Gästebuch


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2500 Zeichen)
Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 174 bis 223
  2. [Seite 4] Eintrag 124 bis 173
  3. [Seite 3] Eintrag 74 bis 123
  4. [Seite 2] Eintrag 24 bis 73
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 23
Eintrag 223 vom 18.02.2021 um 08:41:40
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:DIE MACHT DER LIEBE
Die Liebe fragte nicht.
Sie war einfach da.
Auch der Tod fragte nicht.
Er war da.
Nun muss ich mit beidem leben.
Mit der Liebe und mit dem Tod.
Doch voller Demut tritt der Tod
hinter die Macht unserer Liebe.

(Petra Franziska Killinger)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 222 vom 15.02.2021 um 16:44:08
Name:Annalena
Eintrag:Hallo, liebe Familie von Annika,
ich gehe immer wieder auf Annikas Gedenkseite, vielleicht weil ich hier selber etwas Trost finde.
Eure Worte und Gedichte sprechen mir aus der Seele, so viel Liebe und so viel Trauer.
Ich habe meine beste Freundin durch einen Ärztefehler verloren, ich weiß annähernd was es heißt ins Bodenlose zu fallen, nicht mehr atmen zu können und nicht mehr weiter zu wissen.
Die Hilflosigkeit daneben zu stehen und nichts tun zu können, die Trauer und Sehnsucht, wie ihr sie noch heute fühlen müsst, jetzt begreife ich das alles erst.
Ich kannte Annikas Gedenkseite schon vor dem Tod meiner Freundin, heute kann ich eure Gedanken noch besser nachfühlen.

Seid lieb gegrüßt und weiterhin viel Kraft wünscht euch,
Annalena

Eintrag 221 vom 07.02.2021 um 19:36:23
Name:Agnes Monn
Eintrag:Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden. Falsch.
Die Zeit verkleinert die Wunden nur.
Sie strömt gleichgültig dahin, frisst an unseren Erinnerungen, zernagt diese mächtigen leidvollen Brocken, bis am Ende nur noch winzige spitze Splitter übrig sind, immer noch schmerzhaft, aber so klein, dass man damit leben kann.

Ganz liebe Grüße und eine stille Umarmung. Ich muss oft an Ihre geliebte Annika denken.

Eintrag 220 vom 07.02.2021 um 12:50:29
Name:Marlene
Eintrag:Liebe Familie, man kann es sicher nicht in Worten ausdrücken, wie sehr das Vermissen schmerzt. Ich werde eine Kerze für Annika anzünden. Ich werde oft an Annika und an Sie denken, und die Gedenkseite oft besuchen, weil mir das sehr ans Herz gegangen ist.
Annika war noch so jung, so hübsch, so lebensfroh!

Ganz viel Kraft für die Zukunft, wünscht Ihnen Marlene

Eintrag 219 vom 07.02.2021 um 11:58:54
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Aus der Bahn geworfen

Es wäre noch so vieles zu sagen gewesen.
Und dann erwische ich mich,
wie ich am Grab stehe und mit Dir rede,
oder auch mitten in der Wohnung.

Du bist irgendwie noch da,
ich sehe Dich an den vertrauten Plätzen,
warte auf Deine üblichen Kommentare.
Auf einmal liebe ich Deine größten Macken.

Ganz leise, weil es niemand hören soll,
erzähle ich dir von meiner Welt.
Die denken ja sonst, ich sei ein wenig verrückt.

Recht haben sie.
Dein Tod hat mich ver-rückt,
aus der Bahn geworfen und ich muss
erst wieder eine neue finden.
Ich werde es versuchen.

(Jörg Winkler)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 218 vom 27.01.2021 um 16:16:41
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:EIN WUNSCH FÜR DICH

Auch wenn Dein Herz
müde ist
vom Sehnen,
bewahre Dir
die Hoffnung.

Werde nicht müde,
auf das Wiedersehen
zu vertrauen!

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 217 vom 19.01.2021 um 07:06:41
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Das Zimmer in der anderen Welt...

Auch wenn ich dich nicht sehen kann,
ich weiß, du bist nur nebenan,
in dieser Welt, die anders ist,
doch als du fortgegangen bist,

wurde mir das Herz so schwer
ich weinte mir die Augen leer,
konnt die Schmerzen kaum ertragen,
vermisste dich an allen Tagen.

