Unser Gästebuch

LIEBE WELPENBESITZER - danke für die tollen Erfahrungsberichte.
Wir freuen uns, dass unser Welpe bei Euch ein gutes Zuhause gefunden hat
und zwischenzeitlich zu einem geliebten vierbeinigen Familienmitglied geworden ist.
HERZLICHE ZÜCHTERGRÜSSE


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2500 Zeichen)
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 22] Eintrag 1042 bis 1091
  2. [Seite 21] Eintrag 992 bis 1041
  3. [Seite 20] Eintrag 942 bis 991
  4. [Seite 19] Eintrag 892 bis 941
  5. [Seite 18] Eintrag 842 bis 891
  6. [Seite 17] Eintrag 792 bis 841
  7. [Seite 16] Eintrag 742 bis 791
  8. [Seite 15] Eintrag 692 bis 741
  9. [Seite 14] Eintrag 642 bis 691
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 92 bis 641
  11. [Seite 2] Eintrag 42 bis 91
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 41
Eintrag 1041 vom 11.06.2023 um 22:02:09
Name:Sandra, Reinhard und Scotty ( Yakob)
Herkunft:Mannheim
Eintrag:Hallo Frau Kunze und Herr Hartmann, ich wollte nur ganz kurz berichten wie meine Fahrt in mein zu Hause war. Ihr habt da vielleicht ein paar Prachtexemplare für mich ausgesucht, die haben extra jeden Stau mitgenommen den sie finden konnten nur um raus zu finden ob ich 5 Stunden Auto fahren mitmache, die spinnen, aber denen hab ich es gezeigt. Gut gemacht hab ich das, haben sie gesagt. Zu Hause angekommen durfte ich erstmal auf den Rasen mein Geschäft machen, war auch dringend. Nach und nach kamen dann noch zwei ältere Menschen die mich begutachtet haben und ein paar Minuten später war dann auch der jüngste des Rudel da um mich zu begutachten, alle finden mich super. Fressen durfte ich auch und dann ging es wieder auf den Rasen, zum Glück für den Küchenboden. So um 22 Uhr sind wir dann mal die Umgebung erkunden gegangen, spannend war es. Ein paar Hunde hab ich auch direkt getroffen, die meisten sind ganz cool. Gestern waren wir dann mal bei meinem Herrchen bei der Arbeit...Motorrad fahren zuschauen und Außerirdische beobachten...haha und ich hab auch direkt was abgestaubt, ich hab jetzt meine eigenen Hütchen. Gassi gehen geht auch schon ganz gut, macht nur nicht ganz so viel Spaß, aber was muß das muß. Nachts schlafe ich bis ca 3:30 Uhr danach mal schauen ob da schon jemand aufstehen möchte, leider ohne Erfolg, schlafe ich halt weiter. Morgen geht es richtig los, da lassen die beiden mich erstmal alleine...jetzt glaube ich ich muß ins Bett. In diesem Sinne euch beiden gute Nacht und viele Grüße von meinen Menschen.
Bis zum nächsten Mal euer Scotty (Yakob)

Eintrag 1040 vom 06.06.2023 um 06:53:43
Name:Elke&Erwin&PEPPER
Herkunft:Bad Dürkheim
Eintrag:Hallo Senden, hallo Schnauzerwelt,
06.06.2021 was waren wir nervös, ging es doch nach Senden zu Euch beiden.
Coronazeit, aber einen Pfeffer & Salz galt es bei Euch zweien abzuholen.
Ein kleiner Wicht, der unser Leben komplett auf den Kopf stellen sollte, wie sich herausgestellt hat.
Wie glänzten die Augen meiner Frau, die Pepper während der ganzen Zeit auf den Beinen liegen hatte.
Ja, heute vor zwei Jahren bekamen wir ein neues Familienmitglied, nein einen FREUND fürs Leben.
So viele aufregende Erlebnisse, schöne Stunden und vorallem eine Stütze in so manch schwerer Stunde zog bei uns ein.
Jetzt, nachdem bei uns gesundheitlich wieder alles normal läuft, geht unser Pepper wieder ins Hundetraining.
Pepper das Arbeitstier, verrückt wie der Kerle schuftet. Er hat so viel Spaß dabei, auch wenn er danach richtig knülle ist.
Gerade gestern wurde Pepper wieder gelobt, wie entspannt er abliegt und gleich darauf arbeitet.
Solch ein Lob läuft runter wie Öl wie ihr beiden Euch vorstellen könnt.
Eines werden wir dabei nie vergessen, das sind die zwei, Susann und Jürgen Hartmann / Kunze, die uns einen solch tollen Kerl anvertraut haben. Wir beide, Elke und Erwin hoffen, dass wir unseren Gangster niemals enttäuschen werden, denn er trägt auf seinen 4 Beinen ein wahnsinnig großes Herz. Ihr dürft stolz auf den Herzenbrecher sein.
Liebe Grüße an alle Geschwister aus dem P Wurf, seine Mutter, die da einen tollen Irrwisch auf die Welt gebracht hat.
Bis auf weiteres, bleibt GESUND !! wünschen die drei aus Dergem

Eintrag 1039 vom 04.06.2023 um 17:37:08
Name:Familie Barsch
Herkunft:Korschenbroich
Eintrag:Hallo Frau Kunze und Herr Hartmann,
nun ist Juri schon eine Woche bei uns und es geht ihm sehr gut. Er ist inzwischen richtig hier angekommen, erkundet Haus und Garten und treibt allerlei Unfug wenn man nicht aufpasst. Er geht mittlerweile auch schon an der Leine kleine Runden hier und macht sein Geschäft auch auf Spaziergängen, nicht mehr nur im Garten. Nachts schläft er durch bis halb acht.

Wenn er müde wird, dreht er noch einmal richtig auf,bekommt den "Sausewahn" und gräbt auch hier und da seine spitzen Zähne in unsere Arme, dann wissen wir, dass nun Schlafenszeit ist. Er ist ein wunderbarer hübscher kleiner Schnauzer, der unseren Alltag mächtig umgekrempelt hat. Wir brauchen kein Fernsehen und kommen kaum zum Zeitunglesen. Dafür haben wir viel Freude und wieder Leben im Haus.

Ihnen nochmal ganz lieben Dank, dass Sie Juri für uns ausgesucht und so gut aufgezogen haben.

