Gästebuch


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2500 Zeichen)
Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 8] Eintrag 342 bis 391
  2. [Seite 7] Eintrag 292 bis 341
  3. [Seite 6] Eintrag 242 bis 291
  4. [Seite 5] Eintrag 192 bis 241
  5. [Seite 4] Eintrag 142 bis 191
  6. [Seite 3] Eintrag 92 bis 141
  7. [Seite 2] Eintrag 42 bis 91
  8. [Seite 1] Eintrag 1 bis 41
Eintrag 391 vom 15.05.2024 um 21:16:47
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:All meine Tränen
und die wärmende Liebe meines Herzens
haben im Himmel Millionen lieblicher Blumen
für dich wachsen lassen.
Noch immer weine ich um dich.

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 390 vom 01.05.2024 um 08:41:44
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:WENN DEINE HÄNDE
Sehnsucht in den Himmel malen,
bin ich da
und führe sie.
Wenn dein Herz
vor Kälte friert,
bin ich da
und wärme es.
Wenn du
keinen Trost findest,
bin ich da
und halte dich.
Denn ich bin da,
IMMER,
auch wenn du mich
nicht siehst!

(Petra Franziska Killinger)

Unsere Lieben sind glücklich, wenn wir ihr Weiterleben erkennen…

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 389 vom 22.04.2024 um 17:08:53
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:WAS WIR BRAUCHEN, ist Vertrauen in das Unsichtbare.
Das Band der Liebe und Treue verbindet uns auf ewig...

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 388 vom 29.03.2024 um 09:07:19
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:ZEIT DER HOFFNUNG

Möge der Himmel Dich in seinen Armen halten und mich darauf vertrauen lassen,
dass wir uns dort wiedersehen …

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 387 vom 22.03.2024 um 20:32:20
Name:Gabi
Herkunft:Freyburg
Homepage:http://www.kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Eintrag:Liebe Hedi,
alles Liebe für Dich und Dein Sternenmädchen *Annika* zum Geburtstag!
Mögest Du heute eine ganz besondere Verbundenheit zu ihr spüren!
Vielleicht erscheint sie Dir mal wieder im Traum, lässt Dich Euer enges Band fühlen und Dich lächelnd erwachen...

Zwei Kerzen hier bei mir leuchten für Euch, liebe Hedi mit Deiner so sehr vermissten Annika,
ich bin in Gedanken bei Euch,
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Eintrag 386 vom 22.03.2024 um 14:36:37
Name:Elke D
Homepage:http://www.mariusdahms.npage.de
Eintrag:Liebe Hedi,

heute, am Geburtstag von deiner lieben Annika und dir, sind meine Gedanken ganz fest bei euch.

Deiner Annika schicke ich ganz viele liebe Geburtstagsgrüße und dir wünsche ich von Herzen alles Liebe und weiterhin viel Kraft das Unaushaltbare auszuhalten...

Begreifen werden wir es wohl nie,
akzeptieren niemals.
Aushalten - keine andere Wahl.
Schweigend müssen wir es ertragen,
auf einer Welt zu sein,
die wir nicht mehr verstehen können.
Wir haben gelernt,
egal wie sehr
unser Herz gebrochen ist,
die Welt sich
wegen unseren Kummer
nicht aufhört zu drehen.

(Verfasser unbekannt)

In tief trauriger Verbundenheit,
Elke mit meinem Marius

Eintrag 385 vom 22.03.2024 um 08:17:25
Name:Nadja
Eintrag:Ich denke an euch und an Annika!

Eintrag 384 vom 22.03.2024 um 07:34:19
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag: Nach einem Glückwunsch ist mir zumute:
Dem Geburtstagskind
alles Liebe und Gute im Himmel.

Alles Liebe nur für Dich.

Liebe Hedi,
wir wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag!

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen.

Eintrag 383 vom 22.03.2024 um 06:07:45
Name:Deine Mama
Eintrag:Es geht die Sonne auf - ohne dich.
Es fällt der Regen - ohne dich.
Es wird Frühling - ohne dich.

Es wird Nacht - ohne dich.
Es fällt der Schnee - ohne dich.

Für mich steht alles still - ohne dich.

Wieso bleibt die Zeit nicht stehen?
Es vergeht Minute um Minute.
Es vergeht Stunde um Stunde.
Es vergeht Tag um Tag.
Es werden Monate und
es werden Jahre,
die vergehen - ohne dich.

Doch was nicht vergeht,
ist die Sehnsucht.
Was nicht vergeht,
ist der Schmerz.
Was nicht vergeht,
ist die Traurigkeit.

Denn für mich
steht alles still
OHNE DICH!

