Hause angekommen sind und Freunde, Familie und Bekannte kamen um unseren „Familienzuwachs“ anzusehen. Obwohl er nun schon mehr als drei Jahre nicht mehr bei uns ist, vergeht kein Tag an dem wir nicht mindestens einmal über Bobby sprechen. „Weißt du noch was Bobby immer gemacht hat wenn….“, oder „Wenn Bobby jetzt hier wäre dann würde er…“, dies sind nur zwei Sätze, die man bei uns oft zu hören bekommt...
Trennlinie
Eintrag 129 vom 12.07.2011 um 11:46:47
Name:Lenny
Eintrag:Fortsetzung:


Bobby hatte ein paar typische „Dackeleigenschaften“. Er konnte mit seinem Blick Felsen zum schmelzen bringen und jeden um den Finger wickeln. Er konnte stur sein und manchmal auch frech. Außerdem war er nie ein besonders begeisterter Läufer, was uns von anderen Hundebesitzern oftmals einen abfälligen Kommentar eingebracht hat. Unser Hund hat es dafür um so mehr geliebt zu schnuppern. Jeder Grashalm wurde genauestens unter die Lupe genommen. Dabei konnte er auch schon einmal in eine Kuh- oder Pferdewiese gelangen. Aber das war nie schlimm, denn sowohl die Kühe als auch die Pferde mochten ihn. Spazieren wollte er eh immer nur im Feld, auf der Straße hat er sich nie wohl gefühlt.


Unser Vater konnte aus Krankheitsgründen das Haus nicht oft verlassen und so konnten wir ihm als Welpen nie richtig beibringen, alleine zu bleiben. Dies hatte zur Folge, dass immer einer von uns bei Ihm war. Manchmal kam extra jemand vorbei zum „Hundesitting“.


Geschlafen hat Bobby am liebsten auf dem Rücken und natürlich im Bett. Dabei konnte er schnarchen, mindestens so gut wie ein Mensch.


Bobby war auch ein kleiner Gourmet. Er hat nie Dosenfutter gefressen. Bis zuletzt sind wir dem Trockenfutter treu geblieben, das Sie uns damals empfohlen haben. Natürlich immer dem Alter angepasst. Sein Fell hat immer gut ausgesehen und er war auch immer gesund. Leider hatte er in seinem späteren Leben Probleme mit den Zähnen und wir mussten die Zähne mehrmals reinigen und nachher ein paar ziehen lassen. Etwa eineinhalb Jahre vor seinem Tod bekam er Probleme mit dem Herzen und dadurch Wassereinlagerungen woran er letztendlich auch gestorben ist. Wir haben ihn in unserem Garten beerdigt.


Wir könnten Ihnen noch so viel mehr über unseren Bobby erzählen....


Auch wenn Ihre "Dackelzeit" schon lange zurück liegt, und Sie mit den Golden Retrievern eine andere schöne Hunderasse züchten hoffen wir, dass Sie sich noch gerne an die Dackel zurück erinnern.


Nochmal vielen Dank für unseren Bobby (Lenny)


Familie Kutscher
Trennlinie
Eintrag 128 vom 12.07.2011 um 11:33:57
Name:TINA vom Beecker-Schlößchen
Eintrag:Tina

Liebe Frau Joereßen,

ich habe meiner Schwester alles vorgelesen und berichtet darüber, dass Tina nun auf Ihrer Internetseite verewigt wurde.
Sie möchte sich ganz Herzlich bei Ihnen bedanken und ich natürlich auch.
Also man kann überhaupt nicht in Worte fassen, was das für ein Verlust ist.Selbst mir schießen ständig Bilder durch den Kopf obwohl ich nicht tagtäglich mit Tina zusammen gelebt habe.
Ich habe meiner Schwester zumindest schon berichtet das im November neue Welpen erwartet werden.
Für mich steht fest, dass Tina ein so super tolles Hundeleben bei meiner Schwester und in unsererr Familie hatte.Ich wünsche mir wirklich sehr, dass irgendwann wieder ein Beecker Mäuschen das große Los ziehen wird und dann die Reise zu unsere Familie antreten wird.
Wer weiß, vielleicht lernen wir uns ja doch noch mal kennen.....grins
Falls meine Schwester mich dann dabei haben will, naja man weiß es nicht.
Ihnen wünsche ich alles Gute!
Lieben Gruss
Susanne Bartelmus
Trennlinie
Eintrag 127 vom 12.07.2011 um 11:33:32
Name:L-Bacardi
Eintrag:1. Geburtstag

Unser Scotty, (L-Bacardi) feierte am 1. September 2010 seinen 1. Geburtstag. Gleichzeitig ist es unser 21. Hochzeitstag gewesen. Wir erliegen dem Charme dieses Hundes jeden Tag auf's Neue. Er ist topfit, äußerst lieb zu anderen Hunden und auch zu unserer Katze, die ihn nun endlich nach einem Jahr toleriert, noch immer mit gerümpftem Näschen. Im Wasser ist er natürlich in seinem Element, Schnee findet er super (Matschpfützen allerdings auch) und die Reisen in unserem Wohnmobil genießt er, denn Herrchen und Frauchen fahren fast immer ans Wasser und haben ihm eine eigene Dusche in die Heckgarage gebaut.Er ist für unsere Familie eine absolute Bereicherung! Viele Grüße von Scotty und Familie Falk-Reuter
Trennlinie
Eintrag 126 vom 12.07.2011 um 11:32:54
Name:slatja
Eintrag:Unser Bully Schätzchen

ich bin sowas von begeistert von diesem einmaligen, süßen und superlieben Bully welpen. Jetzt weiss ich auch, warum es sich herumgesprochen hat, dass alle ihre Hunde supergesund sind und einen sehr lieben Charakter besitzen. Es ist nämlich das zu Hause,wo sie aufwachsen, bevor sie es verlassen um in liebe Hände zu kommen. Ich finde es einfach grandios, wie sie ihre Hunde halten und wie glücklich sie dort alle sind. Danke liebe Frau Joereßen für diesen wundervollen Bullywelpen. Alle, die ihn sehen, lieben ihn ganz einfach. Er hat natürlich ein sehr schönes zu Hause bei uns und er fühlt sich ausgesprochen wohl weil er auch genug Platz zum rumtoben hat. Demnächst besuche ich sie mit dem kleinen Racker einmal. Ganz liebe Grüße und alles Liebe von uns
slatja@gmx.de
Trennlinie
Eintrag 125 vom 12.07.2011 um 11:32:35
Name:Cornelia Racette
Eintrag:Familienzuwachs