Viele Grüße aus Korschenbroich
Familie Barsch

Eintrag 1038 vom 01.06.2023 um 12:57:50
Name:Fam. Meiner
Herkunft:Gevelsberg
Eintrag:Welpenpost von Elfi

Hallo Frau Kunze, hallo Herr Hartmann,
nun ist es anders herum und wir schreiben Ihnen über die Entwicklung von Elfi.
Diese hält gerade ihren verdienten Schönheitsschlaf.
Als Erstes können wir sagen, dass es uns allen richtig gut geht. Am Sonntag nach der Heimfahrt war Elfi völlig platt. Sie hat unseren kleinen Garten in Augenschein genommen, gefressen und ist dann eingeschlafen- "was für ein ruhiger Hund"- dachten wir da noch. In der Nacht war von allem etwas dabei: Winseln , Meckern und sogar etwas Ruhe. Am Montagmorgen erlebten wir dann einen ganz anderen Hund. Voller Tatendrang und spitzer Zähne erkundete Elfi ihr neues Zuhause. Der Montag wurde für uns zum "Nein-Tag". Ich konnte am Abend dieses Wort "Nein" nicht mehr hören. Ab Dienstag mußte Elfi nun lernen, dass sich auch Gegenstände wehren können.Kommentarlos fällt ein kleiner Beutel mit Kronenkorken beim Fehlverhalten neben Elfi auf den Boden. Das scheppert schön. Somit haben wir das "Nein" etwas reduziert. Mit der Stubenreinheit klappt es im Großen und Ganzen gut. Wir stehen da ja auch noch am Anfang. Aus der Vorfreude, die wir hatten, ist nun ein Glücklichsein geworden. Elfi gibt uns soviel- einfach nur wunderschön.
Wir hoffen, Ihnen und dem Rest der kleinen Racker geht es auch gut.
Liebe Schnauzergrüße aus Gevelsberg !
Familie Meiner

Eintrag 1037 vom 29.05.2023 um 21:43:39
Name:Sandra Wilde & Reinhard Weingärtner
Herkunft:Mannheim
Eintrag:Hallo Familie Hartmann / Kunze

Nach drei Telefonaten und zwei aufschlussreichen und sehr informativen Besuchen bei ihnen und ihrem Rudel dauert es zum Glück
"nur" noch 11 Tage bis wir unseren kleinen Fellracker bei Ihnen abholen dürfen.......Wir können es kaum noch erwarten, sind freudig aufgeregt.......das 11 Tage doch so lange sein können ist kaum zu glauben.
Wir senden Ihnen beiden und Ihrem Rudel ganz liebe Grüße aus dem warmen Mannheim / Suebenheim.
Bis bald Sandra Wilde & Reinhard Weingärtner

Eintrag 1036 vom 26.05.2023 um 10:17:19
Name:Fam. Meiner
Herkunft:Gevelsberg
Eintrag:2 mal werden wir noch wach - heißa dann ist Elfi -Tag !!!

Liebe Frau Kunze, lieber Herr Hartmann,
am Sonntag ist es endlich soweit, dass wir unsere Xena - Elfi in die Arme schließen dürfen
und unsere Familie nach fast zwei Jahren ohne Schnauzer wieder komplett ist.
Wir möchten die Ruhe vor dem Sturm nutzen, um Danke zu sagen.
- Wir danken Ihnen für die geduldige Beantwortung unserer Fragen.
- Wir danken Ihnen für ihre liebevolle und hingebungsvolle Aufzucht der kleinen Racker.
- Wir danken Ihnen für die wöchentliche Welpenpost, die uns die Zeit des Wartens verkürzt hat.
Zum Schluß danken wir Ihnen auch, dass es noch solche Menschen wie Sie gibt, wir fühlen uns bei Ihnen sehr gut aufgehoben.
So, dass war unser erster Eintrag und bestimmt auch nicht der Letzte.
Wir sind sehr auf unser neues Familienmitglied gespannt. " Es ist alles angerichtet ! "

Viele liebe Grüße aus Gevelsberg sendet Familie Meiner

Eintrag 1035 vom 30.04.2023 um 16:43:00
Name:Leitner
Herkunft:Berlin
Eintrag:Hallo liebe Wesenswarter !
Jetzt müssen wir uns aber mal bei Ihnen melden... Am 16.2. ist unser Rusty (Eddi vom Wesenswart) 10 Jahre alt geworden ! Wir haben das ordentlich gefeiert - mit Markknochen satt und einem neuen Aktivball - denn aktiv ist der Gute immer noch, ganz toll. Nachdem er die ersten beiden Jahre tagsüber eigentlich nie geschlafen hat - immer wollte er was machen - ist er jetzt gesetzter unterwegs, aber 4-5 Stunden wandern liebt er immer noch (mit Pausen natürlich) und das Spielen ! Sei es mit Spielzeug oder mit anderen Hunden, das ist super. Auch Nasenspiele liebt er total. Er kennt jedes Hundeauslaufgebiet Berlins und wir wohnen unweit vom Tiergarten hier wo wir unter der Woche gerne unsere Runden drehen... Er ist gesund - nur vor 3 Jahren hatte er einen Bandscheibenvorfall. Wir haben ihn nicht operiert sondern haben hier in Berlin von einem Spezialisten Goldakupunktur machen lassen. Und was sollen wir sagen: er ist komplett schmerzfrei und bewegt sich wieder wie ein junger Hund ! Toll an der Methode ist dass keine Schnitte nötig sind sondern die Goldkügelchen injiziert werden. Sie verbleiben das ganze Hundeleben im Körper, wandern nicht und sorgen für eine Dauerakupunktur. Super Sache. Da wir eine Tierkrankenversicherung haben war es auch bezahlbar... können wir empfehlen ! Ansonsten hatte Rusty nie was, außer mal Grannen/ Scherben in der Pfote und als kleiner Hund hat er mal was verschluckt was er nicht sollte... Sie haben Recht: Schnauzer sehen den Tierarzt eigentlich nur zum Impfen... Zahnstein lassen wir alle 3-4 Jahre auch entfernen. Rusty mag keine anderen Rüden (außer im Auslaufgebiet), aber das können wir verschmerzen... Liebe Wesenswarter, wir haben dank Ihnen einen agilen, gesunden, sozialen und freundlichen Hund, der auch Kampfschmuser genannt werden kann. Wir haben eine tolle Friseurin die ihn 2mal pro Jahr voll trimmt und ihn artgerecht und schnauzertypisch zurecht macht. Wir bekommen immer viel Lob wie toll er aussieht. Er hat lange Beine bekommen, springt unheimlich gerne und sieht sehr sportlich und elegant aus (er wiegt 20kg).
Machen Sie weiter so mit Ihrer Zucht - die Hunde danken es Ihnen und uns !
Viele Grüße aus dem frühlingshaften Berlin.

Eintrag 1034 vom 27.04.2023 um 12:11:45
Name:Helena,Nikolai Rutz
Herkunft:Mönchengladbach
Eintrag:Hallo Frau Kunze, hallo Herr Hartmann und liebe Mama Hanny !

ja so schnell ist ein Jahr verflogen, der kleine Sammy/Timur ist ein kluger, frecher und so liebevoller Teenager geworden !
Freut sich immer in den Felder freilaufen zu dürfen. Wir möchten uns herzlich bei ihnen bedanken, dass Sie uns wirklich
genau den passenden kleinen Racker ausgesucht und ihn entsprechend geprägt haben.
Alles was Sie uns bei dem Besuch über das Wesen/Schnauzer gesagt haben, stimmt über eins. Wir haben uns oft an das
Gespräch erinnert. Der Sammy ist ein guter Freund und Familienhund geworden, seine Augen, der Schnurbart und der Blick,
einfach wahnsinn. Macht uns einfach sprachlos und glücklich.
Dankeschööön !
Schöne Grüße aus Mönchengladbach,

Helena, Nikolai und Sammy

Eintrag 1033 vom 26.04.2023 um 23:28:25
Name:Siegfried u.Birgit Blumert
Herkunft:Brüggen
Eintrag:Hallo Frau Kunze, Hallo Herr Hartmann,
Bosco ist am 02.04.2023 2 Jahre geworden. Er ist ein ganz toller kleiner Kerl. Schleimt sich überall so lieb ein. Früher war er sehr zurückhaltend und sehr stur. Heute verlangt er nach seinen Schmusestunden. Die langen Spaziergänge liebt er mit uns. Er kann ja frei ohne Leine laufen In der Woche trifft er sich mit seinen Freunden zum Toben. Sobald er Zuhause ist wird entspannt oder auch aufgepasst. Das ist für ihn ganz wichtig. Frau Kunze, Herr Hartmann, es gibt so viele kleine Situationen wo ich zu Siggi gesagt habe, Bosco hat eine sehr gute Kinderstube gehabt.
Dafür ganz lieben Dank. Viele Grüße Birgit