Schon wieder ein Geburtstag ohne Dich, meine liebe und so sehr vermisste Annika.
Heute ist Dein 38. Geburtstag und mein 58. Geburtstag – und wieder können wir ihn nicht mehr zusammen feiern.
Den letzten Geburtstag, den wir zusammen feiern durften, war Dein 17. Geburtstag.
Ich vermisse Dich und unsere gemeinsame Geburtstagfeier nun schon seit 21 Jahren sehr schmerzhaft, unbegreiflich für mich, wie ich das nur all die Jahre ohne Dich geschafft habe.
Unser Geburtstag ist für mich so traurig geworden, meine Gedanken sind tief traurig und mein Herz fühlt sich sehr schwer an, weil Du mir so sehr fehlst.

Mein liebes Mädchen, ich war und bin sehr stolz auf Dich, Du warst und bist die beste Tochter die man sich nur wünschen konnte.
Ich wünsche Dir von Herzen alles Liebe zum Geburtstag, wo immer Du auch bist, meine Gedanken sind bei Dir.

Ich vermisse Dich schmerzlichst,
in unendlicher Liebe, Deine sehr traurige und stolze Mama

Eintrag 382 vom 22.03.2024 um 04:23:06
Name:Sigrid
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,

heute an Deinem und Deiner so lieben und so sehr vermisseten Tochter Annika, an Eurem Geburtstag, sind ganz besonders, meine Gedanken nah bei Dir und Deiner lieben Anne.

Ich sende Dir ein ganz großes Kraftpaket, für diesen Tag.

Ich nehme Dich gedanklich fest in meine Arme und drücke Dich ganz fest.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen

Eintrag 381 vom 11.03.2024 um 19:59:14
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Alles was bleibt sind Erinnerungen
Alles was bleibt ist die Liebe zu dir
Alles was bleibt ist die Sehnsucht nach dir
Alles was bleibt ist die Dankbarkeit, dass du hier bei mir warst
Alles was bleibt ist der Schmerz
Alles was bleibt ist ein "dich wieder hier haben wollen"
Alles was bleibt ist der Gedanke, dass das nicht sein wird
Alles was bleibt ist die Hoffnung auf ein Wiedersehen
Alles was bleibt ist soviel Liebe und Sehnsucht

(Verfasser mir unbekannt)

Liebe Hedi,
die Zeit vergeht... bei uns nun auch schon 10 Jahre... und doch ist es oft so, als wäre es gestern erst gewesen...
Ich habe mich wenig gemeldet (Krankheit), aber in Gedanken bin ich oft bei dir und Annika und ich schicke euch ganz liebe Herzensgrüße
Anita mit Angelina

Eintrag 380 vom 01.03.2024 um 09:17:43
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:Manchmal ist kein Berg so hoch,
kein Land so weit
und kein Ozean so tief,
um die Sehnsucht nach dir
in Worte zu fassen.

(R. Bloch)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 379 vom 27.01.2024 um 19:25:44
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:Trauer verändert. Alles. Wie du warst, wirst du nicht mehr sein. Niemals mehr. Deine Veränderung mag äußerlich nur schwer fassbar sein, weil sie tief in deinem gerissenen Herzen stattgefunden hat.
Trauer verändert. Alles. Was Dir früher wichtig war, das wird klein und Kleinigkeiten werden zu großen Kraftquellen.
Trauer verändert. Alles.

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 378 vom 17.01.2024 um 18:41:00
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:DU BIST MIR NAH

Du bist mir nahe,
auch wenn ich dich nicht sehe.
Du bist bei mir,
auch wenn du ganz woanders bist.
Du bist in meinem Herzen,
in meiner Seele,
in meinem Leben,
IMMER!

(M. Schmickler)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 377 vom 27.12.2023 um 22:05:19
Name:Familie Kraft
Homepage:http://www.jens-und-marcel-gedenkseite.de/
Eintrag:Was nur soll ich Dir zum Ausklang des Jahres wünschen?
Was darf ich Dir wünschen,
der Du so traurig bist?
Was wünsche ich Dir in diese leisen und schmerzenden Stunden Deiner Sehnsucht?
Was wünsche ich Dir, wo ich weiß,
dass in unzähligen Familien das neue Jahr mit einem Feuerwerk begrüßt wird,
während es in Deinem Herzen traurig und dunkel ist,
Dein Herz wieder und wieder einen Namen flüstert?

Was wünsche ich Dir?

Ich wünsche Dir,
dass Du diesen Tag schaffst,
dass Du die Nacht überstehst.
Ich wünsche Dir
ein leuchtendes Licht,
das Dein Herz durch die Einsamkeit
der herunter zählenden Stunden trägt.

Doch das ist eigentlich viel zu wenig.
Ich müsste Dir einen Zeitsprung wünschen,
einen Blick in den Himmel
für Dein unstillbares Verlangen.

