Willkommen im Gästebuch vom Beecker-Schlösschen


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 403 bis 452
  2. [Seite 9] Eintrag 353 bis 402
  3. [Seite 8] Eintrag 303 bis 352
  4. [Seite 7] Eintrag 253 bis 302
  5. [Seite 6] Eintrag 203 bis 252
  6. [Seite 5] Eintrag 153 bis 202
  7. [Seite 4] Eintrag 103 bis 152
  8. [Seite 3] Eintrag 53 bis 102
  9. [Seite 2] Eintrag 3 bis 52
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2
Eintrag 452 vom 13.06.2019 um 14:50:58
Name:Frank&Nadine
Eintrag:Hallo Familie Joeressen, unser Oscar ist nun schon 5 Monate, die Zeit vergeht zu schnell. Er ist so ein lieber, aufgeschlossener und intelligenter Bully. Wir erfreuen uns jeden Tag an ihm.Wir finden auch, die Besuche bei Ihnen und den Kontakt zu Ihnen super.Vielen Dank für so ein tollen Hund.
LG von Sir Oscar vom Beecker Schlösschen und uns natürlich.
Trennlinie
Eintrag 451 vom 14.04.2019 um 11:40:53
Name:Dieter und Ute Sutorius
Eintrag:Liebe Familie Joereßen,

unsere Tara ist jetzt seit 2 Wochen bei uns und hat sich super eingelebt. Sie ist ein ganz lieber und verspielter Hund und macht uns so viel Freude. Sie begleitet mich zur Arbeit ins Büro und auch das funktioniert schon ganz gut. Wir schicken Ihnen bald wieder neue Fotos.

Bis bald und herzliche Grüße aus Bornheim
Dieter und Ute Sutorius
Trennlinie
Eintrag 450 vom 24.02.2019 um 16:08:18
Name:Mendorf
Eintrag:Sehr geehrte Damen und Herren,
die Seite ist sehr schön gestaltet und auch sehr übersichtlich. Außerdem freue ich mich, dass sie auch ihre Geschichte erzählt haben wie alles anfing.
Wir sind uns auch am überlegen einen kleinen Bully anzuschaffen und halten aufjedenfall sie fest. 😊🐾

Mit freundlichen Grüßen
Trennlinie
Eintrag 449 vom 09.10.2018 um 18:48:19
Name:Gudrun Tcheon
Eintrag:Liebe Familie Joeressen ich habe im Gästebuch den Eintrag der Familie Kraft aus Duisburg gelesen. Dort steht das ihr Bully Leon im November 9 Jahre alt wird. Wenn er am 8 November geboren ist dann wären er und unsere Miss Marple Geschwister. Wäre schön wenn man sich mal trifft . Duisburg IDT nicht so weit von uns entfernt wir kommen aus Oer-Erkenschwick. Vielleicht liest Familie Kraft dies hier und schreibt einen Kommentar . Liebe Grüße Ralf und Gudrun Tcheon
Trennlinie
Eintrag 448 vom 03.07.2018 um 18:08:12
Name:Kraft
Eintrag:Liebe Familie joeressen,

Unser Leon wird im November 9 Jahre alt und erfreut sich bester Gesundheit !!!
Wir hoffen das wir noch viele viele Jahre mit diesem tollen Hund haben

Liebe Grüße aus Duisburg von Leon, Cornelia und Andreas Kraft
Trennlinie
Eintrag 447 vom 07.06.2018 um 21:31:06
Name:Martina O.
Eintrag:Liebe Familie Joereßen,
Lucky ist jetzt seit 4 Wochen bei uns und unser absoluter Liebling!! Er ist total lieb und hat sich toll eingewöhnt! Wir und natürlich besonders die Kinder sind glücklich uns für Ihre Zucht entschieden zu haben!! Danke für einen so tollen Hund!
Viele Liebe Grüße an Sie und Ihren Mann und den „Rest“ der Hundefamilie aus Düsseldorf!
Trennlinie
Eintrag 446 vom 06.06.2018 um 12:51:23
Name:Radmacher, Carina
Eintrag:Hallo,
bin auf Ihre Seite gelandet, weil wir uns überlegen einen Bully zu holen.
Ihre Seite und Zeilen sind toll. Die Fotos sehr sehr schön. Vielleicht klappt es ja bei Ihnen einen für unsere Familie mal zu bekommen.
Grüße aus der Eifel
Carina Radmacher
Trennlinie
Eintrag 445 vom 21.05.2018 um 20:40:39
Name:Stefanie Dosquet
Eintrag:Liebe Frau Joeressen..
Nun ist die kleine Miley schon 3 Wochen bei uns und hat sich schon prima eingelebt. Sie ist sehr aufgeweckt und spielfreudig auch mit grösseren Hunden, leider auch mit unserer Katze die findet das natürlich nicht so toll. Da zur Zeit das Wetter auch gut ist sind wir viel draussen und sie ist so gut wie stubenrein . Die ganze Familie ist sehr glücklich über Miley und ich hoffe wir haben noch lange Freude an ihr.

Viele Grüße aus Monschau
Von Fam. Dosquet
Trennlinie
Eintrag 444 vom 20.05.2018 um 22:03:04
Name:David Tucker
Eintrag:Liebe Frau Joereßen,

Phoebe ist jetzt 3 Wochen bei uns und tut sehr gut. Sie hat ein sehr gute Verhältnis mit unserem älteren Hund, Zeus, der wie ein Onkel für sie spielt! Gruß aus Rammstein!
Trennlinie
Eintrag 443 vom 20.05.2018 um 11:27:07
Name:Jennifer Schloeßer
Eintrag:Liebe Frau Joereßen,

Peppa ist nun heut auf den Tag drei Monate alt und verdankt ihr Leben in erster Linie Ihrer großartigen Aufzucht. Ohne die Fläschchen alle zwei Stunden könnten wir nun nicht jeden Tag stolz Peppas Entwicklung beobachten. Sie ist ein wunderbarer Teil unserer Famile und wir haben die Kleine sehr lieb.