Eintrag 1032 vom 25.04.2023 um 18:15:26
Name:Tehani und Friederike Brücher
Herkunft:Ruhrgebiet
Eintrag:Hallo, liebe Züchter und liebe "T-Welpen" samt Rudel !
Auch Tehani und ich gratulieren allen Wurfgeschwistern zum ersten Geburtstag. Es ist wirklich kaum zu glauben, daß es schon ein Jahr her ist, daß ich sehnsüchtig auf die Nachricht von der Welpenankunft gewartet habe ! Und nun ist Tehani schon ein "richtig großer" Hund; wir beginnen jetzt, das Mitlaufen am Fahrrad und beim Joggen zu üben, und beim THS-Training auf dem Hundeplatz dürfen die Hindernisse nun langsam auf die "echte" Höhe gestellt werden. Ein richtig guter Alltagsbegleiter ist sie längst.
Und an Andrea und Tiara: Mögen Sie mir mal schreiben, welche Halsbandfarbe Tiara hatte ?
Das würde mich sehr interessieren.Tehani war die Dame in rosa.

Liebe Grüße an alle Wesenswarte von Tehani und Friederike

Eintrag 1031 vom 25.04.2023 um 13:22:15
Name:Andrea und Tiara
Herkunft:Emsland
Eintrag:Liebe Familie Hartmann / Kunze

Viele liebe Grüße aus dem Emsland.
Herzliche Geburtstagsgrüße an alle Wurfgeschwister von Mama Hanni.
Nun ist Tiara schon 1 Jahr alt. Die Zeit ist wie im Flug vergangen.
Tiara ist jetzt ein grosses Mädchen mit vielen Flausen im Kopf. Die erste Hitze haben wir gut überstanden und kaum bemerkt.
Zum Geburtstag haben wir den Hundefrisör besucht. Tiara war ziemlich zugewachsen, nun sieht sie wie ein hübscher Schnauzer aus.
Sie ist so lustig, wir haben viel Spass zusammen.
Ihr Ersatzfrauchen sagt immer Pippi Langstrumpf zu ihr, sie macht sich ihre Welt, wie es ihr gefällt. Frech, wild und wunderbar !
Beim Agility ist sie ausgezeichnet, selbst wenn ich falsch zeige, macht sie es richtig. Ihr liebster Parkur besteht aus Tunnel,
Wippe und Steg. Sie liebt es ohne ende. Sie lernt schnell und kann viele Tricks. Nur wenn sie keine Lust hat, macht sie gar nichts.
Da kann man locken wie man will, ein kleiner Schnauzersturkopf. Mit jedem Hund will sie gerne spielen und kommt gut mit allen aus.
Aus dem Rohdiamant ist ein wunderbarer Edelstein geworden, vielen Dank für die Mühe, die sie als Züchter eingesetzt haben.
Das ist nicht selbstverständlich.
Liebe Grüße von Andrea und Tiara

Eintrag 1030 vom 24.04.2023 um 18:40:49
Name:Andreas und Martina Hesener
Herkunft:Werne
Eintrag:Hallo Fam. Kunze - Hartmann
Fritzi ( Tommy) ist heute 1 Jahr alt. Er ist gesund und munter.
Fritzi ist der liebenswerteste, lebenslustigste Hund dieser Welt. Wir haben sehr viel Spaß mit ihm.
Er bereichert unser Leben. Wir möchten uns für diesen tollen, zu uns passenden Hund bedanken. Gut ausgesucht !!!
Liebe Grüße aus Werne
Andreas und Martina Hesener und natürlich Fritzi.

Eintrag 1029 vom 24.04.2023 um 08:53:56
Name:Christof Huber
Herkunft:München
Eintrag:Oskar (Terry vom Wesenswart) gratuliert allen seinen Geschwistern ganz herzlich zum ersten Geburtstag!

Eintrag 1028 vom 19.04.2023 um 16:27:35
Name:Fam. Krüger mit Quino
Herkunft:Ellerau, S-H
Eintrag:Hallo nach Senden und an alle Schnauzerfreunde,

unser Quino hat am 11. April seinen 2. Geburtstag gefeiert ! Gerade noch haben wir den kleinen Racker aus Senden abgeholt
und schwups ist er schon ein stattlicher hübscher Junghund, der allen den Kopf verdreht. Wahnsinn !

Quino ist freundlich, robust, gesund, neugierig, lernwillig und schnauzerstur. Zum wöchentlichen Training in der Hundeschule ist nun auch ein Agility-Kurs dazugekommen. Er hat viel Spaß am Springen, Klettern und Laufen und daran, einfach etwas mit uns zusammen zu unternehmen.

Falls sich hier Schnauzerbesitzer aus dem Raum Hamburg oder Schleswig-Holstein finden, wären wir sehr an einem Treffen mit den Vierbeinern interessiert, zum Spielen und Erfahrungsaustausch. Gerne einfach unter der angegebenen Mailadresse bei uns melden.

Viele Grüße aus Ellerau (bei Quickborn),
Sandra, Matthias und Quino Krüger

Eintrag 1027 vom 15.04.2023 um 15:06:16
Name:Petra Baumgart
Herkunft:Brunstorf
Eintrag:Moin Moin!
Nun sind in Senden wieder Welpen geboren und Muuske und ihre Geschwister sind nicht mehr die letztgeborenen.
Muuske hat sich weiterhin sehr gut entwickelt, ist sehr selbstbewußt und beeindruckt andere Hundebesitzer durch ihre Angstfreiheit. Mittlerweile ist sie 8 Monate alt und von Läufigkeit noch keine Spur, ich glaube, sie ist fest entschlossen, immer Kind zu bleiben und ein Leben lang zu spielen. Es sind immer noch alle Menschen, besonders Kinder, nett und müssen unbedingt freudig begrüßt werden. Muuske ist ca. 47 cm groß und wiegt ca. 15 kg.
Es wäre schön, wenn sich vielleicht über diesen Eintrag ein Kontakt zu den andern Menschen von Ingrids Welpen vom 5.8.22
herstellen ließe, um sich mal auszutauschen.
Liebe Grüße von Muuske und mir

Eintrag 1026 vom 08.04.2023 um 10:32:34
Name:Simon vom Wesenswart
Herkunft:Solms
Eintrag:Liebe Freunde von den Wesenswarter Schnauzern !!!!
Ich, Simon habe erst am 15.08. wieder Geburtstag, werde schon 7 Jahre alt - deswegen schreibt mein Personal Euch aber nicht !
Mein Frauchen hat nur einfach mal wieder im Gästebuch gestöbert, schließt sich den Einträgen an, WAS GIBT ES BESSERES, als einen WESENSWART- na ja höchstens 2 ! Schön zu lesen, wie gut es Euch ALLEN geht, dies soll auch so bleiben ! In diesem Sinn, ALLEN ein wunderschönes, friedliches, gemütliches und gesundes Osterfest 2023 wünscht Simon mit seinem Personal !!!