Ich hörte, was du sprachst im Traum-
du wechselst einfach nur den Raum,
indem man dich nicht sehen kann,
wo jeder hingeht, irgendwann...

Nicht sichtbar, aber wohl für immer,
bist du nun in diesem Zimmer...
Manchmal knarren leis die Türen
und ich kann den Windhauch spüren,

dann wird sie leichter, diese Last,
weil du mich nie verlassen hast,
zu jeder Zeit, zu allen Stunden,
sind wir seelisch tief verbunden.

Der Tod, das durfte ich erkennen,
wird was sich liebte niemals trennen,
wird was sich liebte nie vertreiben
und mit der Liebe wirst du bleiben,

hier bei mir und zwar für immer,
nebenan, in diesem Zimmer,
ich hab erkannt, in all dem Schmerz,
dieses Zimmer ist mein Herz ♥.

Voll Wärme, so unendlich weit,
bis hin, in alle Ewigkeit,
sollst du dort drinnen dich entfalten...
bis wir uns an den Händen halten...

(D. Kirsche)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 216 vom 08.01.2021 um 14:27:17
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Immer wieder Gedanken,
glasklar und wiederum trüb.
Gedanken, die kommen und gehen.
Kreisende Gedanken.
Fliegende Gedanken.
Ruhende Gedanken.
Traurige Gedanken
und schöne Gedanken,
einander abwechselnd.
Immer wieder Gedanken.
Gedanken an dich...

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 215 vom 04.01.2021 um 17:30:05
Name:Waltraud
Eintrag:Dem Tod gehört nur ein Augenblick, der Liebe gehört Zeit und Ewigkeit.

Liebe Familie Sperling,
ich wünsche Ihnen für das neue Jahr 2021 viel Kraft weiterzugehen,
weil die Liebe, auch wenn sie nicht greifbar ist, sie trägt und auffängt.
Bis zu ihrem Wiedersehen mit ihrer geliebten Annika.

Eintrag 214 vom 01.01.2021 um 01:15:21
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,
ich wünsche Dir von ganzem Herzen für das neue Jahr 2021 ganz viel Kraft.

Ich denke so oft an Dich und Deine liebe Annika.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen 💖

Eintrag 213 vom 31.12.2020 um 15:53:23
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Ich wünsche Dir,
dass Du diesen Tag schaffst,
dass Du die Nacht überstehst.
Ich wünsche Dir
ein leuchtendes Licht,
das Dein Herz durch die Einsamkeit
der herunter zählenden Stunden trägt.

Doch das ist eigentlich viel zu wenig.
Ich müsste Dir einen Zeitsprung wünschen,
einen Blick in den Himmel
für Dein unstillbares Verlangen.

Manchmal muss man einsehen, dass der größte Wunsch unerfüllbar ist.
Darum mein Wunsch für Dich:

Möge das NEUE JAHR
unter einem besonderen STERN stehen,
der sein LEUCHTEN und seine LIEBE
auf Dich richtet…

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Hedi,
leise Grüße der Verbundenheit mit dir und Annika.
Was uns bleibt ist die Sehnsucht und die Liebe im Herzen.
In diesen Tagen so schwer auszuhalten.

Alles Liebe dir
Anita mit Angelina

Eintrag 212 vom 31.12.2020 um 07:41:43
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Unsere Toten sind nicht abwesend
sondern nur unsichtbar.
Sie schauen
mit ihren Augen voller Licht
in unsere Augen voller Trauer.

(Augustinus)

Liebe Hedi,
es geht wieder ein Jahr zu Ende...
Unsere Kinder im Himmel sind immer in unseren Herzen!
Ich möchte mich bei dir bedanken,
dass du immer an mich und an meinen Jens und Marcel denkst.
Ich wünsche dir und deiner Familie für das kommende Jahr Gesundheit!
Ich schicke dir eine Umarmung...

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 211 vom 24.12.2020 um 22:58:53
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,
ich wünsche Dir von ganzem Herzen Kraft für dieses Weihnachtsfest.