Liebe Grüße aus Weilerswist,

Jennifer Schloeßer und Markus Kobert
Trennlinie
Eintrag 442 vom 13.05.2018 um 13:05:04
Name:Michaela Ahr
Eintrag:Liebe Frau Joereßen,

unsere Maggie ist nun schon 2 Wochen bei uns, es ist irre, wie die Zeit vergeht.....

Seitdem ist unser Zuhause nicht mehr so ruhig und leer. Sie ist ein richtiger Sonnenschein und die Kinder können wieder lachen.

Unsere Zuckerschnute ist völlig angekommen und fühlt sich
superwohl. Sie hat unsere Herzen im Sturm erobert und hat hier alle völlig im Griff :-)

Vielen herzlichen Dank noch mal für unseren Goldschatz!

Liebe Grüße auch an Ihren Mann!


Bis bald

LG
Michaela Ahr
Trennlinie
Eintrag 441 vom 12.05.2018 um 16:14:52
Name:Georg Louis
Eintrag:Hallo Frau Joereßen;
der kleine Freddy ist jetzt eine Woche bei uns und wir können nur sagen:
Ein absoluter Glücksgriff!!
Er ist schon stubenrein und er hat sich von Anfang an bei uns sehr wohlgefühlt!
Wir sind beide hellauf von ihm begeistert, er ist ein richtiger kleiner Goldschatz!!
Haben Sie vielen Dank für alles und grüßen Sie auch Ihren Mann ganz herzlich von uns!
Bis bald,
liebe Grüße
Marion und Georg Louis
Trennlinie
Eintrag 440 vom 18.01.2018 um 10:27:51
Name:Alexa Schrey
Eintrag:Guten Morgen Monika,
wir waren gestern mit Molly in Dortmund beim Spezialisten für Bullies wegen der Atmung bei Dr. Pilarski und haben Molly untersuchen lassen, ob sie in irgendeiner Form Probleme mit der Atmung hat.

Dr. Pilarski hat nach genauer Untersuchung gesagt, das er selten Bullies da hat mit so einer schönen Nase und so einer guten und freien Atmung. Hier wäre kein Eingriff notwendig.
Er wollte auch wissen wer unser Züchter ist und war sehr angetan.
Ich habe ihm gesagt das sie " vom Beecker Schlösschen" ist und alle anderen Geschwister und Stiefgeschwister, die ich kenne, auch solch tolle Nasen haben......
Das wollte ich dich wissen lassen. Noch mehr Grund Stolz auf deine tollen Zuchtergebnisse zu sein❤️❤️❤️❤️😘liebe Grüsse Alexa
Trennlinie
Eintrag 439 vom 06.11.2017 um 02:31:40
Name:Natascha Drechsler
Eintrag:Sam war der tollste GoldySeine Tochter Lucy bis zum Schluss.... Danke dafür
Trennlinie
Eintrag 438 vom 23.08.2017 um 18:15:10
Name:Madeleine Vollmer
Eintrag:Liebe Frau Joereßen,

heute möchten wir nun endlich auch ein paar Zeilen hinterlassen. Sie sind eine wundervolle Züchterin, die mit viel Liebe ihre Babys aufzieht bis Sie sie abgeben. Wir haben letztes Jahr Glück gehabt, so eine tolle Hündin von Ihnen bekommen zu haben. Unsere Amy wurde am 23.08.2016 geboren. Sie hat ein sehr liebevolles Wesen und fühlt sich bei uns pudelwohl. Rasch ist die Zeit vergangen und sie ist heute schon 1 Jahr alt. Sie macht uns jeden Tag aufs Neue viel Freude und Spass. Auch möchten wir uns für Ihr Vertrauen nochmals bedanken. Viele liebe Grüße Familie Vollmer :)
Trennlinie
Eintrag 437 vom 18.07.2017 um 10:14:19
Name:Lillot
Eintrag:Liebes Aufziehfrauchen, ich bin´s Gustav, geb. am 13.06.2016. Jetzt habe ich endlich mal Zeit, meine Pfoten zu schwingen und Dein Gästebuch zu füllen. Bei mir ist immer was los, so dass ich kaum Zeit habe, mich um die wichtigen Sachen zu kümmern. Ich wollte mich nochmal bei Dir bedanken, dass mich Du die ersten Wochen meines Lebens so behütet hast. Die Liebe und Fürsorge, die ich von Dir erfahren durfte, geht bei meinem Frauchen und Herrchen weiter. Das Gleiche gilt für meinen großen Bruder Otto (geb. 22.01.2009), den Frauchen und Herrchen auch von Dir bekommen haben. Wir beide sind ein tolles Team, auch wenn Otto meint, er ist der Boss. Noch mag das sein, aber ich arbeite dran, dass ich auch mal zuerst durch die Türe darf. Ich gehe gerne zur Hundeschule und seit einigen Wochen auch zum Apportierkurs. Das Ding holen macht echt Spass, aber es Frauchen abgeben? Nö, laufe lieber mit dem Dummy weg und ärgere Frauchen damit. Vielleicht liest ein Frauchen/Herrchen von meinen Geschwistern meinen Eintrag und meldet sich mal bei mir? Würde sie gerne mal wieder sehen. Wir hatten doch soviel Spaß im Beecker Schlösschen, oder? So jetzt gebe ich mal ab an mein Frauchen.
Liebe Familie Jörreßen, ich möchte mich auch im Namen von meinem Mann nochmals für diese beiden tollen Hunde bedanken. Vor 8 Jahren sind wir durch Zufall an Sie gekommen und letztes Jahr haben wir uns gezielt und hoffnungsvoll wieder an Sie gewandt. Sowohl Otto als auch Gustav sind wahre Schätze. Mit Gustav hatten wir bis jetzt keinerlei Probleme. An ihm scheinen die ersten Rüpelphasen spurlos vorbeigegangen zu sein. Er verträgt sich mit jedem Hund, lernt sehr schnell und ist sehr neugierig. Auch kann man wunderbar mit ihm kuscheln. Danke für alles. Melde mich wie gehabt mit Foto jeden Monat zum 13.
Wäre schön, wenn sich ein Besitzer von Gustavs Geschwistern melden würde. Bis bald alles Liebe Tina, Wolfang, Otto und Gustav Lillot
Trennlinie
Eintrag 436 vom 10.07.2017 um 16:50:53
Name:Arlene Gebhardt-Poßberg
Eintrag:Liebe Familie Joeressen.
Am 02.07.2017 ist Nelson (Golden Retriever) zu uns gekommen. Er ist ein sehr aufmerksames Kerlchen und lernt schnell. Mit seinem Bruder Jasper, 5 Jahre alt, der auch aus Ihrer Zucht stammt, finden besonders nachmittags kleine Spielchen statt. Der große Bruder (auch ein Golden, 40kg ist natürlich vorsichtig mit Nelson seinem kleinen Bruder. Beide Hunde sowohl Jasper als auch Nelson sind vorbildlich auf ihr neues Zuhause vorbereitet worden. Mein Mann und ich können Ihnen immer wieder nur ein großes Lob aussprechen. Wir haben natürlich jetzt schon Nelson in unser Herz geschlossen, Jasper sowieso. Wir möchten uns nochmals für beide Hunde bedanken, die einfach nur toll sind und pflegeleicht.
Ihre Familie Gebhardt-Poßberg