Eintrag 1025 vom 03.04.2023 um 11:08:21
Name:Familie Käse
Herkunft:Dortmund
Eintrag:Hallo Frau Kunze / Herr Hartmann,
auch wir haben gestern am 02.04. den zweiten Geburtstag unseres Eddys (Paulo) gefeiert.
Er ist für uns ein Supertyp. Zu Hause schmusig und entspannt (ebenfalls, wie Pepper mit einem Hang zur Couch).
Draußen schaltet er komplett um und zeigt sich als ein Energiebündel, das nicht müde zu bekommen ist.
Für uns ist Eddy genau der Richtige und wir freuen uns jeden Tag so einen tollen Kerl bekommen zu haben.

Viele Grüße auch an alle Wurfgeschwister und deren zweibeinige Rudelangehörige.

Familie Käse mit Eddy.

Eintrag 1024 vom 02.04.2023 um 18:14:57
Name:Edith und Sepp Müller-Felix
Herkunft:6221 Rickenbach LU Schweiz
Eintrag:Liebe Susann
lieber Jürgen
auch unsere Putzy feiert heute ihren 2. Geburtstag und wir können Wort für Wort des Eintrags von Pepper mit seinen Meistersleuten übernehmen. Unsere Putzy hat die gleichen Qualitäten, ein unwahrscheinlich treuer Hund, der uns jeden Tag viel Freude und Abwechslung bringt und uns tagtäglich auf unseren Spaziergängen begleitet. Heute musste sie ohne grossen Familienbesuch feiern, wir beide haben Magen-Darmgrippe und es hat uns arg erwischt, und wegen der hohen Ansteckung (Noroviren) wollten wir nicht, dass sich unsere Familien anstecken. Putzy trägt es mit Fassung, dass sie ihre Spaziergänge allein im Garten machen muss, sie ist ganz ruhig und lieb und passt sich geduldig der Situation an.
Wir wünschen Euch allen vor allem gute Gesundheit, das kann man nicht genug schätzen und senden Euch allen herzliche Grüsse
Edith Sepp und Putzy

Eintrag 1023 vom 02.04.2023 um 09:20:07
Name:Elke&Erwin&PEPPER
Herkunft:Bad Dürkheim
Eintrag:Hallo Senden, hallo Schnauzerwelt.
Vor zwei Jahren hat unser Pepper bei Euch beiden das Licht des Lebens erblickt.
Niemals hätten wir auch nur im Ansatz gedacht oder gehofft einen solchen Teufelsbraten als Mitbewohner zu bekommen.
Pepper ist ein reines Energiebündel. Ihm ist es gleich, ob es stürmt, regnet oder schneit, hauptsache unterwegs und den Wind um die Nase wehen lassen. Draussen liebt er Action, hat einen unwahrscheinlichen Drang zu toben, geht er aber bei uns zur Türe rein, dann haben wir einen gechillten Freund. Er knallt sich am liebsten aufs Sofa und pennt dann erstmal.
Mit Pepper, alias Perry haben wir das große Los gezogen.
Euch zwei Susann und Jürgen können wir nicht oft genug danken. Ihr zwei Hartmann / Kunze habt da echt tolle Arbeit geleistet.
Jetzt werden wir mal schauen was Pepper zu seinem Geburtstagsmahl sagt.
Bleibt alle GESUND !!
Die drei aus Bad Dürkheim Pepper & Elke & Erwin

Eintrag 1022 vom 09.03.2023 um 22:12:47
Name:Familie Weber
Herkunft:Bodensee
Eintrag:Hallo Ole,
hier ist Deine Schwester Danina,
ich wünsche Dir und unseren Geschwistern ebenfalls alles Gute zum 5.Geburtstag. Heute habe ich mit Frauchen und Herrchen schön gefeiert und einen ausgiebigen Spaziergang gemacht. Ich fühle mich sehr wohl mit meinem "Menschenrudel" und hoffe, dass es unseren Geschwistern ebenso gut geht.
Liebe Grüße von Danina

Eintrag 1021 vom 09.03.2023 um 18:07:29
Name:Fam. Rosendahl
Herkunft:Engelskirchen
Eintrag:Hallo,
hier ist Ole aus Engelskirchen,
heute habe ich Geburtstag und werde schon 5 Jahre alt !
Ich gratuliere meinen Geschwistern ganz herzlich und wünsche euch und euren Menschen alles Gute und ein tolles neues Lebensjahr !

Das Hundeleben ist doch einfach herrlich, findet ihr nicht auch ? Die stürmische Welpenzeit ist ja schon lange vorbei und mittlerweile habe ich kapiert, was ich darf und was nicht. Manchmal, aber nur ganz selten, vergesse ich das aber auch und dann kann es schon mal sein, dass eine Rolle Toilettenpapier durch´s Haus gezogen wird....Papier ist aber auch zu verlockend !
Mit Herrchen und Frauchen verstehe ich mich richtig gut, die sorgen sehr für mich und sind ständig darauf bedacht, dass es mir gut geht wahrscheinlich weil sie wissen, dass es ihnen dann auch gut geht.

Also, ihr Lieben, habt heute einen genauso schönen Geburtstag wie ich, lasst es euch gut gehen, bleibt gesund und seid immer nett zu euren Menschen !

Alles Liebe und bis bald mal wieder,
Euer Ole

Eintrag 1020 vom 02.03.2023 um 21:42:12
Name:Familie Pfitzner
Herkunft:Wolfenbüttel
Eintrag:Liebe Grüße an meine acht Wurfgeschwister und alles Gute zum 9. Geburtstag ! Ich hoffe, euch geht es allen gut.

Ganz besondere Grüße gehen auch von meiner kleinen Nichte Katie an ihre Mama Hanny.

Eure Henna vom Wesenswart

Eintrag 1019 vom 13.02.2023 um 08:20:41
Name:Vinny
Herkunft:vom Wesenwart
Eintrag:Hallo liebe Familie Hartmann-Kunze,
Vinny ist nun drei Wochen bei uns und er hat sich prächtig entwickelt, dank Ihrer Pflege und Aufzucht. Er war ja schon fünf Monate alt, als er zu uns kam. Somit, wie bei Ihnen gelernt, bereits stubenrein. Er ist lieb, verspielt, nicht schreckhaft, mutig und sehr gelehrig. Er besucht 1 x in der Woche die Welpenstunde und hat morgen schon ein Einzeltraining. Beim Gassigehen spaziert er schon toll an der kurzen Leine und er darf ab und zu schon frei laufen. Er bleibt immer in unserer Nähe und lässt sich auch zurückrufen. Anderen Hunden gegenüber ist er stets freundlich und neugierig. Er geht mit meinem Mann vom ersten Tag an mit in die Firma und benimmt sich dort sehr gut (bis auf einen Leitzordner, den er zerkaut hat) - aber das war nicht schlimm. Man muss eben aufpassen. Bei unserer Tierärztin haben wir ihn auch schon vorgestellt. Sie war begeistert von ihm und lobte seine Ruhe und Ausgeglichenheit. Vinny hat sehr davon profitiert, dass er noch fünf Monate bei Ihnen war, bevor er in unsere Familie kam.
Viele Grüße aus Rödermark von Familie Camus

Eintrag 1018 vom 12.02.2023 um 17:46:34
Name:Uta Rutenhofer
Herkunft:Dortmund
Eintrag:Liebe Wesenwarter,
Peppa ist heute vier Jahre alt geworden und grüßt alle Geschwister und Mama Carina. Wir hoffen es geht allen gut ! ?
Peppa ist eine fröhliche selbstbewusste Schnauzerdame geworden. Wir haben schon einige Abenteuer mit ihr erlebt.
Sie geht gerne zur Arbeit (Kita) und liebt die Kinder. Peppa bewacht das gesamte Gelände ! Entführung: UNMÖGLICH.
Wir hoffen es geht in Senden auch allen Schnauzern gut und natürlich auch Frau Kunze und Herrn Hartmann.
Bei uns wohnen 17 kg lebendiges Glück. Vielen Dank dafür.
Liebe Grüße aus Dortmund von Familie Rutenhofer



Eintrag 1017 vom 11.02.2023 um 17:36:39
Name:Büto
Herkunft:Schweiz
Eintrag:Heute werden sie 10 Jahre alt, die "D"s von 2013.