Meine Gedanken sind nah bei Dir und Deiner so lieben und so unendlich vermissten Anne.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 210 vom 22.12.2020 um 21:43:32
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:WOHIN MIT WEIHNACHTEN?
Wohin mit Weihnachten,
wenn die Glocken heilig schlagen und
das Klopfen in meinem Herzen lauter wird?
Wohin mit Weihnachten,
wenn die Welt leise wird, Wege still ruhen
und meine Einsamkeit betonen?
Wohin mit Weihnachten,
wenn die Traurigkeit in mir von Nacht
und nicht von Weihe spricht?
Wohin mit Weihnachten,
wenn der Schmerz meine Seele durchdringt,
wenn meine Liebe nicht weiß wohin?
Wohin mit mir?
Wohin mit Weihnachten?
Ich packe es in Sternenpapier
aus Liebe und Erinnerungen
und trage es auf dein Grab…

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Familie von Annika,
wir wünschen Euch für das Weihnachtsfest viel Kraft und spürbare Nähe zu Eurem Engel und ein gutes Jahr 2021. Bleibt Gesund.

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 209 vom 15.12.2020 um 16:31:05
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Licht

Seit du diesen Ort verlassen hast,
erscheint er in meinem Augenblick
nicht mehr ganz so hell wie zuvor.
Das Strahlen deiner Augen war
das hellste mir in diesen Tagen.
Seit du diesen Ort verlassen hast,
vermisse ich dein Lachen beim
Elfentanz der suchenden Seelen.
Das Lächeln deiner Seele war
das liebste mir in diesen Tagen.
Seit du diesen Ort verlassen hast,
bist du da, denn wenn ich ganz leise,
auf Zehenspitzen, mein Herz besuche,
dann finde ich, welch Zauber, mein
Licht in mir, und nebendran auch deines.

(Pablo Neruda)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 208 vom 13.12.2020 um 18:44:05
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Liebe Hedi,
meine Gedanken sind nah bei Dir und Deiner so lieben und so unendlich vermissten Anne.
Heute findet leider kein Gottesdienst statt, und so möchte ich Dich wissen lassen, es brennt ein Licht für Annika bei mir.

Drücke Dich ganz fest und nehme Dich gedanklich fest in meine Arme
Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 207 vom 07.12.2020 um 19:28:13
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Schick mir keinen Engel,
der alle Dunkelheit bannt,
aber einen,
der mir ein Licht anzündet.

Schick mir keinen Engel,
der alle Antworten kennt,
aber einen,
der mit mir die Fragen aushält.

Schick mir keinen Engel,
der allen Schmerz wegzaubert,
aber einen,
der mit mir Leiden aushält.

Schick mir keinen Engel,
der mich über die Schwelle trägt,
aber einen,
der in dunkler Stunde noch flüstert:
Fürchte dich nicht.

(Elisabeth Bernet)

Leise Adventsgrüße, in Gedanken bei unseren so sehr vermissten Kindern und bei dir liebe Hedi,
viel Kraft von Anita mit Angelina

Eintrag 206 vom 07.12.2020 um 16:37:00
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Lasst mich weinen,
so lange ich weinen mag.
Lasst mich traurig sein,
so lange ich traurig bin.
Lasst mich lieben
mit jeder Faser meines
sehnsuchtsschweren Herzens.

(Petra Franziska Killinger)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 205 vom 28.11.2020 um 18:52:37
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Liebe Mama weine nicht,
weil sonst mein Herz zerbricht.
Jede Sekunde bin ich bei dir,
werd immer da sein, glaube mir.

Der Tod kann uns niemals trennen,
lass einfach eine Kerze brennen.
Hell wie das Licht vom Kerzenschein,
so hell werd ich dein Stern am Himmel sein.

Ich werde immer über dich wachen,
mit dir weinen, mit dir lachen.
Niemals wirst du ohne mich sein,
such mich im Wind, in der Nacht,
im Sonnenschein.

Wann immer du mich suchst,
du wirst mich finden, denn unsere Liebe
kann alle Grenzen überwinden.
Ich werde dich streicheln,
dabei hilft mir der Wind,
durch deine Liebe, bleibe ich immer dein Kind.

Auch wenn uns auf Erden keine Zeit blieb,
ich warte hier im Himmel und
hab dich ganz doll lieb.

