Gästebuch Grenzmuseum Schifflersgrund

Herzlich Willkommen in unserem Gästebuch.


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  2. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6
Eintrag 6 vom 26.05.2013 um 09:34:50
Name:K.- H. Stüring
Herkunft:Niedersachsen
Homepage:http:://www.grenzstreife.de
Eintrag:Hallo,
eine sehr informative Seite über die ehemalige innerdeutsche Grenze. Ich wünsche dem Grenzmuseum Schifflersgrund auch für die nächsten Jahre eine erfolgreiche Zeit mit sehr vielen Besuchern.
Viele Grüße
Karl- Heinz Stüring

Eintrag 5 vom 20.05.2013 um 20:38:17
Name:Dr.med. Peter-Klaus Wittkowski
Herkunft:Göttingen
Eintrag:Rotary Club Göttingen Süd

Sehr geehrte Frau Kellner,
vom 9.-12 Mai hatten wir im Rahmen eines Partnerclubtreffens unsere rotarischen Freunde aus Mailand und Paris-Puteaux zu Gast.
Unter dem Motto "Grenzen überwinden-den Frieden gestalten" waren wir bemüht, den Teilnehmern ein abwechslungsreiches, informatives und Genuss bereitendes Programm zu bieten.

Am 10. Mai haben Sie uns in diesem Bemühen erheblich unterstützt, indem Sie uns durch sehr kompetente Führer haben erfahren lassen, wie einschneidend die innerdeutsche Grenze in der Zeit des Kalten Krieges für die Menschen gewesen ist.

Dies haben unsere ausländischen Gäste und die teilnehmenden Mitglieder unseres Rotary Clubs sehr bewusst aufgenommen und wird dauerhaft in deren Erinnerung bleiben.

Für Ihren Einsatz und Beitrag zu unserem Programm darf ich mich herzlich bedanken und spreche Ihnen für das Engagement und die hohe Qualität Ihres Einsatzes meine Anerkennung aus.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. med. Peter-Klaus Wittkowski

PS: Bitte geben Sie meinen Dank auch an die eingesetzten Führer weiter.

Eintrag 4 vom 18.05.2013 um 19:32:55
Name:Ralf Krause
Herkunft:Erfurt
Homepage:http://www.flickr.com/photos/ralf_krause/sets/72157633526247130/
Eintrag:Für mich war der Besuch ein sehr informatives aber auch bedrückendes Erlebnis zugleich.
Man darf diese Zeit niemals vergessen,die soviel Leid über Deutschland gebracht hat.

in diesem Sinne:

Freiheit ist das Einzige was zählt !

LG
Ralf

Eintrag 3 vom 22.03.2013 um 11:17:13
Name:W.Körner
Herkunft:Eichsfeld
Eintrag:Herzlichen Dank für die Veranstaltung 21.03.13 mit Dr Grasemann.

Eintrag 2 vom 18.03.2013 um 20:12:16
Name:Marcus
Herkunft:Rheinstetten
Eintrag:Ich finde es sehr wichtig, dass Sie die Geschichte bewahren. Wenn ich meinem Patenkind erkläre, dass Deutschland für viele Jahre getrennt war, schauen die mich an, als wäre ich vom Mond. Schön, dass man den Kindern zeigen kann, dass ein Land und wahre Demokratie keine Selbstverständlichkeit ist.

Eintrag 1 vom 01.01.2013 um 20:15:50
Name:Angelika Hey
Herkunft:Ansbach-Unterfranken
Eintrag:Mein Besuch am 30.September 2012 im Grenzmuseum

Heute fand bei sonnigem Wetter hier im Grenzmuseum die Gedenkveranstaltung zum Tag der Deutschen Einheit statt.
Hierbei wurde ich plötzlich als 900.000 Besucherin mit einem großen Blumenstrauß und herzlichen Worten gegrüßt.
Es ist überwältigend zu sehen, mit wie viel Mühen die emsigen Helfer die Unikate zusammengetragen und zur Ausstellung gebracht haben.
Nur durch ehrenamtlichen Fleiß des Arbeitskreises können die Anlagen auch in Zukunft erhalten werden.
Hierfür wünsche ich allen viel Kraft und Ausdauer.

Angelika Hey
aus Ansbach-Unterfranken

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  2. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)