Für mich als Katzenmensch war es eine Herausforderung, einen Hund anzuschaffen. Dazu noch einen großen. Ich bin guten Mutes, aber auch noch mit innerlichem Respekt vor Hunden, an unseren Romeo herangegangen. Bereits bei der Autofahrt nach Hause hatte der kleine liebe Kerl mein Herz erobert. Jetzt ist Romeo gute sechs Wochen bei uns und 16 Wochen alt. Wenn ich ehrlich bin, ich möchte gar keine Katze mehr. Romeo ist ein freundliches, aufgewecktes Familienmitglied geworden. Er geht liebevoll und verspielt mit meinen drei kleinen Jungs um und hört prächtig auf die kleinen Kommandos. Die Hundeschule läuft toll und wir werden gelobt. Mit anderen Hunden verträgt er sich prima. Alles in allem ein wirklich „goldiger“ Retriever. Der Hund macht einfach nur Spaß.

Vielen Dank und noch viele gesunde, so liebe Retriever wie Romeo.

Liebe Grüße
Cornelia Racette
Trennlinie
Eintrag 124 vom 12.07.2011 um 11:32:19
Name:Martina
Eintrag:Hallo

Hallo!!
Ich habe auf eure HP gestöbert, die ich sehr schön finde.
Deshalb möchte ich einen Pfotenabdruck gerne hinterlassen.
Küsschen an eure Goldies.
LG Martina und Goldies
Trennlinie
Eintrag 123 vom 12.07.2011 um 11:32:01
Name:Kai Czichowski
Eintrag:Mia unsere Französische Bulldogge

Hallo Frau Joereßen,

Mia ist nun 8 Monate alt und ein aufgewecktes sehr gesundes Bulldog Weibchen.Wir freuen uns schon auf die neue Website und die Foto´s.

Viele Grüße
Kai Czichowski
Trennlinie
Eintrag 122 vom 12.07.2011 um 11:31:47
Name:Familie Peltzer-Muyres
Eintrag:Lunas und Baddys erster Wurf vom 10.Mai 2010

Liebe Familie Joeressen, liebe Mitleser!

Unser Baddy vBS ist der stolze Papa des letzten Wurfes mit Luna!

Obwohl wir schon den Traumhund Baddy vom 15.1.2008 von Frau Joeressen haben, kamen wir nicht an einem Nachkömmling unseres Baddybärs vorbei......sie heisst Rosebud vBS (ROSI) und obwohl ein 2 Hund natürlich eine kleine Mehr-Anstrengung im täglichen Leben ist, können und wollen wir gern allen ERSTHUNDEBESITZERN nur dazu raten, sich für einen Spielgefährten zu Ihrem Ersthund zu entscheiden.Die Bereicherung übertrifft dieses bisschen Mehrarbeit um Längen!!!!!

Rosi ist nun eine Woche bei uns und die beiden sind ein lustiges Gespann, Rosi fährt mit im Fahrradanhänger, klaut Baddy die Spielpüppchen, brummt ihr eigenes Spiegelbild an und zieht den "Alten" in ihren Bann mit ihrem Charme.Er konnte nicht länger widerstehen.

Sie schaut ihrer Mama LUNA sehr ähnlich und hat alles im Griff...sie nervt nie, hört nach einmal üben und wer einen Zweithund hat, wird uns sicher verstehen.

Wir sagen: Lieber Zweithund als irgendein Cabrio oder Boot und Dinge, die nicht so viel Freude bereiten können wie ein Golden-Retriever-Schnütchen vom Beecker-Schlösschen.........

ein herzliches WUFF an alle Hundefreunde vom Beecker-Schlösschen sendet allen Lesern

Familie Peltzer-Muyres aus WEGBERG mit Leitwolf Baddy und Rosi vom Beecker-Schlösschen
Trennlinie
Eintrag 121 vom 12.07.2011 um 11:31:31
Name:Fam. Kleefisch
Eintrag:der tolle Welpe Maya vom Beecker-Schloesschen

Liebe Frau Joeressen,
vielen lieben Dank für diesen genialen Welpen.Maya ist jetzt etwa 3 Wochen bei uns und einfach unser Sonnenschein.
Sie hat ein tolles Wesen und ist sehr hübsch geworden.Ich kann ihre Welpen nur empfehlen und ihnen zu der
liebevollen und arbeitsintensiven Aufzucht gratulieren.Ich werde sie über Maya´s Entwicklung mit Fotos informieren.
Viele Grüße
Fam. Kleefisch
Trennlinie
Eintrag 120 vom 12.07.2011 um 11:31:12
Name:Nadine Hausmann
Eintrag:Unser kleiner Homer

Hallo Frau Joeressen!

Super neue Homepage - das einmal vorweg!
Sie bekommen ja regelmäßig die neusten Infos wie es unserem Homer so geht und Fotos von seinen schönsten Abenteuern...
Für alle die es nicht wissen: Homer ist ein inzwischen 10 Monate alter Englisch-Bulldog Rüde.
Homer wiegt inwzischen 27,8 kg uns macht dabei eine super Figur! ;)
Sätze wie: "der ist nicht fett - der hat schwere Knochen" oder "das ist ein Bulli und kein Windhund" gehören inzwischen zu unserem Stammrepertoire wenn es es darum geht das "ahnungslose" Passanten mal wieder meinen "Ist ihr Hund nicht etwas zu dick gerade?"
NEIN! Homer ist ein gesunder Bullyman, den wir nun tatsächlich schon vor über 6 Monaten von Ihnen abgeholt und seitdem nicht mehr hergegeben haben!
Danke also nochmals für diesen tollen (faulen, gemütlichen, schnarchenden, trägen, lustigen) Hund!
Nadine Hausmann mit Homer (Englischer-Bulldog) und großer Schwester Diva (Deutsche Dogge)
=%3E Viele Grüße auch an Rasul!
Sie bekommen dann wieder Fotos wenn Homer am 03.10.2010 seinen ersten Geburtstag feiert! ;)
Trennlinie
Eintrag 119 vom 12.07.2011 um 11:30:47
Name:Antje
Eintrag:Besuch