( Regina Thaeder )

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Marcel.

Eintrag 204 vom 27.11.2020 um 13:56:17
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Lücken aufgerissen
keiner kann sie füllen
keiner fühlt meinen Schmerz.
Momente in denen
nur Wesentliches zählt
so vieles wird nebensächlich.
Ich erlebe noch einmal
vergangene Tage, gemeinsame
Stunden, den Blick deiner Augen,
den Klang deines Lachens,
die Großzügigkeit deines Herzens.
Mir bleibt Erinnerung, Augenblicke
Momentaufnahmen scheinbar
nebensächlich kaum der Rede wert
werden bedeutungsvoll.
Graben sich tief in mein Gedächtnis ein.
Bilder längst vergessen geglaubt
werden neu lebendig
und erzählen mir von dir...

(Petra Würth)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 203 vom 24.11.2020 um 19:46:19
Name:Jörg
Herkunft:Mönkeberg
Eintrag:... man sagt, dass die Zeit alle Wunden heilt - mitnichten... ich bin eher zufällig auf Eurer Seite gelandet und kann nur schwer meine Tränen trocknen ... dieses unendliche Leid... Eure geliebte Annika zu verlieren... das ist grausam ... ich wünsche Euch viel, viel Kraft ... Ihr seid nicht allein

Eintrag 202 vom 22.11.2020 um 09:11:55
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,

heute am Ewigkeitssonntag sind meine Gedanken nah bei Dir und Deiner so lieben Annika.

So fest umarmt.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 201 vom 19.11.2020 um 18:57:16
Name:Anna
Eintrag:Strength, love and light

Eintrag 200 vom 19.11.2020 um 00:35:03
Name:Oliver P.
Eintrag:Menschen die wir hier vermissen sind geistig noch da. Es ist schön zu sehen, dass Annika noch so allgegenwärtig ist. Ich schicke Dir heute unbekannterweise meine ganze Liebe in den Himmel und hoffe, dass es Dir gut geht!! Begrenzt ist das Leben doch unendlich die Erinnerung!

Eintrag 199 vom 18.11.2020 um 19:25:59
Name:Gabi
Herkunft:Halle
Homepage:http://kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Eintrag:Liebe Hedi,

auch meine Gedanken begleiten Dich in diesen Tagen und besonders heute.
17 Jahre, nie hätten wir gedacht, dass wir unsere Kinder so lange überleben können.
Noch einige Monate, und dann wird Deine geliebte Anne länger *fern* sein,
als sie nah bei Euch war. Ist es nicht irre, was man sich alles für Rechnungen aufmacht?
Und nichts macht es besser - im Gegenteil!
Ewig wird uns unsere Traurigkeit, unsere Sehnsucht begleiten und wir „verhandeln“ immer noch,
was würden wir nicht alles geben...., was wäre, wenn...

Ein Licht wird heute Abend bei meiner Kirsten für Deine Annika leuchten.
Sei Du, liebe Hedi, in tiefer Verbundenheit ganz lieb gegrüßt
und fühl Dich umarmt,
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Eintrag 198 vom 18.11.2020 um 17:32:52
Name:Jens
Eintrag:Hallo Hedi und Familie,

viel viel viel Kraft und einen stillen Gruß

Jens

Eintrag 197 vom 18.11.2020 um 12:31:12
Name:ElkeD
Herkunft:Blankenfelde-Mahlow
Homepage:http://www.mariusdahms.npage.de
Eintrag:Liebe Hedi,
und wieder ist ein Jahr vergangen, wieder dieser schreckliche November, der uns so zutiefst traurig verbindet ...
17 Jahre unfassbare Jahre nun schon ohne eure geliebte Annika ...
Im Gedanken ganz fest bei euch sende ich dir leise Grüße und wünsche dir von Herzen viel Kraft.

Jeden Tag

Immerzu denke ich an dich.
Ob am Morgen
oder am Abend,
du bist nur
einen Gedankensprung entfernt.

Es gibt kein
„ Es ist schon lange her „
Es gibt keine
verblassende Erinnerung.

Es gibt dich,
einen Wimpernschlag von mir entfernt.
So nah bist du mir,
als könnte ich noch nach dir greifen.
Als würde ich noch
deine Wärme spüren.

