Gästebuch

Herzlich Willkommen im Gästebuch von Arthur Geiss


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 33 bis 42
  2. [Seite 4] Eintrag 23 bis 32
  3. [Seite 3] Eintrag 13 bis 22
  4. [Seite 2] Eintrag 3 bis 12
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2
Eintrag 42 vom 24.11.2022 um 14:02:54
Name:Carsten Ritter
Herkunft:Hessen
Eintrag:Sehr geehrte Frau Simml,
bei der Recherche zur OPELBAHN in Rüsselsheim habe ich einige Dokumente finden können um die Fragezeichen in Ihrer Auflistung an den von Arthur Geiss beteiligten Rennen zu ergänzen. Wenn gewünscht so kann ich Ihnen diese gerne zusenden.
Sonnige Grüße von der ersten Rennstrecke in Deutschland.
Carsten Ritter

Eintrag 41 vom 17.11.2022 um 19:57:49
Name:Jens Hänel
Herkunft:Döbeln i. Sa.
Eintrag:Liebe Frau Sinnl,
ich habe aufmerksam Ihre Webseite studiert und habe viele Informationen erhalten über AG.
Ich bin begeisterter Motorsport-Fan und mein Großvater Rudi Hänel war Walzenschlosser-Meister und hat 60 Jahr für die Straßenbaufirma Carl-Waha in Chemnitz gearbeitet. Er war ebenfalls ein begeisterter Motorsportfreund und fuhr eine Schüttoff 350S als Jugendlicher. Irgendwie hat das wohl auch auf mich "abgefärbt". Ich selbst war 15 Jahre meines Arbeitslebens in Chemnitz tätig. Daher kenne ich Chemnitz und natürlich Adelsberg gut.
Nun meine Frage an Sie:
Können Sie mir die Straße und die Hausnummer verraten, wo Ihr Großvater in Adelsberg gewohnt hat. Behalte ich auch für mich. Ich würde gern auch die Historie der anderen in Adelsberg wohnenden DKW-Rennfahrer mal besuchen.


Ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören bzw. zu lesen.

Bleiben Sie gesund und haben Sie eine gute Zeit.

Viele Grüße
Jens Hänel
Kommentar vom 03.12.2022 um 20:36:42:
Hallo Herr Hänel, es hat etwas gedauert bis ich die Straße gefunden habe. Mein Großvater wohnte in der Straße "An den Linden" MfG Rita Sinnl

Eintrag 40 vom 10.02.2022 um 08:45:43
Name:Roberto Biza
Herkunft:Lonato del Garda
Eintrag:Ich schreibe die Geschichte der World Enduro und brauche Fotos.
die Fotos, die ich erhalte, werden an unsere Kinder weitergegeben.
die Fotos, die in den Schubladen verbleiben, landen im Papierkorb.
1000 Dank.
Roberto Biza
www.arrigaalta.it
www.six-days.org *onlex10*

Eintrag 39 vom 21.01.2022 um 14:23:06
Name:Frank Rönicke
Herkunft:Oranienbaum
Eintrag:Hallo Frau Sinnl, ich bin gerade dabei ein größeres Buch über die vier Rennfahrer Geiss, Winkler, Kluge, Müller zu machen. Von den in Ihrem Buch verwendeten Bildern würde ich dafür gerne einige verwenden. Könnten Sie bitte Kontakt zu mir aufnehemn. Ich habe sehr sehr viele Bilder zu diesem Thema (ich bin im Besitz der Archive Rauch und Prüssing) ein paar Fotos von Ihnen würde ich aber gerne rgänzen.
Kommentar vom 03.12.2022 um 20:38:45:
Hallo Herr Roenicke, bitte nennen Sie mir die Bilder, die Sie interessieren. Ich schaue dann nach, ob ich davon eine gute Qualität zur Verfügung stellen kann. MfG R. Sinnl