Hallo und Wuff Wuff wir Goldies von Peters Ranch waren bei euch Schnüffeln.Wir haben uns gleich wohlgefühlt,eine sehr schöne HP und die Hunde erst einfach Spitze. Macht weiter so wir kommen ach mal wieder.auf ein gegen Besuch würden wir uns freuen.viele Grüsse Antje und ihre Goldies von. http://petersranch.de.vu
Trennlinie
Eintrag 118 vom 12.07.2011 um 11:30:32
Name:Robbie
Eintrag:Unser Goldschatz vom Beecker Schlösschen

Hallo Frau Joereßen,


es ist bereits viele, viele Jahre her, da bekamen wir von Ihnen unseren Robbie.

Damals hatte er bei Ihnen den Namen E-Nick(geboren 30.5.2000).


Heute ist unser alter Herr schon 10 Jahre und wir hoffen, noch ein paar Jährchen von Ihm zu haben.


Er ist agil und das wirklich liebste und bravste was man sich vorstellen kann.


Gerade liegt er im Flur und bewacht den Kücheneingang.


Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Ihnen die Bilder von unserem Robbie gefallen werden.


Liebe Grüße und vielleicht sehen wir uns einmal wieder.

Birgit Küffen
Trennlinie
Eintrag 117 vom 12.07.2011 um 11:29:09
Name:s.neufeld
Eintrag:Stan vom Beecker-Schlößchen

Liebe Frau Joeressen,


Mein Deutsch ist nicht so sehr Gut (entschuldigung fuer Fehler). Ich wollte Ihnen eine Mail schicken ueber unser Stan (wir haben ihm Paco genannt). Er ist vor 2 Wochen gestorben. Wir haben ihm 13 ½ Jahr bei uns gehabt! Es war ein super lieber Hund! Es hat uns dan auch sehr weh getan als er gestorben ist.

Ich moechte Ihnen sehr danken fuer so ein toller, lieber Hund! Ich hoffe das wir jemals ein neuer “Paco” bekommen…


Viele Liebe Gruesse,


Svenja Neufeldt (Stan vom Beeker Schloesschen
Trennlinie
Eintrag 116 vom 12.07.2011 um 11:28:47
Name:Julia und Andreas Dickopf
Eintrag:unser kleiner moppel Frank

Liebe Frau Joeressen,
erstmal ein großes kompliment, ihre neue homepage ist wirklich wunderschön geworden!:)
im Februar dieses Jahres haben wir einen Ihrer kleinen Mopsrüden bei uns aufgenommen!der kleine ist nun mittlerweile fast 8 monate alt und hat sich toll entwickelt!alle sind von dem kleinen kerl verzaubert!sämtliche vorurtile gegenüber möpen wurde durch den kleinen frank schnell über den haufen geworfen!alle schwärmen, wie toll der kleine ist, und vor allem was für eine klasse figur er hat!!:)
wir möchten uns nochmal ganz herzlich für den tollen kleinen moppel bei ihnen bedanken!er ist aus unserem leben nicht mehr wegzudenken..:)

ganz liebe Grüße

Julia und Andreas Dickopf und der kleine Fränk
Trennlinie
Eintrag 115 vom 12.07.2011 um 11:28:18
Name:Siewert Mandy
Eintrag:Unsere Englische Bulldogge...BOOMER!!!

Hallo Frau Joereßen!
Schön das der Brief bei Ihnen angekommen ist. Vielen Dank das Sie sich die Zeit genommen haben um uns zu schreiben. Bin warscheinlich auf der Retriever Seite aber es sind ja alles Welpen und Hunde aus ihrer Zucht. BOOMER ist ne Wucht!!! Wir waren an der Nordsee und sie glauben nicht wie toll er Wasser findet. Schwimmen kann er sogar sehr gut! Und so klein wie er vor fast zwei Monaten war." BOOMER wiegt jetzt 14 kg! Und ordentlich breit ist er geworden SCHÖÖÖN... Neue Zähnchen hat er auch schon. Also uns geht es SUPER!!! Schreibe demnächst mal wieder einen Brief mit den aktuellsten Fotos. Ganz Liebe Grüße an Sie und Ihre Rasselbande... BOOMER, MANDY, UDO MIT KINDER SIEWERT...
Trennlinie
Eintrag 114 vom 12.07.2011 um 11:28:05
Name:Martina Witt
Eintrag:Schöne HP

Hallo!!!
Ich habe auf eure Hp gestöbert, die ich sehr schön finde.
Deshalb möchte ich einen Pfotenabdruck hinterlassen.
Küsschen an eure Fellnasen.
LG Martina Oliver Dusty und Lasko
www.golden-deckrueden-witt.de
Trennlinie
Eintrag 113 vom 12.07.2011 um 11:27:52
Name:Rosemarie Senftleben
Eintrag:Ihre tollen Hunde

Habe heute in der HS-Woche ihre Anzeige gelesen und möchte ihnen für die tollen Hunde meine Hochachtung aussprechen.
Ich kenne mittlerweile 2 Hunde aus ihrer Zucht, mit einem Hund (Dasty vom Beecker-Schlösschen) arbeite ich seit einigen Jahren im Hundesport. Wir haben zusammen die Fährtenprüfung 2 bestanden und werden versuchen in diesem Herbst auch die 3 zu bestehen, außerdem hat Dasty die VPG Prüfung 1 mit einem V abgeschlossen. Von seiner Arbeit war selbst der Leistungsrichter begeistert, da man Dasty bei der Arbeit ansieht wieviel Freude im dies macht. Trotz seiner 10 Jahre (er wurde am 27.05.2000 geboren) führt er sich manchmal auf, als wenn er aus dem Welpenalter gerade herausgewachsen ist. Unsere neue Sportart - die wir mit Elan und Freude betreiben - ist Obedience.
Auch der 2. Hunde den ich kenne - Nelson - arbeitet mit seinem Frauchen begeistert auf unserem Hundeplatz und ist genau solch ein liebenswerter Hund wie Dasty.
Machen Sie weiter so mit der Zucht - alles Gute wünscht Ihnen
Rosemarie Senftleben,
Trennlinie
Eintrag 112 vom 12.07.2011 um 11:27:39
Name:Stephanie Santos
Eintrag:Maja Golden Lady vom Beecker Schlößchen