(D)Yuki vom Wesenswart wünscht all ihren Geschwistern alles Gute zum runden Geburtstag.
Hoffentlich geht es allen gut. Es wäre schön, etwas von euch zu hören.
Liebe Grüsse aus der Schweiz

Eintrag 1016 vom 05.02.2023 um 14:14:59
Name:Familie Hirth-Tchistoserdov
Herkunft:Weilburg
Eintrag:Heute ist unser Willi 6 Monate alt. Wir grüßen alle Geschwister aus dem Wurf von Ingrid und würden uns freuen, wenn alle so wunderbare Junghunde geworden sind wie unser Willi. Er bringt inzwischen 20 Kilo auf die Waage und hat eine Schulterhöhe von 51 cm. Das ist ein Kilo und 1 cm mehr als sein älterer Bruder Moritz (4 Jahre.). Willi ist ein sehr aktiver Hund, kein Spaziergang ist ihm zu lang und er springt im Wald über Stock und Stein und gräbt zusammen mit seinem Bruder die Wiesen um. Leider ist er auch zu Hause mächtig aktiv. Zu seiner Lieblingsbeschäftigung gehören Teppiche kauen, Zimmerpflanzen entlauben oder Schuhe und Küchenhandtücher verschleppen. Natürlich wird er dann ordentlich geschimpft, aber richtig böse kann man ihm nicht sein.
In der Junghundegruppe des Hundevereins lernt er, auch unter Ablenkung die gewünschten Übungen auszuführen und das macht er schon sehr gut, wenn sich erst mal die anfängliche Aufregung gelegt hat.
Wir sind so froh, die beiden Wesenswart-Schnauzer in unserem Haus zu haben. Sie sind eine unglaubliche Bereicherung unseres Lebens.

Eintrag 1015 vom 02.02.2023 um 18:43:49
Name:Familie Pfitzner
Herkunft:Wolfenbüttel
Eintrag:Nachträglich wünsche ich meinen Wurfgeschwistern (K-Wurf 01/2020) alles Gute zum 3.Geburtstag ! Liebe Grüße, Katie vom Wesenswart

Hallo Frau Kunze, hallo Herr Hartmann,
nun ist auch unsere Katie schon 3 Jahre alt, aber noch kein Stück erwachsen. Vielleicht brauchen Zweithunde dafür etwas länger.

Katie hat auf Spaziergängen einen unermüdlichen Bewegungs- bzw. Vorwärtsdrang und zeigt im Gegensatz zu ihrer Tante Henna ein sehr ausgeprägtes Jagdverhalten. Mein Ziel, mit zwei freilaufenden Hunden auch durch den Wald zu spazieren, habe ich noch nicht erreicht. Wir üben aber fleißig und in der Feldmark ist Freilauf ja auch schon möglich.

Zuhause "mutiert" Katie dann vom Jäger zum Schosshund. Der Körperkontakt zu ihren Menschen kann nicht eng genug sein.

Beim Rally Obedience steht Katie ihrer Tante Henna in nichts nach und arbeitet sowohl im Training als auch auf dem Turnier begeistert mit.

Wir sind stolz und glücklich, zwei so verschiedene und tolle Schnauzer vom Wesenswart in unserer Familie zu haben.

Liebe Grüße,
Familie Pfitzner

Eintrag 1014 vom 01.02.2023 um 13:10:57
Name:Weigel
Herkunft:Marktoberdorf
Eintrag:Ich grüße meine Wurfgeschwister anlässlich unseres 3. Geburtstages.
Liebe Grüße aus dem Allgäu

Weigel
(Konrad vom Wesenswart)

Eintrag 1013 vom 05.01.2023 um 10:05:34
Name:Fam. Krüger mit Quino
Herkunft:Ellerau, S-H
Eintrag:Hallo liebe Frau Kunze, lieber Herr Hartmann,

unser Quino (geb. im April 2021) ist mittlerweile zu einem stattlichen Junghund herangewachsen
und verdreht allen Hunden und Menschen den Kopf auf die er so trifft. Er ist ein ausgeglichener,
freundlicher und sehr neugieriger Hund mit viel Blödsinn im Kopf und einem Herz aus Gold.
Mit seinen über 21 kg und einer Muskulatur, die den Hundedamen die Köpfchen verdreht, macht 
er wirklich eine gute Figur.

Er liebt das kühle windige Wetter und ist voll in seinem Element während wir uns mit Jacken,
Mützen, Schals und Handschuhen eindecken, streckt er die Nase in den Wind und schnuppert
was das Zeug hält. Quino ist gesund, robust, extrem verspielt und immer zum Toben aufgelegt.

Hundebetten sind ihm zu warm, ein echter Kerl schläft halt gerne auf Fliesen (okay, mit Fußbodenheizung)
oder Parkett - doch nachts, wenn keiner guckt, kommt er auch ins Bett gekuschelt.

Alleine zu Hause bleiben macht er vorbildlich mit, Autofahren ist auch kein Problem. Sylvester
hat er sehr gut überstanden, furchtlos blickte er den Raketen und Böllern hinterher. Nur der
Schlafmangel durch das ständige Überwachen seines zu Hauses hat ihn am Ende doch geschlaucht,
dafür wurde Sonntag dann ganz entspannt zu Hause mit der Familie gechillt.

Ab nächster Woche geht die Hundeschule wieder weiter, da freuen sich Hund und Herrchen
schon drauf. Quino hat fantastisch Fortschritte gemacht, nur der Rückruf bedarf noch so einiger
Trainingseinheiten, da er einen starken Jagdtrieb hat in Verbindung mit einem Schnauzer-Dickkopf.
Aber auch das wird immer besser.

Vielen Dank noch einmal für diesen tollen, starken, kleinen Kerl, der unser Leben ganz schön
auf den Kopf gestellt hat.

Liebe Grüße aus Ellerau (bei Quickborn),
Sandra, Matthias und Quino Krüger

Eintrag 1012 vom 02.01.2023 um 09:36:34
Name:Elke&Erwin&PEPPER
Herkunft:Bad Dürkheim
Eintrag:Hallo Schnauzerwelt,
nachträglich ein spannendes und glückliches neues Jahr für Euch.
Bleibt alle GESUND und Glücklich.
Ich hoffe IHR habt das Knallen alle locker weggesteckt.
Hier bei uns ist alles beim alten, ich war beim Rudel in Sicherheit und bin schon wieder unterwegs.
Liebe Grüße von Pepper.