Eintrag 38 vom 17.05.2021 um 09:10:38
Name:Dr. Ludwig Remling
Herkunft:Lingen
Eintrag:Hallo Frau Sinnl, bei meinen Recherchen für eine Biographie des Rennfahrers Bernd Rosemeyer fand ich den Hinweis, dass B.R. und Arthur Geiss, nachdem sie bei DKW für 1934 einen Vertrag bekommen hatten, nach Zschopau zogen und sich dort in einem Hotel ( Doppelzimmer) einquartierten (vgl. Hans Bretz, Bernd Rosemeyer. Ein Leben für den deutschen Sport, Berlin 1938, S. 36). Gibt es im Nachlass von Arthur Geiss dazu irgendwelche Informationen oder Fotos? Kennen Sie den Vertrag für Arthur Geiss, der im Staatsarchiv Chemnitz überliefert ist?
Kommentar vom 18.11.2022 um 09:11:52:
Hallo Herr Remling, leider besitze ich keine Informationen oder Fotos zu diesem Thema. Tut mir leid! LG Rita Sinnl

Eintrag 37 vom 01.09.2019 um 19:49:54
Name:Thomas
Herkunft:naumburg
Eintrag: "2000 KM durch Deutschland 1934" Arthur Geiss hatte die Start-Nr. 1762, er startete mit einer 250 ccm DKW in der Wertungsgruppe XII. Dafür bekam Arthur Geiss für seine Leistung die Goldmedaille -----------------
Hallo gibt es von dieser Goldmedaille ein Bild? Danke und Gruß Th. Reichenbach
Kommentar vom 19.09.2019 um 08:48:52:
Hallo Thomas, leider nein! Gruß Rita

Eintrag 36 vom 26.11.2017 um 21:37:58
Name:Rita Sinnl
Herkunft:26.11.2017
Eintrag:Die letzten 35 Einträge wurden in meinem alten Gästebuch notiert. Um diese nicht durch meinen Umzug zu einem neuen Anbieter zu verlieren, habe ich alle übertragen, weshalb sie dasselbe Datum haben.
Unter "Herkunft" wurde das tatsächliche Datum vermerkt.


Eintrag 35 vom 26.11.2017 um 21:30:26
Name:Günter Lohse
Herkunft:25.11.2017
Eintrag:Sehr geehrte Frau Sinnl, per Zufall bin ich über "Adelsberg" auf Ihre interessante Website gestoßen.  Gestatten Sie mir die Frage, ob Sie bei den Recherchen zu Ihrem Großvater auch auf einen Rennfahrer Arthur Lohse aufmerksam geworden sind. Dieser war von 1925 bis 1927 auf einer "Schüttof" aktiv und erfolgreich. Leider finde ich zu dieser Person keine weiteren Infos. Für eine zeitnahe Antwort wäre ich Ihnen sehr dankbar. Eine E-Mail an die auf dieser Seite angegebene Adresse war nicht zustellbar. deshalb versuche ich es auf diesem Wege Viele Grüße Günter Lohse

Eintrag 34 vom 26.11.2017 um 21:25:21
Name:Martin Geiß
Herkunft:15.07.2017
Eintrag:Hallo Frau Sinnl, ein kleiner Beitrag zur Familienchronik: Am 7. Juni 2017 wurde Richard Geiß geboren, in direkter Linie der Ur-Ur-Enkel von Arthurs Bruder Wilhelm. Damit ist auch dieser Familienzweig nicht mehr auf der Liste der bedrohten Arten. Viele Grüße M. Geiß

Eintrag 33 vom 26.11.2017 um 21:20:13
Name:Rainer
Herkunft:18.12.2016
Eintrag:Tolle Seite über einen ganz großen Rennfahrer der damaligen Zeit. Durch Zufall bin ich hier gelandet und habe mir ein Lesezeichen gesetzt. Beste Grüße aus dem Taunus Rainer

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 33 bis 42
  2. [Seite 4] Eintrag 23 bis 32
  3. [Seite 3] Eintrag 13 bis 22
  4. [Seite 2] Eintrag 3 bis 12
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)