Liebe Frau Joereßen,
auch ich kann mich nur für unsere wunderbare Hündin bei Ihnen bedanken. Maja wurde 14 1/2 Jahre alt, sie war ein ausgesprochen wesenfreundliches Tier und hat uns sehr viel Freude bereitet. Sie hatte in den vielen Jahren keine nenneswerten Krankheiten und war bis zum Schluß, entsprechend ihres Alters, fit. Sie fehlt uns sehr.

Viele Grüße

Stephanie Santos
Trennlinie
Eintrag 111 vom 12.07.2011 um 11:27:25
Name:Sabine Zahn
Eintrag:Eine sehr informative Seite

Hallo,
Ihre Seite ist sehr informativ und gefühlvoll geschrieben - immer im Interesse des Hundes.
Ich möchte mich nochmal bei Ihnen für unseren Flat Helge bedanken (13.4.1996-15.05.2010).
Wir durften diesen tollen Hund so lange bei uns haben. Er hat meine Wünsche an einen
guten Begleiter mehr als erfüllt.
Ich wünsche Ihnen weiterhin alles Gute.
Sabine
Trennlinie
Eintrag 110 vom 12.07.2011 um 11:27:11
Name:Sandra Stehning
Eintrag:HP / Goldies/ Welpen

Hallo alle zusammen, habe diese HP durch Zufall gefunden und mich ein wenig umgeschaut. Tolle, bildschöne Hunde und ganz knuffige Welpen. Max wurde auch gerade wieder Vater von 10 Goldie-Welpen. Was mich ganz besonders freut ist, dass ihr eure Hunde ebenfalls barft :-). Wir haben durch B A R F nur supergute Erfahrungen gemacht und das spiegelt sich auch bei den Welpen wieder! Wir wünschen weiterhin eine tolle Welpenzeit und würden uns über einen Gegenbesuch sehr freuen! LG Sandra mit Max ( www.xantos-ofgoldenstar.de )
Trennlinie
Eintrag 109 vom 12.07.2011 um 11:26:46
Name:Familie Birgit und Günther Bilstein
Eintrag:Kalim 26.12.1997 Beecker-Schlößchen

Liebe Frau Joereßen,
herzliche Glückwünsche zu einem weiteren erfolgreichen Wurf. Die Kleinen sehen alle entzückend aus und erinnern uns an Kalim als Welpen. Kalim ist am Freitag den 28.05.2010 über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich kann nicht beschreiben wie es in unserer Familie nun aussieht, werde aber Ihre Seite nicht als Klagemauer mißbrauchen. Dieser Verlust wird uns noch lange beschäftigen. Kalim gehörte in unsere Familie und hat uns alle geprägt. Er hat uns vieles gegeben, abverlangt und uns mit seiner Treue gedankt. Wir würden uns immer wieder für einen solchen treuen Freund entscheiden.
Für Sie und alle Ihre wunderbaren Vierbeiner wünschen wir Glück und Gesundheit.

Ihre Familie Bilstein
Mönchengladbach-Neuwerk, Mai 2010
Trennlinie
Eintrag 108 vom 12.07.2011 um 11:26:29
Name:Heike Bertram
Eintrag:Goldi-Babys

Hallo und guten Tag,
supersüße Goldis sind da angekommen. Ich gratuliere.
Wir haben auch einen Goldi-Rüden. Er ist jetzt 2 Jahre und fast drei Monate. Er ist unser Sonnenschein.
Und noch etwas, diese Seite ist sehr liebevoll gestaltet. Serh gute Informationen usw.
Machen Sie weiter so.

Lg
Heike Bertram www.gismo2008.de
Trennlinie
Eintrag 107 vom 12.07.2011 um 11:26:15
Name:Elena Verlingis
Eintrag:Wunder-,wunderschöne liebevolle Seite

Hallo,
herzlichen Glückwunsch zum supertollen Wurf!!!!
Ich bin auf diese Seite gestoßen, da mir meine Hündin BRANDY so so wahnsinnig sehr fehlt,wir mussten sie am 29.04.2010 einschläfern lassen, seither bin ich kein Mensch mehr, ich kann der Dame vom Eintrag zuvor sehr nachvollziehen wie es ihr geht. Das Haus hier ist leer, kalt, einsam, es fehlt ein Familienmitglied. Ich bin so wahnsinnig traurig über den Verlust unserer supertollen BRANDY, es war ein super Hund, lieb, verschmust, auch sie durfte bei uns auf die Couch, ins Bett, sie gehörte ja zu uns. Die Rasse Golden Retriever sind sehr sehr liebe Hunde. Herzlichen Glückwunsch für Sie und alles Liebe und Gute weiterhin für ihre lieben Hunde!!!

Elena
Trennlinie
Eintrag 106 vom 12.07.2011 um 11:26:00
Name:Maria Meißner
Eintrag:Unsere Vivien

Hallo Frau Jorießen !

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Wurf.

Leider ist am 11.05.10.unsere Vivien vom Beecker-Schlößchen ge-
boren am 30.08.96. von uns gegangen. Die Jahre mit ihr waren wunderschön. Sie hatte alle guten Eigen-
schaften die ein Golden-Redriver hat.Kinder, Katzen, Kanienchen,Enten alles besonders ihre Familie.
Wir werden sie sehr vermissen.

Mit freundlichen Grüßen
Maria Meißner
Trennlinie
Eintrag 105 vom 12.07.2011 um 11:25:44
Name:Familie Eckhart
Eintrag:Sam vom Beecker-Schlößchen 06.07.09

Liebe Frau Joereßen,

erst einmal herzlichen Glückwunsch zum Hundenachwuchs!