Es gibt
ein Leben mit dir ohne dich.
Ein dankbares Leben neben der Trauer.

Und dennoch
fehlst du mir
jeden Tag - unendlich ...

(Wort nach © A.C.)

In trauriger Verbundenheit,
Elke mit meinem Marius

Eintrag 196 vom 18.11.2020 um 12:23:46
Name:Conny
Eintrag:Liebe Hedi, meine Gedanken sind heute, an diesem besonders schweren Tag bei dir, bei Annika. Ich wünsche dir für heute liebe Menschen an deiner Seite, die dich trösten und dein verletztes Mutterherz wärmen. Es ist immer wieder ein Schmerz, der fast nicht zum Aushalten ist. Ich wünsche dir viel Kraft und schicke dir ein paar warme November Sonnenstrahlen.

Liebe Grüße aus Thüringen sendet dir Conny, mit Christoph für immer vereint

Eintrag 195 vom 18.11.2020 um 12:07:39
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Ein Riss

Ein Riss durch alles hindurch,
immer wieder dieser Riss.
Und unter einem zerfetzten Himmel
den aufgerissenen Boden unter den Füßen,
nehme ich mich zusammen,
wie man die vier Enden eines Bündels knüpft
und trage geborstenes Vertrauen,
Brocken von Angst,
Bilder und Gedankensplitter,
trage mich weiter
von Ort zu Ort,
mich und das Unerträgliche....

(Verfasser mir unbekannt)

Liebe Familie von Annika....
einen kraftvollen TAG...
mit viel Hoffnung, Mut, Zuversicht und viel Liebe...
mit schönen Erinnerungen an euren Engel...
die euch Kraft geben....mit lieben Menschen....die euch durch schwere Stunden tragen...die für euch DA sind....

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 194 vom 18.11.2020 um 09:59:53
Name:Julianes Mom Alexandra
Herkunft:Mansfeld-Südharz
Homepage:https://juliane-strauch.lima-city.de
Eintrag:Meine liebe Hedi,

heute jährt sich nun auch bei Euch zum 17. Mal der schlimmste Tag in Eurem Leben, der alles veränderte und so unendlich viel Traurigkeit, Schmerz und grenzenlose Sehnsucht nach Eurer geliebten Annika entstehen ließ.
17 Jahre nur durftet Ihr Eure Anne aufwachsen und zu einem liebenswerten Menschen entwickeln sehen … wie gern hättet Ihr sie auf ihrem weiterem Lebensweg begleitet, sie in ihren Zukunftsplänen unterstützt, Euch mit ihr gefreut oder sie getröstet, wenn einmal etwas nicht so nach ihren Vorstellungen lief, aber all das zerplatzte wie eine Seifenblase an diesem 18. November 2003 ….
Ich fühle zutiefst mit Euch und bin in Gedanken ganz fest bei Dir, liebe Hedi und Deiner so schrecklich vermissten Annika.

Eine einzige Sekunde

Glück, Freude, Geborgenheit und Liebe,
sind die Dinge, die ich erleben durfte.
Unglück, Traurigkeit, Einsamkeit und Ruhelosigkeit,
sind die Dinge, die ich nun erleben muss.
Eine einzige Sekunde hat über mein weiteres Leben entschieden.
Viele Sekunden werden kommen,
in denen ich die Folgen dieser einzigen Sekunde ertragen muss.

(Verfasser unbekannt)

Bei meiner Juliane wird heute Abend auch eine Kerze für Eure Anne brennen.

In tiefer Verbundenheit und Freundschaft sende ich Die eine sanfte Umarmung
Alexandra mit Juliane und Fred ganz fest im Herzen

Eintrag 193 vom 18.11.2020 um 08:09:51
Name:Holger B.
Eintrag:Liebe Familie Sperling,

auch nach so vielen Jahren erleiden sie an diesem Tag immer noch den größten Schmerz.
Ich möchte Ihnen daher weiterhin ganz viel Kraft wünschen und kann Ihnen versichern, dass Sie mit Ihrer Gedenkseite vielen anderen, die das gleiche Schicksal teilen mussten, ein großes Stück der Trauerbewältigung näher gebracht haben.