Trennlinie
Eintrag 435 vom 06.07.2017 um 12:14:55
Name:Silvia Schaffrath-Tripke
Eintrag:Liebe Familie Joereßen
am 04.07.2017 ist Nero Benny genannt Benny zu uns gekommen.
Er ist gerade mal zwei Tage bei uns und hat sich schon gut eingelebt. Er ist auch schon Stubenrein. Dank ihrer Liebevollen Aufzucht.
Bei ihnen merkt man die Erfahrung und hingebungsvolle Liebe
Ich möchte mich auch im Namen meiner Familie für diesen kleinen Schatz bedanken

Ganz Liebe Grüße
Silvia Schaffrath-Tripke
Trennlinie
Eintrag 434 vom 05.07.2017 um 16:24:15
Name:Heil Monika
Eintrag:Liebe Monika, lieber Hans.
Ich möchte euch gerne mitteilen das Mailo sich bei uns sehr wohl fühlt.
Das haben wir euch zu verdanken. Eure Welpen sind wirklich etwas ganz besonderes. Man merkt Ihnen an, das sie es bei euch super gut haben und ihr eure ganze Liebe in eure Welpen gebt. Ihr seid mit ganzem Herzen dabei. Dafür danke ich euch auch im Namen von Mailo.
Trennlinie
Eintrag 433 vom 04.07.2017 um 21:31:54
Name:Gundula Peiler
Eintrag:Wir möchten uns eine französische
Dogge anschaffen und wir sind dabei uns über alles genau zu informieren . Wir haben schon sehr viel gelesen und dann sind wir auf Ihre Seite bgestoßen und was ich da über Die Aufzucht usw. Gelesen hab hat mich sehr berüht . Man spürt die liebe die sie ihren Tieren entgegen bringen und ich finde es super das sie entscheiden ob jemand einen Welpen bekommt . Wir würden uns gern mit Ihnen in Verbindung setzten und uns mit Ihnen unterhalten . Lg Fam.Peiler
Trennlinie
Eintrag 432 vom 11.05.2017 um 15:26:57
Name:Kerstin aus Duisburg
Eintrag:Hallo.meine liebe Aufzuchtmama....ich,Lotta,bin gestern genau 5 Monate alt geworden. Das habe ich ganz toll in der Hundeschule mit riesigem Toben und ner Menge Spass gefeiert.
Dank der super guten Aufzucht fällt mir die Sozialisierung mega leicht. Frauchen unternimmt auch ganz viel mit mir. Es gibt ja soo viel zu entdecken auf dieser Welt. Das Meer habe ich auch schon kennen gelernt...aufregend sage ich euch...
Natürlich muss ich auch ne Menge lernen.Frauchen sagt immer "auch der kleinste Hund muss erzogen sein." Da kann ich Frauchen noch so schöne Augen machen wie ich will...und wir Bullys können das richtig gut wie ihr wisst...geübt wird täglich, aber Gott sei Dank in kleinen Schritten.
Manchmal überlege ich so, was meine Geschwister machen und ob mich wohl meine Mama wiedererkennen würde.Es war eine super schöne und ganz geborgene Zeit mit viel Zuwendung und Liebe. Frauchen fiel das schon beim ersten Besuch auf. Da war ich zwar erst eine Woche alt aber die Tiefenentspanntheit und Liebe zu allen Hunden meiner Aufzuchtsmama überraschte sie.
Frauchen sagt immer ich bin nach Mona, Frauchens Tochter, das Beste was ihr je passieren konnte. Sie liebt mich abgöttisch und ich geniesse das täglich beim Kuscheln ohne Ende.
So, ihr Lieben, ich melde mich mal wieder nach meinem ersten Geburtstag.Dann gibt's Neues .
Alles Gute meiner Aufzuchtsmama für all die tollen Hunde die sie immerwieder mit ganz viel Liebe und Geduld zur Welt bringt.
Trennlinie
Eintrag 431 vom 13.04.2017 um 20:26:16
Name:Claudia
Eintrag:Hallo, liebe Grüße von der Greta. Ich wollte mich mal wieder melden. Vor fast vier Wochen hat mich mein neues Frauchen abgeholt. Ich wohne jetzt in Düsseldorf und lerne jeden Tag etwas Neues. Ich liebe andere Hunde und freue mich ganz doll über jeden Hundekumpel. Außerdem kocht Mama so gut und es schmeckt mir hervorragend, so dass ich schon ganz doll zugenommen habe. Ich fühle mich sauwohl und liebe mein Frauchen über alles, was ich ihr auch immer zeige. Ich freue mich, wenn ich in die Welpenschule gehen darf und Mama mit mir Sitz und Platz übt. Beim Tierarzt war ich auch, der fand mich auch toll. 😊 Auch kuschel ich gerne auf dem Sofa und tobe ohne Leine über die Wiesen. Danke für meine schönen ersten 14 Wochen bei Euch. Mama sagt immer, es wäre Liebe auf den ersten Blick zwischen uns ❤❤❤ und ich wäre die hübscheste und liebste Französische Bulldogge auf der Welt.
Trennlinie
Eintrag 430 vom 20.02.2017 um 18:56:05
Name:Familie Knopf
Eintrag:Hallo zusammen . Wir möchten uns einmal vielmals bei Ihnen für unsere Mäuse bedanken. Lotte Englische Bulldogge geb. am 15.05.2011 und Lennox Franz. Bulldogge geb. am 11.12. 2016. Beide sind super sozialisiert. Sie sind beide einfach nur super. LG Familie Knopf mit Lotte und Lennox
Trennlinie
Eintrag 429 vom 09.01.2017 um 18:25:55
Name:Daniel Röhl
Eintrag:Liebe Frau Joereßen,