Unser Sam ist jetzt 10 Monate alt. Er hat jede Menge Unsinn im Sinn. Er liebt Wasser sehr und paniert sich anschließend im Sand. Socken und Schuhe mag er auch, sind dann grad keine aufzufinden, werden sie uns von den Füßen gezogen. Und weil Hund ja auch neugierig ist und es vom Postboten Leckerchen gibt, kann er jetzt auch problemlos Türen öffnen.

Haben sie Sams Bruder noch?

Liebe Grüße Familie Eckhart
Trennlinie
Eintrag 104 vom 12.07.2011 um 11:25:29
Name:Claudia Zumbansen
Eintrag:Unsere "Maus"

Unser alter Mischlingsrüde mußte aufgrund einer Krebserkrankung eingeschläfert werden. Im Garten, in der Küche, überall glaubten wir unseren "Pacco" zu sehen, und dann fiel uns wieder ein, er ist ja gar nicht mehr da. Wie traurig wir waren. Als ich die Zeitungsannonce vom "Beecker Schlößchen" entdeckte, überredete ich meinen Lebensgefährten, uns den Wurf "nur mal anzuschauen" und uns über die Rasse "Golden Retriever" zu informieren... Für einen neuen Hund waren wir noch nicht bereit, dachten wir.
Wie gut, daß ich einen "Notfallscheck" im Portemonnaie hatte...
Wir kamen nämlich in Begleitung unseres 11 Wochen alten "Mäusleins" ("Pam golden Lady", gen. "Jolly", geb. 28.04.1994) nach Hause. Was soll ich sagen? Dieser Hund hat mit uns Reiturlabe verlebt, den Campingbus bewacht, mit uns geheiratet, mir geholfen unsere Ponies "hundefest" zu machen.... Sie hat uns 2 bildschöne "uneheliche" Welpen geschenkt (ihr Lover war "Fizzi" ein benachbarter Border Colly), von denen ihr Sohn "Henry" noch bei uns lebt. Eine sehr gelungene Mischung übrigens.
Vor einigen Tagen wurde Jolly 16 Jahre alt. Bis auf steife Knochen und etwas Schwerhörigkeit (seltsamerweise nicht, wenn der Freßnapf klappert)erfreut sie sich bester Gesundheit. Sie liebt immer noch ihr Bällchen, in der Sonne zu liegen, Spaziergänge und gutes Fressen. Ihrem früheren Hobby, Schwimmen geht sie nicht mehr nach.
Uns ist klar, daß dies ihr letzter Geburtstag war.Um so dankbarer sind wir für die vielen glücklichen Jahre, die wir mit ihr verbringen durften.
Natürlich hat jede Rasse ihre Talente, Vorzüge, netten Eigenheiten. Aber so einen Goldie würde ich wieder adoptieren...

Liebe Grüße an alle Hundefreunde, die hier lesen,
Claudia Z.
Trennlinie
Eintrag 103 vom 12.07.2011 um 11:25:16
Name:claudia peltzer
Eintrag:BADDY WIRD VATER

An alle!

Unser Baddy vom Beecker-Schlösschen geb.15.1.2008 wird im Mai Vater.
Luna bekommt Babies bzw kleine Baddies und wir werdenden Hundegrosseltern sind schon sooooooo gespannt.
Bald zu bewundern auf dieser Homepage!

Baddy ist ein Traumhund!

Ihre Familie Peltzer aus Wegberg
Trennlinie
Eintrag 102 vom 12.07.2011 um 11:25:01
Name:Sabine Goertz
Eintrag:Unsere Prinzessin "Judy vom Beecker - Schlößchen"

Hallo liebe Frau Joereßen,

ich kann mich noch gut daran erinnern, als wir zum ersten Mal bei Ihnen waren, obwohl es über 18 Jahre her ist. Wir haben bei Ihnen unseren ersten und auch einzigen Familienhund gefunden. Meine Familie und ich haben Streichhölzer gezogen, weil wir uns entscheiden konnten, welches Knäuel es denn nun sein sollte. Die Wahl fiel auf unsere Judy, den großartigsten und tollsten Hund der ganzen Welt!
Sie hat uns mit ihrem liebevollen Wesen das Leben bereichert. Um sie drehte sich alles, sie war einfach der Mittelpunkt der Familie.
Sie ist bis ihr hohes Alter immer gesund und topfit gewesen und war immer für uns da.
Leider mussten wir sie am 03.06.2007 mit fast 15 Jahren über die Regenbogenbrücke gehen lassen...sie hat eine riesige Lücke hinterlassen, aber in unseren Herzen tobt sie weiter über "ihre Wiese" im Garten. Wir vermissen sie immer noch ganz schrecklich und manchmal ist mir, als käme sie, "wie immer" mit der Rute wedelnd, zur Tür herein...

Ich schicke Ihnen gerne ein paar Fotos, wenn Sie möchten.

Ganz liebe Grüße aus Wegberg
Sabine Goertz
Trennlinie
Eintrag 101 vom 12.07.2011 um 11:24:47
Name:Katja Meier
Eintrag:Unser Sonnenschein Maylo Labrador Rüde

Hallo , ich möchte mich hiermit herzlich bedanken für unser Sonnenschein Maylo , wir haben den kleinen bei Ihnen gekauft. Wir haben uns direkt verliebt wo wir uns eine Woche vorher den kleinen angeschaut hatten, wir werden immer darauf angesprochen wie süss der kleine Racker ist,dass macht uns sehr sehr stolz!! Heute ist unser Sonnenschein schon fast 15 Wochen am Freitag den 19.03.10 , er macht uns sehr stolz mit seiner art!! Er ist auch schon sehr frech ,weiss wie er uns um den Finger wickeln kann ;). Sie können richtig stolz auf sich sein , wie Sie die kleinen aufgezogen haben!!! Bin sehr froh das wir uns den klein bei Ihnen gekauft haben , wer weiss was wir sonst hätten!!! Maylo hört schon sehr schön auf sein Name, und kann schon Sitz Platz machen :)!!! Wir werden Ihnen die versprochenen Fotos zu senden, dann können Sie sich den klein anschauen wie gross er schon geworden ist!! Was auch total süss ist wenn man mit ihm spricht das er sein Kopf hin und her macht , einfach zum Knuddeln!!! Wir haben echt was tolles bekommen, dank Ihnen!!! Schönen gruss Familie Meier und Wuff :)
Trennlinie
Eintrag 100 vom 12.07.2011 um 11:24:25
Name:Simone Gönder aus Bochum
Eintrag:Sally

