Kritik - Lob - Vorschläge

Hier kannst Du Dich gerne eintragen und mitteilen ob Dir meine Seiten gefallen, Kritik üben oder Verbesserungsvorschläge machen.
Wenn's Dir hier gefällt, empfehle SanFrancisco4you bitte weiter.
Vielen Dank!


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2500 Zeichen)
  1. *onlex10* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex10*
  2. *onlex11* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex11*
  3. *onlex12* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex12*
  4. *onlex13* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex13*
  5. *onlex14* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex14*
  6. *onlex15* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex15*
  7. *onlex16* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex16*
  8. *onlex17* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex17*
  9. *onlex18* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex18*
  10. *onlex19* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex19*

Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 87] Eintrag 852 bis 861
  2. [Seite 86] Eintrag 842 bis 851
  3. [Seite 85] Eintrag 832 bis 841
  4. [Seite 84] Eintrag 822 bis 831
  5. [Seite 83] Eintrag 812 bis 821
  6. [Seite 82] Eintrag 802 bis 811
  7. [Seite 81] Eintrag 792 bis 801
  8. [Seite 80] Eintrag 782 bis 791
  9. [Seite 79] Eintrag 772 bis 781
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 12 bis 771
  11. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1
Eintrag 821 vom 27.07.2017 um 00:21:19
Name:Tom
Herkunft:Rottenburg
Eintrag:Servus Willy,

erst einmal will ich dir ein Riesen-Kompliment machen für diese tolle Seite, voller Informationen, Impressionen und - und das finde ich besonders schön - persönlicher Eindrücke und Gefühle.

In vielen deiner Schilderungen habe ich mich selbst wieder erkannt, auch mein Wunsch war es "einmal im Leben diese Brücke zu sehen". Auch ich musste lange warten, bis zum 49. Lebensjahr. Im Jahr 2013 habe ich mir meinen Wunsch dann erfüllt. Zu Beginn unserer Rundreise, die wir mit 3 Tagen in SFO starteten, lag sie leider im Nebel. Aber ich sagte gleichermaßen hoffnungsvoll wie überzeugt zu meiner Frau Ramona "du wirst sehen, wenn wir am Ende unserer Reise für 2 Tage zurück kommen, werden wir sie im schönsten Sonnenschein erleben". Als wir dann auf dem Hwy. 101 den Tunnel verließen, stand sie plötzlich vor uns - im schönsten Sonnenschein. Uns stockte der Atem und wir hatten Tränen in den Augen!

Auch wir haben uns vom ersten Moment an in diese tolle, liberale und freundliche Stadt verliebt!

Heute habe ich aber auch mit besonderer Beachtung deinen Artikel über die Obdachlosen von SFO gelesen. Auch ich war seinerzeit ob ihrer Vielzahl überrascht und habe mein Erlebnis, das mir bis heute nachhängt... Nachdem uns an einem Abend 4 oder 5 von ihnen um ein paar Dollar gebeten hatten - und wie du schreibst, immer sehr höflich - wies ich den nächsten ab, obwohl er mich fast anflehte. Dann zog er von dannen in die Nacht am Union Square. Im nächsten Moment merkte ich, was ich getan hatte, wie schäbig ich mich verhalten hatte. Ich drehte mich nach ihm um, doch er war verschwunden. Noch heute belastet mich dieser Moment sehr und ich schäme mich dafür. Einen Dollar hat doch jeder... Ja, und wer sich eine solche Reise leistet, kann auch ein paar mehr abgeben.

In einigen Wochen kehren wir nach SFO zurück. Auch wenn es die letzten 3 Tage einer 4-wöchigen USA-Querung von Atlanta aus sein werden, freuen wir uns, endlich in unsere Lieblingsstadt zurückzukehren. Und diesmal wird mir das nicht mehr passieren. Ich werde dankbar sein, wieder da sein zu dürfen und keinen der Homeless of SFO mehr abweisen.

Abschließend ein dickes "merci dir" für dein tolles Werk, das du mit wirklich spürbarem Enthusiasmus betreibst!
Wir werden ganz sicher wieder vorbeischauen!