Manchmal muss man einsehen,
dass der größte Wunsch unerfüllbar ist.
Darum mein Wunsch für Dich:

Möge das NEUE JAHR
unter einem besonderen STERN stehen,
der sein LEUCHTEN und seine LIEBE
auf Dich richtet …

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 376 vom 24.12.2023 um 17:30:22
Name:Deine Mama
Eintrag:Schon wieder ist WEIHNACHTEN…
unvorstellbar - das 20te Mal ohne DICH meine so liebe Annika bei uns zu haben.
Wieder konnten wir nur zum Gedenkort fahren
und dort Blumen hinstellen und Kerzen für Dich anzünden,
anstatt mit Dir Weihnachten feiern zu können…
Es tut immer noch sehr weh,
und wir können und wollen ohne Dich kein Weihnachten feiern.
Hier bei uns zu Hause leuchten heute auch viele Kerzen,
jede Kerze leuchtet NUR FÜR DICH -
Du hast Weihnachten so sehr geliebt…

Meine Gedanken sind immerzu bei DIR,
in ewiger Liebe, Deine sehr traurige Mama,
die DICH sehr schmerzlich vermisst...


Eine Kerze spendet mir warmes Licht.
Ich suche in den Flammen nach einem Gesicht,
dass ich schauen durfte vor langer Zeit
in kurzen Momenten der Glückseligkeit...

Genauso, wie andere Eltern sind,
denke ich voller Stolz an mein Kind;
durchwoben jedoch vom brennenden Schmerz,
da nicht mehr schlägt sein liebes Herz...

Nur Erinnerungen bleiben von dieser Zeit
voller Liebe und Wärme und Tränen und Leid.
Grau und leer sind seither viele Tage.
Offen ist auch manche brennende Frage...

Und wenn nichts die leise Sehnsucht stillt,
nach einem Traum, der sich niemals erfüllt,
bleibt mir dennoch die Suche nach einem Gesicht
in der flackernden Kerze warmen Licht...

(Verfasser mir unbekannt)

Eintrag 375 vom 16.12.2023 um 10:57:50
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Manchmal lebt die Liebe von den
Momenten der Sehnsucht und
vertieft sich um die Stunden,
in denen Liebende einander nicht
sehen. Wohl darum liebt die Liebe
mit geschlossenen Augen und
gehört einzig den Herzen, die
sie fühlen.

Petra Franziska Killinger


Ich wünsche euch von ganzem Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest, viele schöne Stunden im Kreise eurer Lieben ganz viel Licht und Liebe und ein Herz voller Hoffnung in allen dunklen Stunden.


Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen


Eintrag 374 vom 10.12.2023 um 07:30:44
Name:Sigrid
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://Marcel-Krucker.de
Eintrag:Liebe liebe Hedi,

heute am Gedenktag für unsere lieben und so unendlich vermissten Kinder, sind meine Gedanken nah bei Dir und Deiner lieben Anne.

In tiefer Verbundenheit
Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen

Eintrag 373 vom 02.12.2023 um 10:15:36
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Kein Tag

Soviele Nächte ohne dich geschlafen,
soviele Tage ohne dich verbracht.
Soviele Tränen sind geflossen,
sooft habe ich an dich gedacht.

Man könnte meinen,
ich hätte mich schon dran gewöhnt,
so mit dir ohne dich zu sein.
Man könnte meinen,
die Zeit heilt alle Wunden,
wenn auch nur zum Schein.

Es ist nicht so einfach,
dieses neue Leben.
Um dich noch einmal zu herzen,
würde ich nach wie vor alles geben.
Die Zeit hat noch nicht soviel geheilt,
der Schmerz macht höchstens einmal Pause.

Kein Tag vergeht,
an dem ich nicht an dich denke.
Kein Tag, an dem es im Herzen nicht sticht.
Kein Tag, an dem ich dich nicht vermisse
und kein Tag,
an dem meine Liebe zu dir erlischt.

(© A.K.)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Marcel.

Eintrag 372 vom 26.11.2023 um 11:56:31
Name:Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://Marcel-Krucker.de
Eintrag:Liebe liebe Hedi,

heute am Ewigkeitssonntag sind sehr oft meine Gedanken nah bei Dir und Deiner lieben Anne.

In tiefer Verbundenheit
Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 371 vom 21.11.2023 um 19:17:19
Name:Anna
Eintrag:Strength, love and light

Eintrag 370 vom 18.11.2023 um 17:22:10
Name:Gabi
Herkunft:Freyburg
Homepage:http://www.kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Eintrag:Liebe Hedi,

auch meine Gedanken begleiten Dich schon die letzten Tage und besonders heute.
20 Jahre - so oft Anlass für irgendwelche Jubiläen,
aber was für ein trauriger Anlass sind die 20 Jahre heute für Euch!
20 Jahre ohne Eure geliebte Annika, ohne ihr in die strahlenden Augen sehen zu können,
20 Jahre voller Entsetzen, Selbstvorwürfen, Traurigkeit, Unverständnis, Fassungslosigkeit, Schmerz
und nie enden wollender, unstillbarer Sehnsucht.
An solchen Tagen hoffe ich immer noch fest, dass wir alle unsere geliebten Kinder eines Tages wiedersehen dürfen!
Ich denke fest an Dich und schicke Dir eine gedankliche Umarmung, liebe Hedi,
ich fühle aus tiefstem Herzen mit Dir und auch bei mir wird heute Abend eine Kerze für Annika leuchten,

Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Eintrag 369 vom 18.11.2023 um 15:29:28
Name:Jürgen
Herkunft:Ludwigsfelde
Eintrag:Liebe Familie Sperling ich wünsche Ihnen weiterhin viel Kraft und alles Gute für die Zukunft. Ich begleite Sie auf Ihrer Gedenkseite seit einigen Jahren und empfinde jedes Mal eine große Trauer und Mitgefühl.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen V.