Liebe Frau Joeressen!Unsere Sally ist jetzt mittlerweile 6 Monate alt.Sie ist eine hübsche kerngesunde Retriever
Junghündin geworden.Den meisten Spass haben wir zusammen,wenn wir am Wo.Ende beim Retriever Treff sind.
Dort kann sie mit ihren Artgenossen toben und trainieren.Besonders Spass hat sie beim Dummy Training.Danke
auch für die guten Ratschläge.Fotos vom Training folgen bald.Liebe Grüsse Dennis und Simone!
Trennlinie
Eintrag 99 vom 12.07.2011 um 11:24:06
Name:C. Erz
Eintrag:Dory-Ann Golden Lady vom Beecker-Schlösschen 27.3.1995

Hallo Frau Joereßen,

hiermit teile ich Ihnen mit, dass meine Hündin „Dory-Ann Golden Lady vom Beecker Schlösschen“ (Tätowierung 3795 BS, Zuchtbuch-Nr.: 9519767 am 1.2.2010 von meinem Tierarzt eingeschläfert werden musste. Sie war mir knapp 15 Jahre lang eine treue Begleiterin und ich hatte nie Probleme mit ihr. Anbei einige Fotos.

Danke, dass Sie mir 1995 diesen wunderbaren Hund verkauft haben!

Mit freundlichen Grüßen aus Engelskirchen

Christian Erz
Trennlinie
Eintrag 98 vom 12.07.2011 um 11:23:34
Name:Ruth Mooren
Eintrag:Amy

Hallo liebe Frau Joerissen! Ich hatte Ihnen schonmal geschrieben.Ich weiss nicht, ob das bei Ihnen angekommen ist.Ich versuche es jetzt nocheinmal.Unsere Amy ist jetzt 19 Wochen alt.Sie ist ein ganz ganz toller, lieber Hund !!!!So habe ich mir immer einen Hund gewünscht.Ich bin froh, dass wir die Amy bei Ihnen gekauft haben und ich werde Sie immer weiterempfehlen! Ich werde oft auf den schönen Hund angesprochen.Dann bin ich ganz stolz!! Ich wollte Ihnen das nur mal mitteilen und mich nochmal bei Ihnen bedanken.Wir haben unsere Amy alle schon unendlich lieb.Bis bald einmal ,Ihre Ruth Mooren
Trennlinie
Eintrag 97 vom 12.07.2011 um 11:23:21
Name:Verena
Eintrag:neuer Wurf

Liebe Frau Joeressen,
ich habe schon versucht per e-mail zu ihnen kontakt aufzunehmen, jedoch erfolglos. deshalb versuch ich es jetzt auf diesem Weg. Ich wollte bezüglich einer neuen wurfplanung nachfragen, da ich mich für einen welpen aus ihrer zucht interessiere.

Hoffe auf Antwort,
lg Verena
Trennlinie
Eintrag 96 vom 12.07.2011 um 11:23:09
Name:mareike tiemann
Eintrag:Bulldogg

Hallo Fr. Joeressen, wir haben heute telefoniert,es ging um eine eng.Bulldogge.Denn heute habe ich Wilma eine Bulldogge aus Ihrer Zucht live erlebt und kennengelernt und sofort verguckt! Wir sind eine junge Familie und suchen schon länger eine englische Bulldogge.Ich habe mich auch sehr viel mit der Rasse befasst,so das ich sagen kann das eine Bulldogge zu uns passt.Wir sind Hunde erfahren,meine Eltern die mit uns auf einem schönen Hof in Lippe wohnen hatten 14 Jahre einen Rottweiler und 13 Jahre einen Schaferhund der leider vor kurzem verstorben ist.Er hat eine grosse Lücke hinterlassen,sogar mein Sohn Michel hat mit 1 1/2 Jahren gemerkt das jemand fehlt und war sehr traurig.Wir haben Pferde bei uns stehen und sind sehr viel draussen.Ich hätte schon einige Hunde haben können aber leider sind im Internet sehr viele schwarze Schafe,wo mann die Hunde schon fast aus mitleid kaufen will,was aber nicht Sinn der Sache ist.Ich in froh das ich auf Ihre Seite gestoßen bin.Vielleicht können Sie uns ja mit einem kleinen Rüden braun/weiß weiter helfen.


LG Mareike,Dirk und Michel
Trennlinie
Eintrag 95 vom 12.07.2011 um 11:22:55
Name:Ursula Isbert
Eintrag:Sandy ist 16 Jahre

Hallo Frau Joeressen,

im Dezember letzten Jahres habe ich schon einmal auf diesem Weg mit Ihnen Kontakt aufgenommen und noch einmal unsere alte golden Lady in Erinnerung gebracht.
Sandy,
so wurde sie von uns genannt.Am 10.12.10 wurde sie 16 Jahre.
Leider ist unsere alte Lady vor zwei Tagen für immer von uns gegangen.Nach einem Schlaganfall war es ihr nicht mehr möglich in ihrem und mit ihrem Körper würdevoll zu leben.
Wir mußten ihr helfen,dass sie ihren Frieden findet.Natürlich waren wir bei ihr und ich habe ganz fest mit ihr gekuschelt als sie einschlief.
Mit diesem Verlust müssen wir alle in unserer Familie erst einmal fertig werden und ich kann nur sagen ,es ist verdammt schwer!
Doch die Dankbarkeit die wir spüren, diese Hündin so lange bei uns haben zu dürfen, hilft uns sehr.
Noch denken wir nicht darüber nach,ob ein neuer Goldie zu uns kommt,es ist noch alles zu frisch.Aber wenn,dann nur von ..........
Ich danke Ihnen nochmal für diese wunderbare Hündin und wünsche Ihnen alles Gute und die Kraft und Energie die Sie aufbringen müssen,um all den Rackern eine gute Basis mit auf den Weg zu geben.