Viele Grüße
Tom & Ramona

Mein Kommentar:

Servus Tom,
wegen der Länge deines Top-Eintrags bleibt mir fast kein Platz mehr um ein ausführliches Dankeschön einzutragen.
Deshalb einfach nur DANKE!
Trennlinie
Eintrag 820 vom 08.07.2017 um 16:49:56
Name:Nadia Reuter
Herkunft:Deutschland
Eintrag:Hallo Willy!
Anfang diesen Jahres bin ich bei der Planung unserer Reise auf deine Seite gestoßen. Da du dort anbietest, spezielle Fragen per email zu beantworten, habe ich dies auch versucht. Du hast sofort geantwortet und uns weitere wertvolle Tips gegeben. Egal was ich zu welchem USA Thema auch Suche, bei dir hier ist es am Besten beschrieben und erklärt. Nun stehen wir kurz vor unserer Reise und deine Seiten sind immer noch meine erste Anlaufstelle, wenn ich noch etwas nachschauen muss. Ich danke für deine persönliche Hilfe und die Arbeit, die du in diese Seiten steckst. DANKE
Nadia

---------------

Mein Kommentar:

Hallo Nadia,

das du dich hier auf diese Weise bedankst hat mich sehr gefreut!

Ich hoffe das du dir noch die eine oder andere Information holen kannst und sie dann in deine Reiseplanung mit einbauen kannst. Da du deine Tour gut vorbereitet hast sollte sie auch dem entsprechend gut gelingen.

Ich wünsche dir jedenfalls eine fantastische Zeit in den USA und eine ganz tolle Rundfahrt!

Es würde mich sehr freuen, wenn du dich nach der Reise mit einem kurzen Beitrag melden würdest.

Vielen Dank für dein Lob und deinen Eintrag und ganz liebe Grüße,
Willy

Trennlinie
Eintrag 819 vom 06.06.2017 um 17:57:35
Name:Thomas Kratz
Herkunft:Darmstadt
Eintrag:Danke Willy!!!!!
und Hallo erstmal
wir haben deine 4 Wochen Rundreise hinter uns und sind froh auf deine HP gestoßen zu sein. Voll mit Informationen, Tipps und Hilfen. So wurde unser Tripp zu einem einmaligen Erlebnis. Je länger wir unterwegs waren desto mehr wurde uns bewusst das in dieser Seite nicht nur jede Menge Arbeit steckt sondern auch viel Liebe zum Detail. Ich kann Behaupten dass jeder Ersttäter wie wir nur von deinen Reisetipps profitieren kann.Egal ob über Land oder in SF die Tagestouren.
Danke dass es Menschen gibt die sich soooo viel Mühe machen.

wir werden noch lange von diesem Urlaub zehren.......

take care Smiley: *onlex11*
Thomas und Irene

---------------

Mein Kommentar:

Hallo Thomas und Irene,

mensch Thomas, sind die 4 Wochen auch schon wieder um? Ich kann mich noch gut an deine ersten Fragen bezüglich der Planung erinnern und dann ist, schwup di wup, alles so schnell vorbei.

Es freut mich immer wieder wenn ich gerade den USA-Neulingen mit meinen Tipps unter die Arme greifen kann. Das einfach auch deshalb weil ich mich nur zu gut daran erinnere wie ich selber bei meiner ersten Reise "geschwitzt" habe weil ich mal wieder nicht weiter wusste...

Vielen Dank für euer Lob und die Rückmeldung! Vielleicht habt ihr dann beim nächsten Besuch auch etwas mehr Glück und Highway Nr.1 und der Arches sind ohne Sperrungen zu genießen. Ich drücke euch dazu fest die Daumen.

Vielen Dank für euren Eintrag in mein Gästebuch und denkt daran... nach der Reise ist vor der Reise! Smiley: *onlex11*

Liebe Grüße,
Willy

Trennlinie
Eintrag 818 vom 11.05.2017 um 16:29:44
Name:Det
Herkunft:Mitten aus Westfalen
Eintrag:Hallo Willy,

erstmal Glückwunsch zu der tollen Seite - da steckt viel Herzblut drin!!
Hier eine aktuelle Info: ALLE Parkplätze an der conzelman Rd sind momentan abgesperrt - man kann nur bis zum Wendekreis ganz oben fahren, und hoffen, einen der ca 10 Plätze zu bekommen. Es sind auch Offizielle vor Ort, die Wildparker sofort weiterscheuchen, da dort ja wirklich wenig Platz ist. Wie lange das noch gesperrt bleibt, konnten mir die Arbeiter nicht sagen. Aber am 9.05. meinte ein freundlicher Wächter , dass noch mit mindestens 3-4 Wochen zu rechnen sei. Also bleibt nur der tolle Spaziergang von ganz unten - dann ist das leckere Eis von Giradelli auch nicht mehr so schlimm.
Ich wünsche Allen Reisenden genausoviel Glück mit dem Wetter, wie wir es die letzten 16 Tage hatten.Traumhaft blauer Himmel, und ein schöner Seewind dabei.
Take Care!!!