Eintrag 368 vom 18.11.2023 um 12:25:13
Name:Ich
Herkunft:Niedersachsen
Eintrag:Zum 20. Gedenktag. Alles Gute den Angehörigen!

Eintrag 367 vom 18.11.2023 um 11:49:18
Name:Elke D
Herkunft:bei Berlin
Homepage:http://www.mariusdahms.npage.de
Eintrag:Liebe Hedi,

20 unfassbare Jahre ohne deine Annika ...

Nein, nichts wird besser oder einfacher.
Die Zeit heilt gar nichts ...

Wie auch. Haben wir doch das liebeste in unserem Leben vorausgehen lassen müssen.
Der Schmerz und das Vermissen bleiben für immer.


Du bist schon lange fort.
Am Anfang war dein Fehlen eine stechende Leere,
die sich überall breitgemacht hat.
Ein Schmerz, für den es keine Worte gibt.
Er hat nicht nur an den Rändern meines Bewusstseins gezogen, nein.
Er hat mich durchdrungen und ist hinabgesunken bis auf die Knochen.
Hat mich überrollt und verschlungen und es war ein inneres Ertrinken,
dein Name ein beständiges Rufen in mir.
Ich ging durch die Strassen und an jeder Ecke warst du.
In jedem Menschen, jedem Lied, jeder Witterung;
in jeder Zeile und jedem nicht gesprochenen Wort
und in all den Räumen dazwischen.
Und in jeder Träne sowieso,
sie erzählten alle nur von dir.
Du bist fort und ich bin noch da
und ich musste lernen, dass es nichts gibt,
was die Trauer wieder in Ordnung bringt.
Es gibt nur das Herausfinden, wie man mit ihr
ein Leben gestalten kann um das herum,
was einst war und nun nicht mehr ist.
Und auch wenn manche mir etwas anderes einreden wollten -
es ist okay, auch nach sehr langer Zeit Phasen zu erleben,
in denen der Abschiedsprozess intensiv ist, denn:
Verdammt nochmal.
FÜR DEN REST MEINES LEBENS WERDE ICH OHNE DICH SEIN.
~
© beatrice tanner

Liebe Hedi, ich denke heute ganz fest an deine liebe Annika und dich und zünde heute Abend auch ein Licht für deine Annika an.

In tief trauriger Verbundenheit sende ich dir stille Grüße und eine leise Umarmung,
Elke mit meinem Marius - unendlich vermisst

Eintrag 366 vom 18.11.2023 um 11:40:40
Name:Thommy
Herkunft:Ludwigsfelde
Eintrag:Gerade im Blickpunkt gesehen (20J.) und somit auf Eurer Seite hier.
Bin sehr beeindruckt und denke, Eure Liebe ist das schönste und größte Geschenk was Ihr gebt.

Eintrag 365 vom 18.11.2023 um 08:52:03
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Flieg, Schmetterling flieg......

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann lass uns deine Träume träumen
und wir begleiten dich zu andren Räumen,
wo alles zeitlos wird und frei und leicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden unsre Wünsche neue Wege weben
und unsre Kraft wird deiner Seele Flügel geben
ganz zarte, wie ein Schmetterling vielleicht.

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann werden Wut und Trauer sich vereinen
und manchmal hört man dann auch Schmetterlinge

Und wenn die Kraft nicht reicht,
dann wird dein Lachen nun in unsren Herzen leben
und immer, wenn die Schmetterlinge schweben,
dann hat dein Lächeln uns im Hier erreicht.

Elke Dorothea Hagen


LIEBE Hedi und Familie
einen kraftvollen TAG...
mit viel Hoffnung und LIEBE...
liebe Menschen...die für euch DA sind...
und die immer euren Engel in ihren Herzen tragen....

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 364 vom 18.11.2023 um 08:04:39
Name:Nadja
Eintrag:Ich denke an Annika!