Hoffentlich werden alle meine Freundinnen und Kumpels wieder normal, denn die schleichen alle verängstigt durch die Gegend.

Eintrag 1011 vom 31.12.2022 um 12:34:50
Name:Franzi
Herkunft:Garmisch-Partenkirchen
Eintrag:Hallo Senden, Mama Carina und Wurfgeschwister,
ich wünsche euch allen ein schönes neues Jahr, mit viel Leckerchen und gut erzogenen Rudelführer/innen.
Meine beiden Exemplare sind ganz gut gelungen.
Ich bin gerade 5 Monate alt geworden, wiege über 10 Kilo mit einem Schultermass von 40 cm.
Alpen und Schnee find ich absolut klasse und bin nach wie vor ein steter Quell der Freude.
Wir gehen alle noch zur Schule und werden später auch die Begleithundeprüfung machen.
Kommt alle gut ins neue Jahr
Wuff
Eure Franzi

Eintrag 1010 vom 31.12.2022 um 09:58:05
Name:Petra Griese
Herkunft:Olpe
Eintrag:Wir wünschen allen Schnauzern und ihren Menschen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Viel Freude, Gesundheit, Glück und Frieden möge uns das Jahr 2023 bringen!

Liebe Grüße von
Käthe und ihren Menschen

Eintrag 1009 vom 24.12.2022 um 16:54:31
Name:Elke&Erwin&PEPPER
Herkunft:Bad Dürkheim
Eintrag:Hallo Senden, hallo IHR zwei beiden.
Wir alle wünschen Euch, ein segenreiches und besinnliches Weihnachtsfest.
Bleibt GESUND und schenkt noch vielen Familien so einen tollen Freund wie wir ihn bekommen haben.
Einen der aus dem Fenster springt, der Nylonsocken klaut und frisst, der bei strömenden Regen in ein Auto rennt, der alles jagt was rennt, der spielt wie ein Derwisch, wachsam, neugierig, mutig wissbegierig und so wahnsinnig verschmust ist wie unser Pepper.
Bei allem was bei uns geschehen ist, unserem Pepper ist nix passiert.
Er erfüllt unser Leben mit so viel Glück, dafür DANKEN wir Euch.
Frohes Weihnachtsfest an Euch und die Schnauzerwelt wünschen EUCH
Die drei aus Bad Dürkheim

Eintrag 1008 vom 23.12.2022 um 17:47:04
Name:Fam.Lange
Herkunft:Engelskirchen
Eintrag:Hallo liebe Frau Kunze, lieber Herr Hartmann,
Fiete und wir wünschen Ihnen und dem ganzen Rudel ein schönes und entspanntes Weihnachtsfest und viel Glück und Erfolg in 2023.

Unser Fiete passt wunderbar in unsere große Familie. Er ist ein ganz toller Hund. Er sieht seinem Vater Miro sehr ähnlich.

Liebe Grüße aus Engelskirchen
Klaus und Martina Lange und Fiete


Eintrag 1007 vom 23.12.2022 um 15:47:56
Name:Elke und Dieter Assmann
Herkunft:Bielefeld
Eintrag:Liebe Familie Hartmann,

elf Wochen ist Cliff (Valco) jetzt bei uns. In dieser Zeit hat der kleine Rabauke schon viel gelernt.
Täglich erledigen wir unsere Hausaufgaben aus der Hundeschule und Cliff ist immer freudig dabei.
Die Suchspiele im Wohnzimmer machen ihm besonders viel Spaß. Am liebsten spielt er natürlich mit anderen Hunden.
Da geht die Post ab !

Wir wünschen Ihnen, liebe Familie Hartmann und allen anderen Schnauzer-Freunden, frohe Weihnachten und viel Glück im Jahr 2023.

Liebe Grüße
Elke & Dieter mit Cliff

Eintrag 1006 vom 23.12.2022 um 13:13:39
Name:Bernd Reglin
Herkunft:Petershagen (Weser)
Eintrag:Hallo Familie Kunze-Hartmann,

wir wünschen Ihnen und den "Fellnasen" ein frohes Weihnachtsfest und ein gutes, gesundes 2023.
Unser Scotty wird nun Ende des Jahres 5 Monate alt und ist ein toller Kerl geworden. Er bereitet uns jeden Tag viel Freude.
Ganz besondere Grüße auch an Familie Schramm mit Viete.

Liebe Grüße aus Petershagen
von K. u. B. Reglin mit Scotty

Eintrag 1005 vom 22.12.2022 um 16:59:55
Name:Hans-Jürgen Richter / Isabella Ebel
Herkunft:Geesthacht
Eintrag:Hallo Frau Kunze und Herr Hartmann,
wir wünschen Ihnen und den kleinen Rackern frohe Weihnachten und ein gutes neues Jahr !!!!

Wir bedanken uns für die tolle Hündin die ihr für uns ausgesucht habt. Sie entwickelt sich super Vanny Maya hört sehr gut auf ihren Namen und wir treffen uns mehrmals zum toben die Woche mit Muuski aus Brunstorf zum laufen toben und spielen auf der Hundewiese. Vanny Maya ist unser grosses Mädchen geworden, sie ist sehr selbstbewust aber sehr artig und hört auf unsere Kommados.
Zur Zeit verliert sie ihre Milchzähne. Nochmals vielen Dank für die tolle Hündin !!!
Wir haben sie ganz doll lieb wie unsere Gina die im Hundehimmel ist.

Eintrag 1004 vom 12.12.2022 um 14:16:13
Name:Yvonne Bernhart
Herkunft:Wetzlar
Eintrag:Titus (Vitus) und ich gratulieren allen Wurfgeschwistern nachträglich zum gestrigen 6. Geburtstag !

Wie die Zeit vergeht. Eben haben wir den Kleinen abgeholt und heute ist er schon 6 Jahre alt.
Er hat seine Lieblingsfreunde mit denen er gerne tobt und spielt. Am liebsten aber kuschelt er mit uns auf der Couch.
Im September hat er mich wieder auf eine Fortbildung begleitet und sich von seiner besten Seite gezeigt und auch
brav im Seminar per Ultraschall von mehreren Kollegen untersuchen lassen.
Ich hoffe es geht seinen Wurfgeschwistern ebenfalls gut.

Pfotige Grüße aus Wetzlar !