ich bin´s - Humphrey! Ich wollte ihnen schon länger mal schreiben, aber ich habe es einfach nicht geschafft. Schließlich habe ich viel um die Ohren!

Mein Herrchen und Frauchen gehen mit mir regelmäßig in die Hundeschule, wo ich ganz viel lerne. Und ich kann schon eine Menge! Man sagt mir nach, dass ich sehr schnell lerne! Man sagt mir aber auch nach, dass ich meinen eigenen Kopf habe und nicht immer mit allen Menschen einer Meinung bin. Aber das muss ich ja auch nicht, schließlich bin ich ein Hund mit eigener Meinung. Und bisher hat auch noch kein Mensch die Leckerchen der Weisheit mit Löffeln gefressen!

Letztens ist mein Herrchen wohl verrückt geworden: Ich soll die Familie vor einem schrecklichen Eichhörnchen beschützen, das hier ab und zu durch den Garten hüpft! Aber das traue ich mich noch nicht! Wenn es kommt, verstecke ich mich schnell im Haus; am liebsten hinter den Beinen meines Frauchens. Sie lacht sich dann kaputt! Das macht sie nur, weil sie nicht weiß, wie gefährlich mich dieses schreckliche Eichhörnchen immer anschaut! Wenn sie will, dass es verschwindet, soll sie sich gefälligst selber darum kümmern! Ich bin nicht für alles zuständig! Schließlich bin ich ein Goldie und kein Rottweiler! Ich spiel stattdessen lieber und erkunde die Gegend!

Am lustigsten finde ich es, wenn Herrschen und Frauchen fassungslos vor mir stehen, weil ich so clever bin. Ich würde das ja nie selbst von mir behaupten, schließlich bin ich ja kein arroganter Hund!

Ich bin immer ganz stolz, wenn mich Herrchen „Löwe“ nennt! Ich habe ihn gefragt, wieso er das tut. Er sagt, ich werde bestimmt mal so wie mein Vater Divo! Und der sieht wahrlich aus wie ein stolzer Löwe. Naja, mal sehen ob ich auch einer werde! Schöne Grüße auch an Papa Divo und Mama Emma!

Ich muss leider schon zum Schluss kommen. Ich soll ihnen aber von Herrchen und Frauchen sagen, dass sie sehr glücklich über mich sind und dass sie ihnen sehr dankbar sind, weil sie auf mich so gut in den ersten Wochen meines Lebens aufgepasst haben! Sie würden jederzeit wieder bei Ihnen vorbeischauen, weil sie eine so gute Züchterin sind!

Apropos aufpass: Ich muss mich jetzt wieder um meine Leute kümmern! Denn wer weiß, was die sonst anstellen!?

Alles Liebe und Gute für das Jahr 2017 wünschen Ihnen und ihrem Mann:

Humphrey, Sarah und Daniel

Trennlinie
Eintrag 428 vom 27.10.2016 um 23:14:39
Name:Ursula Steinhorn
Eintrag:Liebe Frau Joereßen!

Wir,Alina-Leonie-Marc und ich möchten uns ganz herzlich bei Ihnen bedanken,dass Sie uns einen so phantastischen Familienzuwachs ermöglicht haben.
Ian Mitch ist ein sehr liebevoller verspielter kleiner Junge und wir erfreuen uns jeden Tag zusammen.