Eintrag 363 vom 18.11.2023 um 06:34:04
Name:Deine Mama
Eintrag:Meine liebe und sehr vermisste Annika,
jeden einzelnen Tag und in jeder schlaflosen Nacht in all den langen 20 Jahren, habe ich immer an Dich gedacht und ich vermisse Dich immer noch so sehr.
Es ist so erdrückend, macht mein Herz sehr schwer und schmerzt unendlich, das Du nicht mehr bei uns bist, ich werde Deinen Verlust nie leichter ertragen können.
Wo ist diese viele Zeit nur so schnell hingegangen, unglaublich Du bist nun schon solange nicht mehr bei uns. Unfassbar das ich solange ohne Dich überlebt habe.
In der Stille der Nacht, zerreißt der Schmerz in mir immer noch fast mein Herz und meine traurige Seele.
Für mich warst Du ein sehr kostbares Geschenk und ich wünschte mir nichts sehnlichster, als das uns noch mehr Zeit miteinander geblieben wäre.
Diese gemeinsame Zeit mit Dir und Deinem Bruder, war das Beste was mir in meinem Leben passiert ist, aber es war einfach zu kurz, zum Beispiel - um Dir oft genug zu sagen, wie sehr ich Dich liebe und wie stolz ich auf Dich bin.
Deine klugen und strahlenden Augen können mich nicht mehr anlächeln, dieses nie wieder ist so erdrückend und sehr schwer zu ertragen.
Du warst die beste Tochter die ich mir wünschen konnte!

Die Zeit heilt keine Wunden -
nicht wenn ein so liebes Kind vor der Mutter stirbt.
Mit dem Unfassbaren muss ich leider weiter leben.
Du warst ein sehr liebenswertes, hilfsbereites - ein so wundervolles Mädchen,
ich werde immer an Dich denken und Dich vermissen.
Ich verneige mich vor Dir, Du hast mich sehr stolz gemacht,
und ich bitte Dich um Verzeihung,
dass ich Dich nicht besser beschützt habe.
Es macht mir immer noch schwer zu schaffen,
dass ich es Dir erlaubt habe mit dem mitzufahren.
Warum nur habe ich diese Gefahr nicht erkannt oder gespürt?
Es tut mir so sehr leid für DICH -
für Dein so hoffnungsvolles junges Leben.

Wer nicht selbst ein geliebtes Kind verloren hat,
kann sich nicht vorstellen, was das mit einem selbst macht.
So viele Jahre mit der schmerzenden Traurigkeit
und der großen Sehnsucht kostet so viel Kraft weiter zu machen,
jeden Tag immer weiter zu funktionieren.

Meine geliebte Annika Du fehlst mir so unbeschreiblich,
der Schmerz, die Traurigkeit und die Sehnsucht bleiben,
weil Du für immer fort bist und
weil ich DICH für immer lieben und vermissen werde,
Deine sehr sehr traurige Mama

Ich danke allen von ganzem Herzen,
die mir über die vielen Jahre immer wieder und auf verschiedene Weise Mitgefühl und Verständnis geschenkt haben.

Eintrag 362 vom 18.11.2023 um 06:11:46
Name:Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.marcel-krucker.de/
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,

heute an Annika's 20ten Gedenktag sind meine Gedanken nah bei Dir und Deiner so lieben und so unendlich vermissten lieben Tochter.

Unfassbar, 20 Jahre!!!

Ich sende Dir ein ganz großes Kraftpaket und nehme Dich gedanklich fest in meine Arme.

In tiefer Verbundenheit Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen

Eintrag 361 vom 10.11.2023 um 08:59:41
Name:Heike mit Darius im Herzen
Eintrag:Liebe Annika ich möchte dir ein helles Licht anzünden.

Deiner Familie viel Kraft in diesen schwierigen Tagen.


Liebe Grüße Heike mit Darius im Herzen

Eintrag 360 vom 01.11.2023 um 11:12:14
Name:Heike mit Darius im Herzen
Eintrag:Liebe Familie von Annika meine Gedanken sind bei Ihnen.
Der 20zigste Jahrestag naht und die Stunden, Tage und Wochen werden wieder von Schmerz und Sehnsucht begleitet und es gibt kein entrinnen.
Ich lese oft ihre Zeilen, weil sie Worte finden und dem Schmerz so einen Ausdruck geben, der mir fehlt. Ich finde mich so oft darin wieder, aber mein Mund bleibt stumm und meine Finger sind bewegungslos.

Ich hoffe, sie haben liebe und verständnisvolle Menschen die sie jetzt begleiten.

In Verbundenheit Heike mit Darius im Herzen

Eintrag 359 vom 22.10.2023 um 11:57:07
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Es wird Abend und es wird Morgen
auf der Erde - ohne Dich.
... und ein Engel trägt meine Tränen zu Dir.

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Jens.

Eintrag 358 vom 20.09.2023 um 21:12:18
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Wenn heute Nacht die Sterne scheinen
Du sagst, dein Weg ist schwer und weit,
er hat dir alle Kraft geraubt ...
Der Mensch verliert sich oft im Leid,
weil er nicht an Wunder glaubt ...
Doch jener Glaube, er ist wichtig,
durch ihn wird Unsichtbares klar.
Ich bin gegangen, das ist richtig,
nur dass ich tot bin ist nicht wahr.
Drum will ich dir davon erzählen,
von dem, was jeder Sterben nennt,
von der Freiheit aller Seelen
und von der Zeit, die keiner kennt ...
Wenn man aus dem Körper steigt,
ist nichts von jenem mehr zu spüren,
was auf Erden Spuren zeigt,
womit wir ständig Kämpfe führen.
Erlöst und frei fliegt man empor,
getragen von dem hellen Licht,
welches nie an Glanz verlor,
in hundertausend Jahren nicht ...
Ein neues Sein hat hier begonnen,
Frieden, Liebe, Herrlichkeit,
die alte Hülle ist zerronnen,
ersetzt vom schönen Lichterkleid ...
Ich hab es selber nie geahnt,
was der Wandel mit sich bringt ...
Die Seele hat es so geplant,
obwohl das sicher traurig klingt ...
Erdenzeit ist knapp bemessen,
sie wurde als Geschenk vergeben,
das darfst du bitte nicht vergessen ...
Nun fange wieder an zu leben!
Es geht mir gut, du musst nicht weinen,
vertrau mir ruhig, dann wird es geh'n ....
Wenn heute Nacht die Sterne scheinen,
werden wir uns wiederseh'n ...