Herzliche Grüße

Eintrag 192 vom 18.11.2020 um 06:49:11
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Tränen

Jede meiner Tränen schenke ich dir,
denn ich weine sie nur für dich,
wenn ich an dich denke.
Ich wünsche mir, bei jeder Träne,
daß du all das hören könntest,
was ich dir sage.
Ich wünsche mir bei jeder Träne,
daß du all das sehen könntest,
was ich dir zeige.
Ich wünsche mir bei jeder Träne,
daß du meine Sehnsucht nach dir
fühlen würdest.
und jede einzelne Träne brennt
sich für immer in meine Seele ein.

(Verfasser unbekannt)

Ich denke heute an diesem besonderen Tag an Dich und Deine Familie.
Viele schöne Erinnerungen an Eure so geliebten und vermissten Tochter, das wünsche ich Euch von ganzem Herzen, und dass all die wunderbaren Erinnerungen überwiegen, an die man mit einem Lächeln statt mit Tränen denkt.
Ich fühle mit Euch.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie für den heutigen schweren Tag viel Kraft.
Gedanklich bin ich bei Euch.

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 191 vom 18.11.2020 um 06:44:10
Name:Deine Mama
Eintrag:Ich kann dich nicht mehr sehen,
aber ich spüre dich so oft.
Ich kann dich nicht mehr hören,
trotzdem spreche ich mit Dir.
Ich kann ohne dich nicht leben,
doch ich existiere noch.
Ich bin glücklich und dankbar für
jeden Moment mit dir.
Ich bin traurig, dass du so vieles
im Leben jetzt versäumst.
Ich bin stolz,
dass du mich geliebt hast,
so wie ich dich.
Ich werde dich immer lieben
und niemals vergessen.
Ich werde voller Stolz
über dich sprechen,
denn du bist es wert,
dass man dich nie vergisst!

(Verfasser mir unbekannt)

Meine liebe Annika, nun vermisse ich DICH schon 17 lange Jahre.
Wie konnte ich es nur so lange ohne DICH hier aushalten?

17 Jahre durftest DU nur bei uns sein -
und seit 17 Jahren vermissen wir DICH nun schon so sehr.

Heute jährt sich zum 17. mal der schrecklichste Tag, an dem Du aus Deinem jungen Leben gerissen wurdest.
Wir durften Dich nur 17 Jahre aufwachsen sehen und in Deiner Entwicklung begleiten.
Genauso lange tragen wir Dich nun in unseren schwer gewordenen Herzen.

17 Jahre ohne Dich und 17 Jahre mit so viel Trauer, Schmerz und Sehnsucht,
es bleibt unfassbar, unbegreiflich und leider doch unabänderlich.

Mein liebes Mädchen, ich habe große Sehnsucht nach Dir,
in unendlicher Liebe und für immer in meinem Herzen,
Deine sehr traurige Mama

Eintrag 190 vom 18.11.2020 um 05:37:32
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Liebe liebe Hedi,

heute an diesem ganz besonderen traurigen Tag, der 17te Jahrestag, Deiner so lieben und so unendlich vermissten Anne, sind meine Gedanken besonders nah bei Dir und Euch.
Ich nehme Dich gedanklich fest in meine Arme und drücke Dich ganz lieb.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 189 vom 05.11.2020 um 22:26:38
Name:Anna
Eintrag:Live and light

Eintrag 188 vom 02.11.2020 um 13:35:38
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Werden wir uns also wiedersehen?

Wenn dich plötzlich das starke Gefühl erfasst,
der, den du geliebt hast und liebst, sei dir nahe,
er habe dir ein Zeichen gegeben,
dann lass dich nicht irremachen. Nimm es an.

Ich bin überzeugt, dass es mehr Verbindungen gibt
zwischen denen drüben und uns hier,
als die meisten von uns heute meinen.

Ich glaube, dass ein Mensch, zu dem wir reden
in der Stunde nach seinem Sterben,
hört, was wir ihm sagen,
und dass die Toten uns Zeichen geben.

Wir brauchen dazu keine besonderen Fähigkeiten.
Wir müssen nur wissen, dass die Wand dünn ist
zwischen jener Welt und der unseren.