Wir haben Sie am 10.09.2016 kennengelernt,da waren die Welpen gerade 3 Wochen alt.
Uns war es sofort bewusst:es muss ein Welpe aus Ihrer Zucht sein!
Und glauben Sie uns,wir haben schon anderes erlebt.
Wir als Familie haben uns auf Anhieb sehr wohl bei Ihnen gefühlt,alleine schon,wie liebevoll Sie mit Ihren Hunden und den Welpen umgehen - wie die Welpen bei Ihnen aufwachsen- einfach schön😊.
Am 15.10.2016 haben wir Mitch abgeholt.Wir sind das erste Mal Hundebesitzer und haben Bücher gelesen, was auf uns zukommt oder uns erwartet.Was uns aber erwartet ist jeden Tag Freude.
Wir haben uns schon aufeinander abgestimmt.Wir wissen nun seine momentanen Bedürfnisse und er unsere.
Nach 1 Woche 'Erziehungspause' und 1 Woche Ferien haben wir uns aneinander gewöhnt.
Mittlerweile gehen die Kinder wieder in die Schule und Marc und ich arbeiten wieder.Mitch begleitet die Kinder bis sie mit ihren Fahhrädern zur Schule fahren.Danach toben wir noch etwas im Garten.Er liebt Bälle schmeißen,die er mir zurück bringt und wenn er wieder rein möchte,gibt es die erste Mahlzeit.
Leider ist dann Zeit für mich in die Praxis zu gehen und Mitch begleitet mich zur Tür und legt sich in sein Körbchen.
Wenn er muss,bellt er und wir gehen wieder in den Garten.
Und so wartet er immer geduldig bis wir kurz vor dem Mittagessen Gassi gehen.
Zuerst war es schwierig,doch allmählich gewöhnt er sich an den Wald und die Felder.Jeden Tag etwas mehr!
Nach seinem Mittagessen tankt Mitch noch richtig Schlaf ein bevor die Kinder nach Hause kommen.
Denn dann fängt das Toben an.Mittlerweile haben unsere Kinder auch schon raus,wann es Schluss ist und Mitch Schlafen lassen.
Wir sind überzeugt,dass Mitch nicht so ein toller Hund wäre,wenn er nicht eine so schöne behütete Babyzeit bei Ihnen genossen hätte!
Vielen vielen Dank dafür😊
Bis ganz bald und liebe Grüße,
Ihre Familie Steinhorn


Trennlinie
Eintrag 427 vom 05.10.2016 um 23:53:16
Name:Natascha Drechsler
Eintrag:Danke für diese tollen Hunden😀Sam war der tollste Hund den man sich wünschen konnte.Seine Tochter hat uns bis jetzt bedingungslose Liebe gegeben....aber Freitag werden wir sie erlösen 12Jahre auch bedingungslose Liebe ihrer Seits!wir erlösen Sie bevor sie zu leiden beginnt....
Trennlinie
Eintrag 426 vom 05.10.2016 um 23:35:40
Name:Lucy....Abstam vom Sam von Beekers Schlösschen".&#
Eintrag:Danke für diesen tollen Hund....13 liebevolle Jahre lang ! und noch 10 tolle Jahre mit seiner Tochter Lucy....bedingungslose Liebe Ihrer Seits....mit dem Wissen Sie Freitag zu erlösen 😪
Trennlinie
Eintrag 425 vom 08.08.2016 um 16:55:45
Name:Sara
Eintrag:Hallo Monika:)
Ich möchte mich bei ihnen nochmal bedanken, dass sie mir es ermöglicht haben so einen guten Hund zu bekommen :) Elvis ist so ein liebenswerter Hund, würde ihn um keinen Preis der Welt hergeben.
Sie sind eine wunderbare Züchterin und mit Herz und Seele dabei :)
Liebe Grüße
Sara und Elvis :)
Trennlinie
Eintrag 424 vom 25.06.2016 um 19:53:34
Name:Tammy
Eintrag:Hallo Frau Jörissen,



ich möchte mich heute noch mal bei Ihnen melden. Sie erinnern sich sicher noch, ich war vor ca. einem Jahr mit unserer Tammy bei Ihnen. Sie hatte am 27.05.2016 ihren letzten Geburtstag und ist 16 Jahre alt geworden. Gestern mussten wir uns von Ihr trennen. Sie hat in den letzten Wochen total abgebaut und hatte zudem ein Lefzenschwür, welches in wenigen Wochen sehr gewuchert war. Alles fiel ihr in den letzten Tagen so schwer, dass wir sie sehr schweren Herzens haben gehen lassen müssen. Wir sind unendlich traurig und hoffen, dass uns die Erinnerungen bald ein wenig trösten werden. Sie war ein so toller Hund, dass ich das gar nicht in Worte fassen kann. Wir sehen sie noch überall, denn sie war in all den Jahren so gut wie immer und überall bei uns, der Mittelpunkt unseres Lebens.