Eintrag 1003 vom 04.12.2022 um 13:35:57
Name:Familie Piotrowiak
Herkunft:Bad Oeynhausen
Eintrag:Liebe Frau Kunze, lieber Herr Hartmann,
nun wird Joe (Steve) in der nächsten Woche schon ein Jahr alt.
Und so ist es mal wieder an der Zeit über ihn zu berichten. Er hat sich zu einem stattlichen Schnauzer gemausert.
Er wiegt 18,5 kg und ist 53 cm groß. Ein richtiger Schlacks. Im Haus und auf dem Grundstück benimmt er sich vorbildlich.
Wir konnten ihn schon recht früh ohne Aufsicht alleine lassen. Er macht nichts kaputt und wartet geduldig auf unsere Heimkehr.
Restaurantbesuche meistert er gut und so oder so nehmen wir ihn fast überall mit hin.
Joe ist bei der vier- und zweibeinigen Nachbarschaft sehr beliebt. Seine größte Leidenschaft sind seine Hundefreunde. Die Trennung fällt ihm nach dem Spiel sehr schwer, aber wir arbeiten dran. Joe hat einen sehr ausgeprägten Jagdtrieb. Auch da müssen wir noch tüchtig üben. Im Herbst hatte er eine Knochenhautentzündung. Die Tierärztin meinte, dass das im Junghundalter nicht selten vorkommt. So hatte Joe einige Zeit Tobepause und jetzt ist er wieder vollfit. Er ist unglaublich witzig und clever und kommt auf die dollsten Ideen. Er ist sehr temperamentvoll und auch die anfängliche Skepsis unseren kleinen Enkelkindern entgegen hat sich weitgehend gelegt. Ein mehrwöchiger gemeinsamer Urlaub und längere Ferienbesuche bei uns daheim waren da sehr hilfreich. Wir haben von Ihnen einen wunderbaren, cleveren, robusten und sehr lieben Hund bekommen, mit dem das Zusammenleben eine wahre Freude ist.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Rasselbande ein frohes Weihnachtsfest und für das nächste Jahr alles Liebe und Gute und vor allem Gesundheit. Mit ganz lieben Grüßen von Ralf und Gerda und Joe Piotrowiak

Eintrag 1002 vom 16.11.2022 um 19:40:41
Name:Petra Baumgart
Herkunft:Brunstorf
Eintrag:Hallo liebe Wesenswärter,

heute gab es eine zufällige Familienteilzusammenführung.
Muuske hat ihre 2 Tage ältere Halbschwester Maja auf der Hundwiese getroffen ! Es war sofort ein völlig anderes Spielen als mit den anderen Hunden, ob die beiden sich wieder erkannt haben ? Oder es ist einfach die etwas andere "Schnauzerart" zu spielen. Es wurde auf jeden Fall streckenweise sehr rabiat... Wir sind immer auf der Suche nach Welpen zum Spielen, und nun haben wir sogar Familie getroffen ! Vielleicht sind ja noch mehr Familienmitglieder im Norden zu finden ?
Maja ist etwas größer als Muuske, Muuske dafür etwas schwerer. Wir sind sehr gespannt, wie die beiden sich weiter entwickeln !

Liebe Grüße aus dem Norden !

Eintrag 1001 vom 14.11.2022 um 17:01:27
Name:Schnauzer vom Wesenswart
Herkunft:Senden im Münsterland
Eintrag:*** 1 0 0 0 *** Gästebucheinträge

Herzlichen Dank an alle Welpenbesitzer und Besucher unseres Gästebuches für die zahlreichen Einträge.

Liebe Züchtergrüße
Susann Kunze und Jürgen Hartmann

Eintrag 1000 vom 14.11.2022 um 15:16:39
Name:Petra Griese
Herkunft:Olpe
Eintrag: Hallo liebe Wesenswarter,
wir waren vergangene Woche mit Käthe in Miltenberg am Main. Dort waren die Menschen ganz fasziniert von ihr: egal, wo wir waren - ständig hörte ich nur "Oh, was für ein schöner Mittelschnauzer!" Und sofort wurde Käthe gestreichelt - was sie sehr genüsslich über sich ergehen ließ. Man muss sie auch einfach gern haben.
Liebe Grüße aus dem Sauerland !



Eintrag 999 vom 11.11.2022 um 17:22:02
Name:Edith und Sepp Müller-Felis
Herkunft:6221 Rickenbach LU Schweiz
Eintrag:Guten Abend Ihr Lieben in Senden
nach einem langen heissen Sommer melde ich mich zurück. Es geht mir wunderbar. Ich verbrachte die ganze Zeit draussen im Garten,
im Brunnen unter den Obstbäumen und im Weiher. Es war für mich das Paradies. Jetzt ist es kälter geworden und ich spalte wieder jeden Tag Holz, damit der Ofen eingefeuert wird. Das liebe ich sehr. Mein Nest ist ganz in der Nähe, wunderbar! Die Grosskinder kommen immer noch fast jeden Tag vorbei, vor allem Alessio, das ist mein allerbester Freund. Er hütet mich oft wenn ich alleine zuhause bin. Das ist wie Weihnachten für mich, alles ist erlaubt, ich darf zu ihm ins Bett, aufs Sofa, vom Tisch fallen laufend Resten runter und Leckerli gibts zuhauf. Ich glaube, dass meine Meisterleute das schon vermuten, aber sie tun so, als ob sie es nicht merken !!!
Ich gehe immer noch jeden Tag in den Wald spazieren, da lasse ich nicht locker, sodass sie das morgendliche Zeitungslesen gerne auf nachher verschieben. Ich habe nämlich gemerkt, dass ich mich möglichst unartig benehmen muss, dann wird ihnen klar, dass zuerst marschiert wird.
Im Wald treffe ich viele verschiedene Hunde, ich habe geglaubt, dass ich bereits allen in der Umgebung begegnet bin, aber heute traf ich wieder einen neuen, einen Königspudel und der spielte mit mir über eine halbe Stunde lang. In die Stadt gehe ich nicht gerne, da hat es mir viel zu viel Lärm und die Leute machen mich nervös und die Autos noch viel mehr. Wahrscheinlich bin ich mich einfach zu wenig gewöhnt, aber das ist eigentlich kein Problem, weil wir meist zuhause sind oder zu Fuss in der Umgebung unterwegs. Allerdings muss ich jetzt Zug fahren lernen, das haben sie mir gesagt, damit wir mit den Grosskindern auch mal eine Bergwanderung machen könnten.
Ich hoffe sehr, dass es Euch allen gut geht, Ihr gesund seid und immer jeder kleine Welpe ein gutes, warmherziges Zuhause bekommt. Das ist all den Kleinen zu wünschen, ich habe es gut und bin ein glücklicher, treuer Hund !
Ganz herzliche Grüsse
Edith und Sepp mit PUTZY

Eintrag 998 vom 05.11.2022 um 10:38:10
Name:Andrea und Tiara
Herkunft:Emsland
Eintrag:Hallo ihr lieben in Senden und liebe Grüße an alle.
Tiara ist nun schon ein halbes Jahr alt.
Sie ist ein großer Sonnenschein mit vielen Flausen im Kopf. Agilty macht uns sehr viel Spass. Wenn Frauchen nicht mitkommt, macht sie den kleinen Pakur eben alleine. Sie kann besser koordinieren als ich und hat vor nix angst. Den Tunnel liebt sie. Sie macht noch immer viel Blödsinn, aber sie sieht süss dabei aus. Jedes Stöckchen vom Garten wird ins Haus geschleppt. Gott sei Dank tauscht sie gegen Leckerchen. Und Küsschen verteilt sie gerne, meine Ohren sind immer sauber.
Viele liebe Grüsse an alle Wesenswarter
Andrea und Tiara

Eintrag 997 vom 18.10.2022 um 10:59:04
Name:Elke&Erwin&PEPPER
Herkunft:Bad Dürkheim
Eintrag:Hallo Ihr zwei in Senden, hallo an alle Mittelschnauzer in der weiten Welt.
Wir beiden Rentner haben im vergangenen Jahr ein unsagbar tolles Geschenk bekommen, unseren Pepper (Perry) vom Wesenswart.
Wir drei Wünschen EUCH allen, viele spannende und aufregende Stunden mit Eurem Pfeffer und Salz.
Es ist einfach jeden Tag auf neue spannend, was unser Kampfschmuser und Rabauke neues entdeckt.
Eine solche Bereicherung für uns hätten wir uns nicht im Traum vorstellen können.
Alles liebe und gute an EUCH Schnauzer, aber vorallem alles liebe und gute an euch zwei in Senden.
Ihr habt uns einen wahnsinns Freund beschert. Bei unseren vielen Wanderungen hören wir so oft, was ein schöner Hund,
boah, so wie früher die Schnauzer ausgesehen haben. Dann läuft nicht nur Pepper stolz durch den Wald, sondern wir auch.
Wohlwissend, wer letztlich dafür verantwortlich zeichnet.
Ihr zwei Schnauzerzüchter, Hartmann / Kunze, DANKE !!!