Es grüßt Sie ganz herzlich

Ursula Isbert
Trennlinie
Eintrag 94 vom 12.07.2011 um 11:22:35
Name:lillot
Eintrag:Wurf vom 22.01.09

Hallo Aufziehfrauchen,

ich weiß nicht, ob Du Dich an mich erinnerst. Ich war der letzte in Deinem Zuhause aus dem Wurf vom 22.01.09. Wollte Dir nur mal sagen, dass sich das Warten gelohnt hat. Ich möchte Dir endlich mal für mein tolles Frauchen und Herrchen danken. Mir geht es richtig gut hier. Ich werde total geliebt und geknuddelt und habe ganz tolle Freunde gefunden. Ich schwimme wie ein Weltmeister und liebe den Schnee. Nur das Autofahren kann ich gar nicht leiden. Vielleicht kannst Du ja mal einen Kontakt mit meinen Geschwistern organisieren. Das wäre echt klasse. So, jetzt möchte Dir mein Frauchen auch noch was sagen. Danke nochmal.


Hallo Frau Jörrißen,


auch wir möchten uns bei Ihnen für diesen tollen Hund bedanken. Er ist ein richtig liebes Tier, das man einfach lieben muß. Er ist sehr brav, hört gut und ist sehr verschmust. Hört man auf, ihn zu kraulen, bekommt man entweder ein leichtes Seufzen oder er "schlägt" mit seiner Tatze um sich. Leider hat er einen fürchterlichen Jagdtrieb. Er läuft Vögeln wie ein Verrückter hinterher und macht auch vor Hasen nicht halt.
Trennlinie
Eintrag 93 vom 12.07.2011 um 11:21:36
Name:Marina marc
Eintrag:Danke für diesen Hund

Liebe Frau Joereßen.
Vor zwei Tagen mussten wir unsere Shiva geb. am 29.08.97 leider über die Regenbogenbrücke schicken.
Sie war in den ganzen Jahren nie krank, immer munter,liebenswürdig und kern gesund.
Doch innerhalb von einigen Tagen versagten die Nieren und andere Organe. Der Tierarzt meinte, das es normal
wäre in diesem Alter. Auf Anraten des Arztes wurde sie dann eingeschläfert. Sie schlief friedlich in meinen
Armen ein. Die Trauer ist erst einmal sehr groß, jedoch steht fest, das wir uns wieder einen neuen Goldie
kaufen werden. Wir würden aber immer wieder einen Welpen bei Ihnen kaufen. Shiva war so toll vom Wesen her,
was wir Ihnen zuschreiben möchten. Sie kam mit knapp 13 Wochen in unsere Familie. War innerhalb von 2 Tagen
sauber. Kannte schon sehr viel und wurde von allen in der Familie und Nachbarschaft geliebt.
Es war ein einzigartiger Hund.
Nochmals danke für unsere Shiva, sie wird immer in unseren Herzen weiter leben.
Wir wünschen Ihnen und Ihre tollen Hunde alles Gute.
Bis bald Marina Marc
Trennlinie
Eintrag 92 vom 12.07.2011 um 11:21:21
Name:sunny082
Eintrag:labrador welpen

Hallo guten Morgen, habe ihre Seite gelesen muss Ihnen sagen das Sie eine schöne Seite haben!! So das mir schon dabei die Tränen gelaufen sind , was ich gelesen habe!! Bin ein riesen grosse Tier liebhaberin, und wünsche mir so ein kleinen süssen braunen Labrador Baby !!! Ich achte auch auf die Züchter weil man liest oder sieht viel im Fernsehn leider :( !! Da ich Ihre Homepage gesehen und gelesen habe bin ich mir total sicher das ich bei ihnen einen guten lieben klein Süsses Baby bekomme!!! Würde mich total freuen in Kontakt zu bleiben bis der kleine 12 wochen alt ist, da die kleinen ja noch 5 wochen alt sind!!! lieben gruss katja
Trennlinie
Eintrag 91 vom 12.07.2011 um 11:20:25
Name:asa-maria
Eintrag:wiedergeburt

Liebe frau joerissen,möchte herzlich danke sagen für den wunderschönen hund,den ich vor 17 jahren bei ihnen gekauft habe.asa-maria war unser sonnenschein und als sie uns vor 3,5 jahren verlassen musste um sich einen neuen körper zu holen,hat sie mir gesagt,das sie auf dem schnellsten weg zurückkommt.die liebe wollte es,das sie in der gleichen nacht bei Frau Frankenberg vom Hause Nette,wiedergeboren wurde.wir sind das gleiche dream-team wie zuvor..ewiger zickenkrieg zwischen uns mädels,hören tut sie immer noch nicht,aber die liebe ist perfekt wie immer:)))liebe grüsse,herzlich danke!!!!die regenbogenbrücke im herzen:))))
Trennlinie
Eintrag 90 vom 12.07.2011 um 11:19:42
Name:Sandra Stehning
Eintrag:Welpen

Hallo, bin durch Zufall auf Eure Homepage gestoßen und wollte nicht ohne einen Pfotenabdruck zu hinterlassen wieder gehen. Eure Homepage ist wirklich sehr schön, ebenso wie die zuckersüßen Babys. Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg.

LG Sandra mit Xantos of Golden Star
Trennlinie
Eintrag 89 vom 12.07.2011 um 11:19:28
Name:Familie Eckhart
Eintrag:Sam vom Beecker-Schlösschen

Liebe Frau Jöreßen,

Sam ist jetzt bald 6 Monate alt. Er ist ein wunderschöner Hund und super lieb. Für einen Rüden außerdem wahnsinnig verschmust, was wir aber alle sehr geniessen (er findet immer ein Plätzchen auf dem Sofa zwischen uns).