Manfred und Marion Hastenrath
Trennlinie
Eintrag 423 vom 21.06.2016 um 07:28:34
Name:Franz u. Claudia Nacken
Eintrag:Hallo Monika
Nun ist's wieder soweit, nach ungefähr 25 Jahren bekommen wir den zweiten Goldie aus eurer Zucht, und ich kann dir sagen, wir freuen uns schon unheimlich drauf. mit unserem ersten Goldie haben wir so viel Glück gehabt, so das für uns nur ein Züchter in frage kam, Fam. Joeressen !!!
Einen Hund aus eurer Zucht, den kann man nicht Kaufen, es ist ein Geschenk !!!
Danke liebe Monika und lieber Hans für dieses Geschenk und dafür uns einen Goldie aus eurer Zucht anzuvertrauen.
Macht weiter so, ihr werdet mit eurer liebevollen Zuchtarbeit sicherlich noch viele Menschen Glücklich machen.
Schön das es euch gibt !!!
Trennlinie
Eintrag 422 vom 26.05.2016 um 17:48:02
Name:Fam. Knopf
Eintrag:Hallo zusammen, unsere englische Bulldogge "Lotte " ist am 15.05.2011 geboren und unser ganzer Sonnenschein ☺. Es gibt keinen besseren Hund, ein grosses Lob von uns. Ganz ganz liebe Grüße
Trennlinie
Eintrag 421 vom 05.05.2016 um 21:00:48
Name:Silke Banzhaf
Eintrag:Hallo Familie Joeressen, auch wir möchten uns auf diesem Weg einmal ganz herzlich bedanken. Wir sind auf Nelly geb. 06.12.2012 sehr sehr stolz und geniessen jeden Tag mit ihr.Sie ist eine liebenswerte Hündin welche mit jedem Hund zurecht kommt . Ganz viele Grüße aus Schwalmtal
Trennlinie
Eintrag 420 vom 24.02.2016 um 12:27:55
Name:Henry
Eintrag:Liebe Frau Joeressen! Wir wollten Ihnen mal zeigen, was aus Henry geworden ist. Er wird am 28.2. vier Jahre alt und ist ein toller Hund mit einem ehrlichen Charakter! beste Grüße aus Familie Willems
Trennlinie
Eintrag 419 vom 05.02.2016 um 20:11:21
Name:Hiltrud Eckers
Eintrag:Liebe Monika lieber Hans! Seit August 2015 lebt Clair Mila vom Beecker Schloesschen bei mir.Mit 8 Wochen kam die kleine Maus zu mir und brachte Sonne und Freude in mein Leben zurück da ich vor einiger Zeit meine damalige Huendin ueber die Regenbogenbruecke gehen lassen musste. Mila ist ein Sonnenschein und wunderschön dabei selbstbewusst und fröhlich und zu jeder Schandtat bereit.Kurz und gut ich liebe sie von ganzem Herzen und sie mich und koennte mir keinen Tag ohne sie mehr vorstellen. Vielen Dank für diesen wunderbaren Hund.
Trennlinie
Eintrag 418 vom 05.02.2016 um 20:03:48
Name:Hiltrud Eckers
Eintrag:Liebe Monika lieber Hans! Seit August 2015 lebt Clair Mila vom Beecker Schloesschen bei mir.Mit 8 Wochen kam die kleine Maus zu mir und brachte Sonne und Freude in mein Leben zurück da ich vor einiger Zeit meine damalige Huendin ueber die Regenbogenbruecke gehen lassen musste. Mila ist ein Sonnenschein und wunderschön dabei selbstbewusst und fröhlich und zu jeder Schandtat bereit.Kurz und gut ich liebe sie von ganzem Herzen und sie mich und koennte mir keinen Tag ohne sie mehr vorstellen. Vielen Dank für diesen wunderbaren Hund.
Trennlinie
Eintrag 417 vom 05.11.2015 um 17:08:48
Name:Sarah
Eintrag:Hallo Frau Jörißen,

unser Quin der am 29.01.2013 bei ihnen geboren wurde hat im August seine Prüfung zum Therapiehund bestanden.

Ich danke ihnen von ganzem Herzen für diesen wundervollen Begleiter.

Er ist sehr gelehrig und sehr kooperativ mit seinen, und auch mit fremden Menschen. Sein neuer Job macht ihm großen Spaß!

Ich hoffe seinen drei Schwestern geht es auch gut!

Liebe Grüße

Sarah
Trennlinie
Eintrag 416 vom 30.09.2015 um 05:56:22
Name:Carina Zapf
Eintrag:Hallo,
Ich muss hier auch unbedingt einen "Pfotenabdruck" hinterlassen.
Wundervolle Hunde.
Mir als eingefleischter Goldifan bin begeistert und hin und weg.
Habe selbst eine Goldihündin und für mich steht fest- einmal Goldi immer Goldi.
Eine bezaubernde Rasse mit einem einmaligen Charakter.
Durch und Durch eine absolute Traumrasse.
Ihre Zucht gefällt mir von den Eindrücken der Homepage sehr gut.
Weiter so!
Freue mich immer,wenn ich noch Leute sehe die mit Herz und Seele dabei sind und das Wohl der Hunde an erster Stelle steht.
Toll!
Trennlinie
Eintrag 415 vom 14.09.2015 um 12:57:44
Name:Jasmin Schmidt
Eintrag:Liebe Familie Jöreßen,

mittlerweile ist unser kleiner Samy 14 Wochen alt und entwickelt sich prima. Samy hat unsere Erwartungen weit übertroffen! Er ist sehr gelehrig, absolut unkompliziert in der Haltung und ein wunderschöner Hund noch dazu! Samy hat sich voll in die Familie integriert und hat alle Herzen im Sturm erobert! Vielen Dank an Sie als Züchter für die guten ersten Wochen, die er bei Ihnen hatte.

Ein Leben ohne Samy ist jetzt schon nicht mehr vorstellbar!