Eintrag 996 vom 17.10.2022 um 00:40:01
Name:Lemke
Herkunft:Kelkheim
Eintrag:Liebe Wesenwarter,
heute hat mein Lemke seinen 5. Geburtstag, und ich wünche alles Gute für seine Geschwister und besonders für seine Schwester Bea.
Tausend Dank an Mama Paulina und die Zieheltern für diesen verschmusten und tollen Kerl mit dem großen Ego.



Eintrag 995 vom 12.10.2022 um 21:22:57
Name:Petra Baumgart
Herkunft:Brunstorf
Eintrag:Liebe Wesenswärter,
morgen vor einer Woche haben wir unsere Muuske (Wiona) abgeholt und staunen seither, was für eine selbstbewußte, kluge kleine Persönlichkeit sie ist ! Sie ist absolut menschenbezogen, freut sich über jeden, den sie sieht, ob Kind, erwachsen oder behindert, jeder wird furchtlos freundlich begrüßt. Hundesprache versteht sie perfekt und reagiert auf fremde Hunde immer korrekt. Sie hat überhaupt keine Hemmungen, fremdes Terrain zu betreten, geht überall selbstbewusst mit uns hin. Nach nur 5 Tagen hört sie auf ihren Namen und kommt, kennt "Nein" (sehr wichtig bei den Materialprüfungen), macht Pipi auf Kommando, Sitz, Platz und Hopp kann sie auch schon. Autofahren ist im Fußraum des Beifahrers willkommene Schlafpause. Sie lernt unheimlich schnell und hält sich genau an Ihre "Gebrauchsanweisung": Jaulen hört fast unmittelbar nach dem Ignorieren auf, Halsband war genau nach drei Tagen kein Thema mehr und die Fütterungs- und Durchlauferhitzungsvorgänge funktionieren genau wie beschrieben ! Muuske war von Anfang an stubenrein und hat die Nächte durchgehalten. Mittlerweile braucht man auch nicht mehr neben dem Napf stehen zu bleiben, sie frißt mit Ruhe auch allein und kann schon mal im Wohnzimmer allein schlafen, wenn ich in der Küche bin. Wenn es in der Küche scheppert, läuft sie nicht weg, sondern kommt, um zu sehen was los ist. Vor dem Pferd hat sie auch keine Angst, sondern probiert, wie es schmeckt.
Eine ganz besondere kleine eigene Persönlichkeit, die nicht unsere Rübe ersetzen kann, aber mit Sicherheit ein ebenso einmaliger, wertvoller und unersetzlicher Freund werden wird. Wie sind glücklich mit unserer Muuske !
Liebe Grüße aus dem Norden, auch an alle W-Geschwister !

Eintrag 994 vom 12.10.2022 um 10:16:50
Name:Sieglinde Hirth
Herkunft:Weilburg
Eintrag:Hallo liebe Schnauzer-Freunde,
wir haben am Sonntag unser neues Familienmitglied, Willi (Mutter Ingrid) abgeholt. Die Fahrt war unproblematisch, der Kleine hat entweder an meinen Fingern gekaut oder geschlafen. Zu Hause angekommen wurde es spannend, die erste Begegnung mit unserem
4 Jahre alten Schnauzer-Rüden Moritz. Aber die Bedenken waren grundlos. Die beiden haben sich von der ersten Minute an prächtig verstanden und sind seitdem ein Herz und eine Seele. Schon erstaunlich wie der Große mit dem Kleinen umgeht, manchmal schon auch etwas ruppig, aber immer fair und meistens absolut liebevoll. Er hilft sogar bei der Erziehung:. Wenn ich dem Willi etwas verbiete, kommt er dazu, knurrt ihn kurz an und das wirkt besser als meine Worte.
Liebe Grüße aus Weilburg

Eintrag 993 vom 06.10.2022 um 22:05:11
Name:Christine und Udo mit Otto
Herkunft:Ostfriesland
Eintrag:Liebe Familie Hartmann / Kunze und alle Schnauzerfreunde vom Wesenwart,
Ich, Otto (Ronny) von Ostfriesland werde heute 10 Monate alt und grüße alle meine Wurfgeschwister.
Herrchen und Frauchen sind ganz glücklich weil sie lange Zeit befürchteten ich würde ein kleiner Riesenschnauzer.
Bis jetzt bin ich mit meinen 54,5 cm aber nur ein großer Schnauzer. Pünktlich mit dem Ende der Brut- und Setzzeit am 15.7. habe ich mein Beinchen gehoben. Alle Hunde-Damen im Dorf sind von mir begeistert, aber wir werden immer von irgendwelchen Zweibeinern getrennt.
Mein älterer Bruder der Lockenwolf (Pudel) hat sich mittlerweile daran gewöhnt, dass er Herrchen und Frauchen teilen muss.
Draußen bin ich freundlich und begeistert an allem interessiert. Mein Zuhause und meine Familie verteidige ich wie ein Großer und würde für sie durchs Feuer gehen. Jetzt muss ich Schluss machen und etwas schlafen, manchmal bin ich halt doch noch ein kleiner verschmuster Junghund. Bis bald Otto und sein Rudel.

Eintrag 992 vom 03.10.2022 um 18:40:06
Name:Familie Reglin
Herkunft:NRW
Eintrag:Hallo Familie Kunze - Hartmann,
wir sind gestern mit SCOTTY problemlos Zuhause angekommen, er hat 2/3 der Fahrt verschlafen.
Neugierig hat er Wohnung und Garten mit großer Aufregung erkundet.
Das "Hunde-WC" wird zum buddeln benutzt, gelöst wird auf dem Rasen.
Die Nacht war entspannt, einmal raus und dann war Ruhe bis 8:30.
Fressen, trinken, schlafen, Rasen, spielen, am Besten alles auf einmal ........ alles gut !!
Aktuell hat er "seine" kleine Decke aus der Box geholt und zur Terassentür geschleppt und ruht.

Danke u. liebe Grüße von Fam. Reglin mit SCOTTY

Seite:
  1. [Seite 22] Eintrag 1042 bis 1091
  2. [Seite 21] Eintrag 992 bis 1041
  3. [Seite 20] Eintrag 942 bis 991
  4. [Seite 19] Eintrag 892 bis 941
  5. [Seite 18] Eintrag 842 bis 891
  6. [Seite 17] Eintrag 792 bis 841
  7. [Seite 16] Eintrag 742 bis 791
  8. [Seite 15] Eintrag 692 bis 741
  9. [Seite 14] Eintrag 642 bis 691
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 92 bis 641
  11. [Seite 2] Eintrag 42 bis 91
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 41


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)