---------------

Mein Kommentar:

Hallo Det,

vielen Dank für deinen Hinweis!

Ich habe leider nicht herausfinden können warum dort oben die Parkplätze gesperrt wurden/werden und es tun mir natürlich für jeden leid der dort hinauf fährt und dann dort oben nicht aussteigen kann.

Auf der anderen Seite bin ich aber auch der Meinung das allein schon die Fahrt nach oben und dann von dort aus wieder herunter ein Highlight ist und empfehle deshalb trotzdem jedem dort hoch zu fahren!

Ich wünsche allen viel Glück und nach Möglichkeit einen freien Parkplatz!

Nochmals vielen Dank für deinen Hinweis und weiterhin eine gute Zeit in den USA.

Beste Grüße,
Willy
Trennlinie
Eintrag 817 vom 04.05.2017 um 12:41:06
Name:Carina
Herkunft:Schwabenländle
Eintrag:Hallo Willy,

wow, diese Seite ist wirklich toll. Ich lese mich schon den ganzen morgen durch die verschiedenen Topics.
Wir planen unseren ersten Westküsten Trip im Herbst und ich konnte jetzt schon sehr viele Tipps von dir mitnehmen. Ich werde sicher noch ganz oft hier vorbei schauen und mir Anregungen holen! Vielen Dank für diese mit Liebe und sehr viel Mühe erstellte Seite!
Viele Grüße,
Carina

----------------

Mein Kommentar:

Hallo Carina,

Freut mich, das dir meine Seiten gefallen und du den einen oder anderen Tipp zur Planung deiner ersten Westküsten-Rundreise brauchen bzw. verwerten kannst.

Vielen Dank für dein Lob und noch viel Spaß bei deiner weiteren Planung wünsche ich dir!

Danke auch für deinen Eintrag in mein Gästebuch und wenn es dann soweit ist, eine tolle Reise und ganz viel Spaß.

Liebe Grüße ins Schwabenländle,
Willy
Trennlinie
Eintrag 816 vom 10.04.2017 um 16:05:36
Name:Weber
Eintrag:Hallo,
habe schon vor einiger Zeit in dieses Gästebuch geschrieben wie toll diese Seite ist. Jetzt steht unser zweiter Besuch in SF an.
Ich habe zwei Fragen:
- Wir möchten über die Golden Gate laufen. Geplant wäre der Dienstag 25. April. Mit was für einem Bus kommen wir rüber oder zurück?
- Nachtessen in einem Hochhaus mit Sicht über SF. Kann man einfach so ins Hilton oder gibt es einen andere Adresse?
Dankeschön für die Bemühungen und wie gesagt, Eine supertolle Seite.

Gruss aus der Schweiz

---------------

Mein Kommentar:

Hallo ? Weber,

mit dem MUNI-Bus der Linie 28 kannst du bis kurz vor die Golden Gate Bridge fahren und dann von dort aus rüber laufen.

Du kannst auch mit dem Bus von Golden Gate Transit (Linie 30), über die Brücke, bis kurz hinter den nördlichen Aussichtspunkt an der Golden Gate, fahren und von dort aus dann zurück zu Fuß über die Brücke gehen.

Wenn du zurück fahren möchtest, musst du vom Aussichtspunkt ca. 1km in Richtung Sausalito, bis zur Bunker Road, gehen. Dort fährt dann der Bus in Richtung San Francisco los.

Wenn du eine Strecke unbedingt fahren möchtest, dann solltest du das auf der Hinfahrt tun.

Wenn du in einem Hotel essen möchtest, dann musst du dort nicht wohnen. Auch wenn du nur ins Restaurant möchtest, bist du Kunde und Gast (bringst du Geld) und darfst rein.

Essen und Aussicht im Hilton waren gut!

Viel Spaß und schönen Aufenthalt in San Francisco!