©️ Doreen Kirsche/Juni 2021

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen


Eintrag 357 vom 08.09.2023 um 19:05:55
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Ich war...
Ich war der hübsche Schmetterling,
der sich in deinem Haar verfing,
ich war der Luftzug, sanft und warm,
das Kribbeln, einst, auf deinem Arm.
Ich war das Flackern deiner Kerzen,
der kurze Stich in deinem Herzen,
ich war der traurige Gesang,
der im Radio erklang.
Ich war der Stein, in deiner Hand,
ein kleines Schimmern an der Wand,
ich war das Netz, ganz fein gewebt,
die Feder, die zur Erde schwebt.
Ich war der Schatten, hier im Raum,
fiel als Blatt so oft vom Baum,
ich war der hellste aller Sterne,
den du sahst in weiter Ferne.
Ich war der Duft, den du gerochen,
all die Worte, die gesprochen,
all die Worte, tief im Inner'n,
welche dich an mich erinnern.
Ich war die Wolke, gross und weiss,
war im Sand der kleine Kreis
und dann möcht ich noch erwähnen,
ich war jede deiner Tränen.
Ich war und bleibe, stets und immer,
nebenan, in diesem Zimmer,
in deinem Herzen, ganz ganz nah,
bin ich allzeit für dich da.
Ich bin die Zeilen, die du liest,
bin der Moment, den du genießt,
ich bin der Wind, der grade weht,
ich bin die Liebe... die nie geht ♥️.

©️ Doreen Kirsche

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Marcel.

Eintrag 356 vom 31.07.2023 um 19:12:06
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:So weit vor deiner Zeit
(von Karin Grabenhorst)

Lied für die verwaisten Eltern

Gegangen, gegangen so weit vor deiner Zeit,
voraus bist du gegangen in die Ewigkeit.
Geborgen, geborgen, vom Schmerz der Welt befreit,
geborgen in den Armen der sanften Dunkelheit.
Warum sag´ warum hat der Tod uns zwei getrennt. „Warum?“,
diese Frage in meinem Herzen brennt.
Warum noch weiter leben,
ich möchte zu dir geh´n, doch bleibst du nur lebendig,
wenn ich am Leben bin.
Wo bist du, wo bist du, ein Stern am Himmelszelt,
der meinen Traum begleitet, meine Tränen zählt?
Wo bist du, wo bist du, bist du in seinem Reich?
Ein Engel, der mein Leben lenkt und um mich ist zu gleich.
Fort bist du, du bist da wo wir alle einmal sind,
ein Teil von mir ist bei dir,
so lang ich atme lebst du in mir mein Kind.

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 355 vom 07.07.2023 um 20:08:47
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Zwischen gold'nen Lichtfontänen

Und zwischen gold'nen Lichtfontänen,
stehe ich und schau hernieder,
ich sehe dich und deine Tränen...
Ja, ich seh', du weinst schon wieder...
Wie jeden Tag, weinst du ein Meer,
indem du jämmerlich ertrinkst...
Kraftlos, müde, schwach und leer,
als ob du selbst von Erden gingst...
Aber hey, du bist am Leben,
willst du's wirklich nicht mehr spüren...
Ich möcht' dir gerne etwas geben,
lies die Worte, lass dich führen...
Ein Versprechen wird es sein,
du brauchst nur Mut und festen Glauben...
Wisse, du bist nie allein,
denn Liebe kann dir keiner rauben...
Selbst der Tod, er kann es nicht...
Führwahr, weil es ihn gar nicht gibt...
Die Seele zieht nur um ins Licht,
dorthin, wo sie dich weiterliebt...
Für immer... und wenn du dich traust,
dein Herz zu öffnen, ganz ganz weit,
wenn du lächelnd Brücken baust,
losgelöst von Raum und Zeit...
Dann nimmst du die Umarmung wahr,
dann spürst du mich und wirst es wissen...
Ich bin der Wind in deinem Haar
und auch die Träne auf dem Kissen...
Und zwischen gold'nen Lichtfontänen,
geb' ich dir feierlich mein Wort,
weinst du auch Millionen Tränen,
ich gehe niemals von dir fort...