Werden wir uns also wiedersehen?
Unser Auftrag auf dieser Erde ist der,
an Liebe reicher zu werden.
Und ich glaube, dass die Liebe,
die in uns gewachsen ist, nicht verlorengeht.
Ich glaube an ein Finden und Begegnen -
wie immer es dann geschehen sollte -
wie hier, so in der anderen Welt.

Jörg Zink (Theologe)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 187 vom 26.10.2020 um 18:46:02
Name:Naomi Hann
Eintrag:
🌟🌟🌟🌟

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.

Alles Liebe Naomi 💕

Eintrag 186 vom 26.10.2020 um 15:03:02
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Liebe

Tief hat der Schmerz
in mir gegraben.
Das Gefäß meines Lebens hat sich erweitert,
hat mein Herz größer gemacht,
als es je vorher war.
Jetzt weiss ich,
dass ich mehr Leiden tragen kann,
als ich von mir wusste,
dass mehr Freude mich erfüllen kann,
als ich jemals ahnte.
Ich kann mehr empfangen,
so kann ich auch mehr geben.
Und ich kann nichts verlieren,
weil ich nichts besitzen kann,
dein Leben nicht und auch meines nicht.
Uns gehört nur der Augenblick,
und den will ich leben,
so gut ich kann,
in der Gewissheit, zu lieben
und mit dir zu sein,
denn du bist nicht gestorben,
weil ich dich in Liebe bewahre.

(Karen Hutter)

Leise Grüße zu Annika und eine vorsichtige Umarmung für dich liebe Hedi
Anita mit Angelina

Eintrag 185 vom 25.10.2020 um 08:01:35
Name:Anna
Eintrag:Love and light

Eintrag 184 vom 20.10.2020 um 09:43:12
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Trauerzeit

Wie soll mein Herz verstehen,
dass Du für immer gegangen bist?
Wie soll mein Herz verstehen,
was der Verstand nicht fassen kann?

Um Trauern zu können,
muss das Herz erst einmal
das Unfassbare erfassen lernen...

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Jens.

Eintrag 183 vom 13.10.2020 um 20:47:05
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Mein Engel

Licht im Dunkeln,
Engel mein,
ich kann dich spüren
und bin nie allein.

Du bist das Licht
das neben mir geht,
der schützende Arm
der sich um mich legt.

Du bist die Brücke
unter mir,
mein Schritt ist sicher,
mein Engel, mit dir.

Du bist das Lächeln,
das mich erfüllt,
das Leuchten des Himmels
das mich umhüllt.

Du bist mein Trost
in dunkler Nacht.
Ich weiss, du bist da,
liebevoll, sacht.

Du bist das Flüstern
das um mich kreist
und mir den Weg
der Liebe weist.

Ich fühl mich behütet,
geborgen, hier.
Mein Engel des Lichts,
ich danke dir.

(Monika Schudel)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 182 vom 02.10.2020 um 04:55:14
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:DU bist mein Stern
DU bist mein Licht,
DU bist die LIEBE,
die zu mir spricht.

DU bist mein Engel,
DU bist mir ganz nah,
DU bist immer bei mir,
DU bist stets für mich da.

DU WARST, DU BIST,
DU WIRST IMMER SEIN,
ich schau in mein HERZ,
dort bist DU daheim.

Ewig wirst DU
meine SEELE berühren,
ich schließe meine Augen,
dann kann ich DICH spüren.

Denn DU bist mein STERN,
bist mein ENGEL, mein Licht,
DU BIST DIE LIEBE,
die zu mir spricht.

(© Sabine Müller)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 181 vom 27.09.2020 um 12:22:11
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Tage der
Sehnsucht …

Sehnsucht findet so tief im Herzen statt,
dass sie dich verstummen lässt.
Darum lasse ich die Sehnsucht heute hier einfach einmal selbst zu Wort kommen:

Ich bin die Sehnsucht und ich bin unendlich...

Ich bin die Sehnsucht und gehöre nun zu dir.
Überwältigend und übermächtig.
So groß und weit, dass deine Kraft oftmals nicht reichen will,
denn ich erschöpfe dich so sehr,
dass du mich in nur einer Träne findest …

Ich bin die Sehnsucht
und für eine lange Zeit wird
all dein Fühlen und Denken von mir bestimmt,
werde ich deine Gegenwart und auch deine Zukunft sein,
werde ich unaussprechlich bleiben und doch sinngebende, tröstende Augen für dich haben.