Beste Grüße in die Schweiz,
Willy

Trennlinie
Eintrag 815 vom 02.04.2017 um 23:41:22
Name:Hermann
Herkunft:Stadtlohn
Eintrag:Hallo Willy
Wir war vom 01.03.-11.03.17 in Los Angeles und San Francisco und deine Seite hier hat mir bei der Vorplanung viel wichtige Tipps gegeben.Die Reise lief super ab, bis auf die Fahrt auf den Highway1.Der war leider 12 km nach San Simion, Richtung SF wegen Unwetterschäden auf fast 80km gesperrt.Es war das wohl das schönste Stück der Strasse, was wir nich sehen konnten. Ich werde im nächsten Jahr zur selben Zeit wieder hinfahren und ich hoffe,das dann alles wieder frei ist. Wir werden dann von Los Angeles nach Las Vegas, anschliessend nach San Francisco und zurück über Highway 1 nach Los Angeles fahren.
Danke nochmals für deine hilfreichen Tips.
Gruss
Hermann Smiley: *onlex10*
---------------

Mein Kommentar:

Hallo Hermann,
das ist natürlich Pesch aber so hast du einen Grund mehr im nächsten Jahr nochmal die gesamte Küstenstraße zu fahren.

Unwetter können natürlich jederzeit und unverhofft die schönsten Träume in Luft auflösen. Da steckt man nicht drin und da wird auch niemand etwas ändern können.

Ich drücke dir fürs nächste Jahr schon jetzt meine Daumen und wünsche dir das Allerbeste.

Vielen Dank für dein Lob und deinen Eintrag in mein Gästebuch!

Beste Grüße nach Stadtlohn,
Willy

Trennlinie
Eintrag 814 vom 07.03.2017 um 09:17:41
Name:Martina
Herkunft:Stuttgart
Eintrag:Hallo Willy,

die Seite ist wirklich super und ich habe auch schon Stunden darin gestöbert. Smiley: *onlex10* Tolle Leistung!

Im September geht es zum ersten mal nach San Francisco (kurz vor dem Rentenalter wird's auch höchste Zeit ...)

Heute aber hatte ich keinen Erfolg mit meiner Recherche hier: Ich wollte wissen, wie es mit den ÖPNV vom Flughafen ins Hotel gut funktionert, wenn man Reisekoffer dabei hat.

Wäre es besser, ein Taxi zu nehmen, bevor man sich unbeliebt macht?

Liebe Grüße

Martina

---------------

Mein Kommentar:

Hallo Martina,

vielen Dank für dein Lob!

Ganz so super kann meine Seite allerdings nicht sein denn wie man vom Flughafen aus zum Hotel kommt sollte doch schon erklärt sein... Smiley: *onlex11*

Ist es auch liebe Martina aber ich weiß, manchmal sieht man vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr. Smiley: *onlex19*

In dem Fall empfehle ich immer, einmal kurz unter "Inhalt A-Z" im Verzeichnis nachzusehen. Dort findest du dann unter "F" wie Flughafen, was ich zu den verschiedenen Möglichkeiten geschrieben habe, die man hat, wenn man von Flughafen in die Stadt möchte.

Mit dem Taxi geht's am einfachsten aber das ist auch der teuerste Weg. Wie du es anders machen kannst, das findest du alles unter "Flughafentransfer".

Ich wünsche dir noch viel Spaß bei deiner weiteren Planung und im September dann viel Spaß in San Francisco!

Liebe Grüße,
Willy

Trennlinie
Eintrag 813 vom 28.02.2017 um 13:43:13
Name:Nicole
Herkunft:Wien
Eintrag:Hallo!
Ich habe viiiiele Stunden in den letzten Wochen auf dieser super nützlichen und mit sehr viel Liebe gestalteten Homepage verbracht im Zuge meiner Recherchen zu einem San Francisco Urlaub.

Unsere erste USA-Reise kommenden August war eigentlich ausschließlich nach New York und Las Vegas geplant, zwei unterschiedliche Städte die ich in meinem Leben schon immer mal besuchen wollte. San Francisco kannte ich bisher nur über Berichte oder Filme und Erzählungen von Freunden. Zu einem nicht zu kleinen Teil hat Deine Webseite dazu beigetragen, dass wir nun auch noch nach San Fran weiter fliegen!

Herzlichen DANK für alle die Zeit und Mühe diese Infos zu veröffentlichen!!
Ich hoffe, dass "San Francisco" (Tourismusbüro zB) dir einmal dafür irgendwie "dankt", zB mit vergünstigter Übernachtung oder so! :)
Alles Liebe,
Nicole

*onlex17*


---------------

Mein Kommentar:

Hallo Nicole,

schön das es nun drei ganz verschiedene Städte sind, die ihr bei eurer Reise besuchen werdet.