©️ Doreen Kirsche

Von Herzen mit einem stillen Gruß
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 354 vom 24.06.2023 um 18:25:21
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:- TAG UND NACHT
Wenn ich an DICH denke,
ist da immer ein LÄCHELN
und ein bleibender HAUCH
von TRAURIGKEIT und SEHNSUCHT.

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Jens.

Eintrag 353 vom 31.05.2023 um 10:22:48
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Wie sehr wünschte ich dich wieder hierher,
aber allein schon dass du mir so fehlst,
lässt mich mit dir verbunden sein,
jetzt und für immer:
Es ist nie ganz vorbei.

(Jochen Jülicher)

Von Herzen mit einem stillen Gruß
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 352 vom 19.05.2023 um 08:42:17
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:UNVERGESSEN

Unzählige Tränen später
erinnere ich mich
in Liebe und Dankbarkeit.
Die Sehnsucht bleibt.

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 351 vom 07.05.2023 um 00:05:05
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag: Mit welch einer Kraft verwandelt sich eine Knospe zur Blüte. Manchmal können unsere Augen verfolgen, wie sich die Blüte sanft für uns öffnet, damit unsere Herzen ihre vollkommene Schönheit einfangen können. Doch die Kraft, welche die Blume hierfür aufbringen muss, können wir nur erahnen. Unsere Augen sehen ja nur das Ergebnis. Unsere Augen sehen nicht Mikro oder Makro, nicht all das, was in dem Bruchteil von Sekunden im Verborgenen geschieht. Aber unsere Seele, sie weiß darum. Und sie weiß um die Liebe unserer Lieben aus dem Land jenseits der sichtbaren Grenze. Es kostet sie keine Kraft, uns ihr Lächeln und ihre Umarmungen zu schicken – nur unsere traurigen Herzen müssen an manchen oder vielen Tagen diese Kraft aufbringen, dem Geheimnis zu vertrauen. Doch unsere Seele schaut mit ihren Augen tiefer. Und das darf uns Sicherheit geben – für jeden neuen Tag!

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 350 vom 03.05.2023 um 16:53:36
Name:Agnes Monn
Eintrag:Unglaublich, wie erträgt ein Herz,
was schon zu denken unerträglich!
Hinhalten...Hoffnungen...den Schmerz!
Ihn brechend, den sie steigern täglich.

Man hofft und hofft, bis hoffnungslos geworden das geliebte Leben,
dann gibt man auf die Hoffnung bloß, das Leben war schon aufgegeben.

(Friedrich Rückert)

Ich denke immer wieder an Ihre über alles geliebte Annika,
die so sinnlos ihr junges Leben auf diese Art und Weise hergeben musste.

In stiller Umarmung.


Eintrag 349 vom 16.04.2023 um 09:09:43
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:ACH, GÄBE ES NUR jenen einen Trostsatz, jenes eine tröstende Wort …
Der Trost wird dich finden, so wie dich die Liebe gefunden hat. Nichts beschleunigt die Trauer, nichts verkürzt die Trauerzeit. Die Trauer dauert so lange, wie sie dauert. Und manchmal ist die Trauer gar so alt, dass sie hinter Spinnweben wohnt.
Es gibt weder ein Trostmodell noch einen wahrhaft tröstenden Trostsatz. Der Trost wird dich finden, so wie dich die Liebe gefunden hat. Und bis zum Wiedersehen tragen wir unsere Liebsten in unseren Herzen in jeden neuen Tag …

(Petra Franziska Killinger)

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 348 vom 09.04.2023 um 18:49:49
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de/
Eintrag:Manchmal
sind Erinnerungen wie ein Regenguss
kommen auf dich herab, erwischen dich ganz unvermutet.

Manchmal
sind Erinnerungen wie Gewitter,
schlagen auf dich ein,
gnadenlos in ihrem Auftauchen,
und dann wenn sie aufhören
lassen sie dich ermüdet und geschafft zurück.

Manchmal
sind Erinnerungen wie Schatten
schleichen sich heimlich von hinten an,
verfolgen dich rundherum,
dann verschwinden sie
lassen dich traurig und verwirrt zurück.


Manchmal
sind Erinnerungen wie eine Daunendecke
umgeben dich mit Wärme
üppig, überreichlich
und manchmal bleiben sie,
hüllen dich in Zufriedenheit.

(Marsha Updike)

Liebe Hedi, in Gedanken immer wieder bei euch, so viele Jahre schon ohne Annika, so viele Ostern ohne sie.....
Die Sehnsucht und Liebe ist das was uns bleibt.

Alles Liebe dir
Anita mit Angelina im Herzen

Eintrag 347 vom 04.04.2023 um 10:04:27
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:TRAUERNDES HERZ

In meinen Träumen
sehe ich DICH glücklich
In meinem Herzen
weiß ich DICH geborgen
In meine Seele geschrieben
der Tag unseres WIEDERSEHENS

Petra Franziska Killinger

Das Versprechen unserer Liebe ist das WIEDERSEHEN.