Denn ich komme nicht allein, sondern in Begleitung der LIEBE...

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Hedi,
hab Dank für deinen lieben Gruß bei Angi, es tut so gut zu wissen, dass ich an dem Tag mit meiner Sehnsucht nicht alleine bin.
Da gibt es jemanden, der an sie denkt, da brennt eine Kerze genau wie bei uns, einfach für meine Angi.
Es hilft mir, meine Sehnsucht auszuhalten.
Eine leise Umarmung und ganz ganz herzliche Grüße zu dir und deiner auch so sehr vermissten Annika,
Anita mit Angelina

Eintrag 180 vom 20.09.2020 um 07:13:25
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:An manchen Tagen sitzt man nur da und schaut zu,

wie die Erinnerungen ihre Runden im Herzen drehen,

um als Tränen in die Welt zu fließen.

(Erika Flickinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 179 vom 10.09.2020 um 10:43:57
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Solange

Solange
Himmel und Erde
einander berühren
trennt uns
keine Welt.
Solange sich
unsere Welten
grenzenlos anfühlen
teilen wir
ein Sternenzelt.
Solange sich
alle Horizonte
in Ewigkeit auflösen
glaube ich
an das jenseitige Licht.
Solange deine Flügel
mich bis ans Ende
der Welt mitnehmen
zweifle ich an
deiner Gegenwart nicht.
Solange lebendige Federn
vom Himmel wehen
weiß ich,
dass du für mich mein Engel bist.

(Ute Leser)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 178 vom 30.08.2020 um 09:56:22
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Der Flug eines Schmetterlings, die gefundene Feder, ein tanzendes Blatt im Wind, das Aufblitzen einer Sternschnuppe in klarer Nacht oder wenn es warm und leicht(er) wird ums Herz – all das zeigt mir, da ist eine Spur der Hoffnung auf meinem Weg ...

(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Danke für deine lieben Worte zum Geburtstag, von unserem lieben Marcel.
Wir haben uns sehr gefreut das er nicht vergessen ist.

Eintrag 177 vom 29.08.2020 um 22:27:45
Name:Tanja
Herkunft:Bodensee
Eintrag:Liebe Hedi,
ich muss immer wieder an dich denken und lass dir einfach einen lieben Gruß da.

Alles Liebe Tanja

Eintrag 176 vom 23.08.2020 um 18:21:59
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag: Ich kann in einen Regenbogen schauen und darauf vertrauen, dass er Himmel und Erde miteinander verbindet – und ich kann in den Himmel schauen und darauf vertrauen, dass DU dort geborgen bist und auf mich wartest …

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 175 vom 14.08.2020 um 22:11:11
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Wie ein Regenbogen
In den schönsten Farben
der Sonne aufleuchtet,
um sich dann wieder
in den Wolkenfeldern zu verlieren,
so leuchten Erinnerungen
am Firmament unserer Gedankenwelt auf,
in den zartesten Farben der Vergangenheit,
um dann wieder in unsere
Seele zurück zu versinken.

Dem Tod gehört nur ein Augenblick,
der Liebe gehört Zeit und Ewigkeit.

(Irmgard Erath)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 174 vom 01.08.2020 um 21:45:20
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Trauersplitter

Durch deinen Tod
ist unser gemeinsames Glück
unwiederbringlich zerbrochen.

Nur noch Scherben -
wohin ich auch schaue.
Matt und glanzlos
spiegeln sie mir meine Trauer.

Bunt sind nur
die Scherben der Erinnerung.
Sie leuchten in der Sonne
und ich baue ein Mosaik daraus.

Die spitzen Scherben
des Verlustes jedoch
verletzen mich
wenn ich sie vergrabe.

Wie ein spitzer Stachel
sitzt der Schmerz dann
unter der Oberfläche
und trifft mich unvorbereitet
mitten ins Herz.

(Diana Mirtschink)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 174 bis 223
  2. [Seite 4] Eintrag 124 bis 173
  3. [Seite 3] Eintrag 74 bis 123
  4. [Seite 2] Eintrag 24 bis 73
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 23


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)