New York ist einfach der Oberhammer und ich bin sicher das es euch begeistern wird. Bei Las Vegas scheiden sich die Geister... mir hat es jedenfalls gefallen und es ist schon erstaunlich was die Amis alles auf die Beine gestellt haben...

Zu San Francisco habe ich sehr viel geschrieben und wenn du dir das für dich Beste davon aussuchst, dann wirst du auch dort wieder eine ganz andere Welt erleben als in den beiden anderen Städten.

Ob ich jemals ein Dankeschön von der Stadt San Francisco erhalte, das bezweifle ich doch sehr. Wenn ich dann aber mal wieder auf "meiner" Bank sitze und auf die Stadt herabsehe, dann ist das für mich die schönste Belohnung!

Ich wünsche euch eine tolle Reise und ganz viel Spaß! Vielen Dank für dein Lob und deinen Eintrag in mein Gästebuch!

Liebe Grüße nach Wien,
Willy
Trennlinie
Eintrag 812 vom 12.02.2017 um 22:40:21
Name:Stefan&Familie
Herkunft:Schweiz
Eintrag:Hallo Willy,
herzlichen Dank für all Deine Arbeit rund um diese Seiten über den Südwesten der USA. Wir (vierköpfige Familie mit Jugendlichen) sind im Juli letzten Jahres Deinen Pfaden gefolgt, Tour 3 und Tour 7 waren für uns die Grundlage der Reise. Alles hat bestens geklappt, Danke für die vielen hilfreichen Tipps und Details!
Die Einträge im Gästebuch zeigen das rege Interesse an Deinen Vorschlägen. Ich würde gerne noch ein paar Anregungen geben, vielleicht sind sie hilfreich:
Von Page auf die 160, 30km vor Kayenta biegt man links zum Navajo National Monument ab, Betatakin Ruins, morgens werden geführte Wanderungen angeboten, for free, wikipedia: Navajo_National_Monument .
Im Zion NP würde ich die Wanderung in die Narrows empfehlen, auch wenn es die ersten Kilometer recht viele Gleichgesinnte auf dieser Flusswanderung gibt, aber nach 1 Stunde ist man fast alleine unterwegs. Abenteuerliches Waden im Flussbett.
Tioga Pass, Osteingang Yosemite Park: gleich nach dem Parkeingang gibt es auf der linken Seite einen Parkplatz, eignet sich hervorragend als Ausgangspunkt zu der Wanderung auf Mount Dana: http://www.hikr.org/tour/post40898.html, eindrucksvoller Rundumblick!
Und: Wir haben San Francisco im Juli kühl, windig, neblig erlebt – war dennoch toll. Eine warme Jacke im Gepäck kann nicht schaden.
Nochmals herzlichen Dank für all Deine Informationen,
Stefan&Familie

---------------

Mein Kommentar:

Hallo Stefan,

vielen Dank für deinen Rückmeldung. Es freut mich sehr, das ich mit meinen Tipps etwas weiterhelfen und so zum Gelingen eurer Tour beitragen konnte.

Deine Anregungen sind klasse und bei den Wanderfreunden hast du jetzt ganz sicher etwas gut.

Ich werde deine Tipps in meine Touren mit einbauen.

Das der kälteste Winter, den Jack London je erlebt hat, ein Sommer in San Francisco war, hat sich zwar schon herumgesprochen aber es war sehr gut, das du nochmals auf eine warme Jacke, die man leider in San Francisco viel zu oft braucht, hingewiesen hast.

Vielen Dank für dein Lob und deinen Eintrag mit den vielen guten Tipps in mein Gästebuch!

Beste Grüße an dich und deine Familie in die Schweiz,
Willy

Trennlinie
Seite:
  1. [Seite 87] Eintrag 852 bis 861
  2. [Seite 86] Eintrag 842 bis 851
  3. [Seite 85] Eintrag 832 bis 841
  4. [Seite 84] Eintrag 822 bis 831
  5. [Seite 83] Eintrag 812 bis 821
  6. [Seite 82] Eintrag 802 bis 811
  7. [Seite 81] Eintrag 792 bis 801
  8. [Seite 80] Eintrag 782 bis 791
  9. [Seite 79] Eintrag 772 bis 781
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 12 bis 771
  11. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)