Mit lieben Grüßen Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen


Eintrag 346 vom 23.03.2023 um 23:47:44
Name:Anna
Eintrag:Strength, love and light

Eintrag 345 vom 23.03.2023 um 13:42:49
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:In der Stadt

Ich gehe in die Stadt,
der Weg vertraut,
doch alles ist fremd.
Ich sehe die Menschen
um mich herum,
so weit weg,
das geschäftige Treiben,
geht mich nichts an.

Dass die Welt sich weiterdreht,
kann ich nicht glauben.
Ich lebe in einer Welt,
die sich nicht weiterdreht.

Langsam bahne ich mir
meinen Weg nach Hause,

müde von der fremden Welt,
der ich nicht folgen kann.

(Susanne Friederichsen)

Ganz liebe Grüße, liebe Hedi, und das Vermissen hört nie auf...
Bin oft in Gedanken bei dir und Annika, egal wie die Zeit vergeht, Sehnsucht hört nie auf...

Alles Liebe
Anita

Eintrag 344 vom 22.03.2023 um 21:35:10
Name:Gabi
Herkunft:Freyburg
Homepage:http://www.kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Eintrag:Liebe Hedi mit Deiner geliebten und so sehr vermissten Annika,
alles Liebe für Dich hier auf Erden und für Dein Mädchen bei den Sternen!
Es bleibt unglaublich!
Vor 20 Jahren konntet Ihr das letzte mal gemeinsam hier auf Erden Eure Geburtstage feiern.
Damals wurdest Du 37 - so alt wie Annika heute geworden wäre.
Und so viele Pläne und Träume, die sie hatte und die sich nie erfüllen durften…
Unglaublich traurig!
Ich wünsche Dir, dass Dich heute viele schöne Erinnerungen an Dein Strahlemädchen durch den Tag getragen und liebe Menschen an Deiner Seite Dich begleitet haben.

Sei in tiefer Verbundenheit ganz lieb gegrüßt und gedanklich umarmt,
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Eintrag 343 vom 22.03.2023 um 08:26:51
Name:Elke D
Herkunft:bei Berlin
Homepage:https://mariusdahms.hpage.com/index.html
Eintrag:Liebe Hedi,
heute am Geburtstag von deiner geliebten Annika und deinem Geburtstag sind meine Gedanken ganz fest bei euch.

Liebe Annika, ich schicke ganz viele liebe Geburtstagsgrüße zu dir
...

Liebe Hedi, dir wünsche ich von Herzen viel Kraft für diesen einst schönsten und nun so unendlich traurigen Tag.

Manchmal geht mein Lachen
ganz plötzlich.
Erst lacht die Sonne auch
für mich.
Erst kann ich ein wenig
mit ihr lachen,
doch manchmal geht dieser
Moment ganz plötzlich.

Manchmal möchte ich auf
einmal allein sein.
Erst möchte ich viele
Gesichter sehen,
erst habe ich die Kraft
um rauszugehen.
Doch manchmal geht diese
Kraft ganz plötzlich.

Manchmal sehe ich auf
einmal kein Morgen mehr.
Erst denke ich an meine
Zukunft,
erst habe ich den Mut,
einen Schritt weiter zu
gehen.
Doch manchmal geht dieser
Mut ganz plötzlich.

Manchmal fragt man mich,
Wieso ich erst froh bin,
Wieso ich erst Kraft habe,
Wieso ich erst mutig bin,
Und dann ganz plötzlich
traurig, kraftlos und
mutlos bin.

Es ist,
weil es nicht nur
manchmal weh tut.
Es ist,
weil du nicht nur
manchmal fehlst.
Es ist,
weil ich dich nicht nur
manchmal liebe.

Es wird bleiben,
weil ich dich für immer
lieben und vermissen werde.

(Verfasser mir unbekannt)

In tiefer trauriger Verbundenheit,
Elke mit meinem Marius

Eintrag 342 vom 22.03.2023 um 08:03:05
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag: Zum 37. Geburtstag schicke ich dir lieber Engel Annika ganz viele liebe Grüße in den Himmel und wünsche dir von Herzen,
dass besonders heute an diesem Tag, ganz viele liebe Menschen an dich denken werden.
Ein Stern soll für dich besonders heute ganz hell leuchten!
Deiner lieben Familie wünsche ich ganz viel Kraft und immer spürbare Nähe.

Von Herzen mit einem stillen Gruß
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen


Liebe Hedi, wir wünschen Dir alles, alles Gute zum Geburtstag und das all Deine Wünsche sich erfüllen werden.

Seite:
  1. [Seite 8] Eintrag 342 bis 391
  2. [Seite 7] Eintrag 292 bis 341
  3. [Seite 6] Eintrag 242 bis 291
  4. [Seite 5] Eintrag 192 bis 241
  5. [Seite 4] Eintrag 142 bis 191
  6. [Seite 3] Eintrag 92 bis 141
  7. [Seite 2] Eintrag 42 bis 91
  8. [Seite 1] Eintrag 1 bis 41


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)