Sein gebrochener Zeh ist auch wieder vollkommen in Ordnung. Aber es war schon sehr anstrengend, ihn in dieser Zeit ruhig zu halten. Aber die Mühe hat sich gelohnt, denn das abgebrochene Stück ist wieder angewachsen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein gesundes Jahr 2010

Liebe Grüße Familie Eckhart

Im Sommer werden wir Sie ganz bestimmt mit Sam besuchen kommen.
Trennlinie
Eintrag 88 vom 12.07.2011 um 11:19:11
Name:Familie Kloeters
Eintrag:Wanda

Liebe Frau Joerißen,
nachdem ich Ihnen eine mail mit Bild zugesandt habe, möchte ich nun noch mal im Gästebuch deutlich machen, wie sehr wir mit unserer Wanda zufrieden sind. Wanda ist ein ausgesprochen pflegeleichter Hund, superlieb und wunderschön. Der Anfang war, ehrlich gesagt, ein bischen stressiger als wir gedacht haben, es war ja unser erster Hund. Wir konnten uns nach einigen Wochen gar nicht vorstellen, dass alles so gut klappt wie das heute, nach fast 4 Monaten (Wanda wird bald 6 Monate), der Fall ist. Eine Hundeschule besuchen wir nicht, mit dem Rat von Freunden und der Unterstützung durch Literatur bzw. Internet haben wir Wanda schon vieles beibringen können. Sie lernt ausgesprochen gerne. Noch einmal vielen Dank und weiterhin viel Freude mit Ihren Hunden!
Norbert Kloeters
Trennlinie
Eintrag 87 vom 12.07.2011 um 11:18:56
Name:Familie Steffen
Eintrag:Unser Labrador Lara

Labrador Retriever Hündin Lara vom Beecker-Schloesschen
geb. am 20.05.1995 gestorben 28.12.2009

Liebe Frau Joereßen.
Leider mussten wir von unser Lara nach 14 Jahren und 7 Monaten Abschied nehmen.
Als wir die kleine bei Ihnen sahen, waren wir sofort in sie verliebt und schlossen eine lebenslange Freundschaft. Das Wesen dieses Hundes war einmalig. Sie war zutraulich, anhänglich, vertrug sich mit allen Hunden, Kindern und Menschen. Dieses ist auf Ihre Aufzug zurück zu führen. Ich weiß noch, als Sie uns sagten, sie würden sie nicht vor 11 Wochen abgeben. Zuerst habe ich gedacht, das ist doch unmöglich, doch als Sie mir erklärten, warum Sie die Welpen später als andere Züchter in die neue Familie geben, verstand ich den Sinn.
Als Lara in sein neues Heim kam, plötzlich von ihrem zu Hause, von den Geschwister und seiner Mutter getrennt wurde, hat sie nur wenige Stunden gebraucht um den Schmerz zu überwinden. Sie war neugierig, was es denn bei uns so alles gibt.
Sie hatte mit nichts Probleme, egal was es war, sie ging neugierig auf alles neue ohne Angst zu und sah sich alles erst einmal an.
Durch Ihre Aufzucht und Arbeit die Sie sich mit den Welpen machen, hat sie das schon mit auf dem Weg bekommen.
Wir sind sehr traurig, das Lara jetzt nicht mehr bei uns ist. Doch ich denke, sie hat ein wunderschönes und sehr sehr langes Leben gehabt, was ich aber auch Ihrer Aufzucht zuzuschreiben habe.
Wenn wir uns einen neuen Welpen holen sollten, dann nur bei Ihnen.
Im Moment ist der Schmerz noch zu groß um eine Entscheidung zu treffen.
Unsere ganze Familie dankt Ihnen noch einmal von Herzen für diesen wundervollen Hund.
Liebe Grüße von der ganzen Familie, wir werden uns bestimmt in den nächsten Wochen melden.
Familie Steffen
Trennlinie
Eintrag 86 vom 12.07.2011 um 11:17:16
Name:Jack
Eintrag:Jack

Guten Tag Frau Joeressen,

hiermit möchten wir Ihnen ein paar Bilder von unserem Jack schicken, den wir am 10.09.09 bei Ihnen abgeholt haben. Er hat sich sofort sehr gut bei uns eingelebt. Wir sind sehr froh dass wir ihn haben und möchten uns nochmals dafür bei Ihnen bedanken.

MFG
Fam. LANSER-LEONI aus Luxemburg
Trennlinie
Eintrag 85 vom 12.07.2011 um 11:17:00
Name:Claudia u. Franz-Josef Nacken
Eintrag:Unser Bester Freund Charly

Hallo Frau Joeresen !
Oft haben wir über sie gesprochen,und durch zufall fand ich ihre
Hompage !
Sie haben uns eines der besten Geschenke gemacht die mann sich
vorstellen kann ! unseren besten Freund und Wegbegleiter Charly !
Wir kamen damals mit Ute u. Axel zu ihnen, und wir bekamen von
ihnen einen,was wir zu dem Zeitpunkt noch nicht wußten,einen
besten Freund nahmens Irko vom Beeker Schlößschen,Golden R....
dem wir den Nahmen Charly gaben.
nun ist auch Charly über die Regenbogenbrücke gelaufen,nach 15 einhalb
Jahren. Er war mein aller bester Freund und hatte ein schönes Leben,war
nie Krank un so ein Liebes Tier.
der Abschied Tat und Tut immer noch weh.
wir haben etwas ganz wertvolles verloren, und wahren natürlich überacht
sie hier im Netz zu finden. Wir sind natürlich neugierig auf ihre
neuen Welpen,und würden gerne mal wieder bei ihnen vorbei schauen.
über eine Rückmeldung würden wir uns Freuen !
L Grüße Franz u. Claudia Nacken
Trennlinie
Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 435 bis 484
  2. [Seite 9] Eintrag 385 bis 434
  3. [Seite 8] Eintrag 335 bis 384
  4. [Seite 7] Eintrag 285 bis 334
  5. [Seite 6] Eintrag 235 bis 284
  6. [Seite 5] Eintrag 185 bis 234
  7. [Seite 4] Eintrag 135 bis 184
  8. [Seite 3] Eintrag 85 bis 134
  9. [Seite 2] Eintrag 35 bis 84
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 34


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)