Liebe Grüße, Jasmin Schmidt
Trennlinie
Eintrag 414 vom 31.08.2015 um 21:36:37
Name: Sonja u Dirk Zirr
Eintrag:Hallo liebe Ziehmama,

mir geht es richtig gut habe ganz viele neue Freunde gefunden.
Wir bedanken uns nochmal das sie uns den keinen anvertraut haben . Wir werden ihn immer Bilder zukommen lassen wie der kleine wägst. lg Cester vom Beecker-Schlösschen, Dirk und Sonja Zirr


Trennlinie
Eintrag 413 vom 20.07.2015 um 13:54:52
Name:Tina Saidi
Eintrag:Einen Hund haben wir bei Ihnen (noch) nicht gekauft, dennoch finde ich es prima, dass Sie so viel Wert auf die Gesundheit der Frenchiwelpen legen und sich die zukünftigen Besitzer aussuchen. Man sieht ganz deutlich, dass hier kein Geld an Tieren verdient werden will, sondern das Tier und ein schönes Hundeleben im Vordergrund stehen! Weiter so! :)
Trennlinie
Eintrag 412 vom 02.07.2015 um 20:11:09
Name:Bea jetzt Emmi
Eintrag:Liebe Familie Jörissen,

auch wir möchten Ihnen gerne miiteilen, dass Emmi vormals Bea sich sehr gut bei uns eingelebt hat. Wir hatten nicht das Gefühl, dass sie große Trennungsängste hatte. Von sehr vielen Menschen hören wir, was wir doch für eine liebe und hübsche Hündin haben. Zur Welpenschule gehen wir auch und sie hat dort viel Spaß. Auch mit unserem Kater Flecki klappt es immer besser.
Ganz liebe Grüße
Familie Steinberg


Trennlinie
Eintrag 411 vom 16.06.2015 um 15:49:08
Name:Markus Loschelder
Eintrag:Durch Zufall im Internet bin ich auf diese Seite aufmerksam geworden. Einen Hund haben wir noch nicht - so konnte ich mich hier bestens vorab informieren ! "Ratgber" & "Regenbogenbrücke" haben mich schwer begeistert beim lesen. Es sollten mehr Menschen offen und mit dieser Denkweise durchs Leben gehen. Viele vergessen schon den Respekt gegenseitig zum Menschen , schlimm vorstellbar wie es dann bei einem Hund ist.

Tolle Seite - Gruss Markus aus Wuppertal
Trennlinie
Eintrag 410 vom 15.06.2015 um 18:55:34
Name:Biene
Eintrag:Guten Abend Frau Joereßen,

ich schätze unsere erste E-Mail ist bei Ihnen auch nicht angekommen, daher versuchen wir es einmal mit einer anderen Adresse um Sie über die letzten Wochen der kleinen Biene -jetzt Mila- aufzuklären. Schon am ersten Tag hat sich die Kleine sehr gut eingelebt gehabt. Wir hatten Besuch, die auch einen Hund haben und so hat sie sich viele Dinge abgucken können (essen, trinken, mit den Spielsachen spielen usw.). Mittlerweile haben wir sie auch schon fast stubenrein. In den letzten Tagen hat sie noch kein einziges mal in die Wohnung gemacht. Ab und an passiert ihr mal noch ein kleiner Ausrutscher, aber das ist ja normal. Ansonsten sitzt sie ganz lieb vor der Tür und bellt.

Beim Tierarzt hat sich leider heraus gestellt, dass sie sich eine leichte Blasenentzündung eingefangen hat, aber bei dem vielen Regen an den Tagen nachdem wir sie abgeholt haben, würde dies schon mal passieren. Sie bekam eine kleine Spitze und Homöpathische Tabletten (3 Stück am Tag). Das haben wir jetzt auch schon wieder in den Griff bekommen.

Was sie liebt: im Garten spielen, das kann sie den ganzen langen Tag von morgens bis abends machen. Äste, Gräser, Erde alles ist ganz toll und passt wunderbar in den Mund. Auch das Spielen mit anderen Hunden findet sie ganz toll. In der nächsten Woche starten wir einen Welpenkurs mit ihr, um sie zu sozialisieren.

Sitz, Platz, Pfote geben, beherrscht sie wie eine 1. Auch das Warten auf ihr Futter in der Diele und das damit verbundene Sitz gelingt sehr gut. Auf unser Kommondo ist sie dann ganz schnell am Napf.


Wir sind mit ihr sehr zufrieden und freuen uns auf jeden Tag, an dem Sie uns berreichern kann und wir mit dem abschlecken wach gemacht werden. Von Bürgern auf der Straße hören wir immer wieder: Sieht die aber glücklich und fröhlich bei Ihnen aus.

Wir hoffen, die anderen Welpen haben auch ein tolles Zuhause gefunden.

Viele liebe Grüße
Trennlinie
Eintrag 409 vom 09.06.2015 um 22:49:46
Name:Rita Vogels
Eintrag:Hallo liebe Familie Jörissen, unsere Bullydame wird jetzt schon bald fünf.. Wir lieben sie so sehr!! Keine Fernreise , kein Platz im Bett!! Jeder Tag wird auf unsere Maus geplant.. Sie lebt wirklich ein glückliches Hundeleben in Brüggen.. LG R. Vogels
Trennlinie
Eintrag 408 vom 30.05.2015 um 19:52:20
Name:Fr.Drechsler
Eintrag:Immer wieder denken wir an SIe Und Ihre Hunde....SAM war der tollste Hund .wir können ihn nicht vergessen .Haben ja noch seine Tochter aber sie ist jetzt auch eine alte Dame...Fr.Joereßen bitte hören sie nicht auf zu züchten!!!!!!Sie haben die tollsten Hunde .....
Trennlinie
Eintrag 407 vom 24.02.2015 um 15:38:10
Name:Sarah Gnielka
Eintrag:Hallo Familie Joerißen, am 04.02.2015 war es nun drei Jahre her das Emma, unsere Schmusebacke, bei uns eingezogen ist. Vielen Dank für diesen wunderbaren Hund, der uns täglich so viel Freude bereitet. Liebe Grüße
Trennlinie
Eintrag 406 vom 29.01.2015 um 12:16:46
Name:Borgmann Andrea
Eintrag:Hallo unser Typen ist jetzt ganze 8 Monate alt und ein ganz schöner Brummer geworden. Aber er hat sich so toll gemacht und ist sehr gelehrig.. Er macht uns viel Freude und ist ein super Wachhund. Lg Andrea Borgmann
Trennlinie
Eintrag 405 vom 08.01.2015 um 11:22:32
Name:Monika Kemsies
Eintrag:Name: Monika Kemsies
Eintrag:

Hallo Monika Joereßen! Seit Anfang August ist unser Hündin Kore von ihnen zu uns nach Remscheid gekommen. Anfangs standen wir noch öfter in Kontakt, weil Sie wissen wollten, wie Kore sich einlebt und ich, wenn ich Ratschläge brauchte. Inzwischen ist unsere süße Hündin der Star in unserer Wohngegend, hat viel Kontakt mir ihren Artgenossen, ist gehorsam und kann auch draußen im Wald frei laufen. Vorsicht ist geboten, wenn sie sich erschrickt, dann reagiert sie schnell panisch. Aber das hat sich schon sehr gebessert. Was ich eigentlich sagen wollte: wir haben es keine Minute bereut, Kore zu uns genommen zu haben. Sie lebt bei uns zuHause nahezu gleichberechtigt mit uns, d. h.
Benutzung von Couch und Bett. Zu erziehen gab es nichts. Sie ist einfach gehorsam, wenn man es versteht, mit ihr zu sprechen. Sie konnte also von Anfang an so bleiben wie sie war, ein bisschen ängstlich zwar, aber sehr verschmust und anschmiegsam. Aber sie bellt nicht! Erst dachte ich sie kann nicht, aber mit Artgenossen im Spiel kommt es vor. Und: Schnee ist toll!!! Nach der Kastration im November 2013 hat sie insgeamt nur 1 kg zugenommen. Darauf bin ich stolz. Sie ist nach wie vor wunderschön, allerdings liebt sie Männer sehr und Pferdeäpfel.
Letztere Tatsache hat ihr von mir den Spitznamen "Pferdeapfelballerina" eingetragen, weil sie im "Tangoschritt" zu den Objekten hintänzelt - bis mein "Nein" kommt. Vielleicht erfreut es Sie, dass Ihre Hündin in dauerhafte und gute Hände gekommen ist.
Wir lieben Kore sehr.
Liebe Grüße aus Remscheid
Monika Kemsies
Trennlinie
Eintrag 404 vom 22.12.2014 um 12:57:26
Name:BEN
Eintrag:Hallo Monika,

wir wollten Dich nur unterrichten, dass unser Schatz vor 2 Wochen eingeschläfert werden musste. Er hatte ja seit ca. 1 1/2 Jahren Probleme
mit dem Rücken und mit der Hüfte und sackte manchmal schon zusammen, wenn der Boden eine Unebenheit hatte. Doch er war nach wie vor
noch genauso verrückt und hektisch wie früher. Und er war im hohen Alter noch wunderschön! Keiner, den wir beim Spazierengehen begegneten und ihn
nicht kannte glaubte, dass er im Februar 14 Jahre alt würde.
Es ging eigentlich am letzten Tag sehr schnell, er fraß nicht mehr so gut und an dem Tag bekam
er nur seine morgendlichen Brötchen, die er soooo liebte!
Ich fühlte, dass es ihm irgendwie nicht so gut geht, er bekam ja schon seit einiger Zeit ein Medikament gegen seine Hüftschmerzen. Aber irgendwie ließ er seine
Ohren hängen. Alina und ich haben noch mit ihm geschmust, doch ich hatte eigentlich schon seit Tagen ein “Katastrophengefühl” in meinem Magen!
Wir haben ihn noch in der Nacht mit einem Freund in unserem Garten beerdigt, so dass ich ihn aus dem Küchenfenster sehen kann. Am Freitag bekommt er seinen kleinen Grabstein mit einem eingemeißelten
Schmetterling und ein Licht leuchtet seit er gestorben ist. Und Christrosen habe ich dort gepflanzt!
Ich habe sicherlich manchmal gehadert, dass wir fast 14 Jahre wegen ihm nicht in den Urlaub fahren konnten, da er selbst krank wurde und nicht fressen wollte, selbst wenn Freunde bei uns “eingezogen” sind für 5 Tage!
Doch er war es wert! A L L E in unserem Freundes- und Bekanntenkreis waren voll fertig, weil sie ihn geliebt haben! Selbst unser Maler, der heute bei uns war, hatte Tränen in den Augen, da er ihn und seine
verrückte Art auch kannte.
Wir vermissen ihn so sehr! Glaubt Du mir wenn ich Dir sage, froh zu sein, dass wir eine neue Haustüre bekommen haben, (die hatten wir aber schon vorher bestellt) weil ich dann nicht immer sein Gesicht sehe, wie er durch das Glas schaute, wenn ich vom Einkaufen kam?
Ich danke Dir von Herzen für diesen zwar etwas “anderen” aber wunderbaren, außergewöhnlichen und wunderschönen Hund und auch für unsere damalige arme Balu, die ja nur 6 Jahre alt war, als sie Gift
gefressen hatte, Du erinnerst Dich vielleicht noch?
Ganz liebe Grüße und knuddeln mir Deine Hunde. Bis bald
Meggy
Trennlinie
Eintrag 403 vom 21.12.2014 um 16:33:19
Name:Barth
Eintrag:Guten Tag Familie Jöreßen,
Wir haben viel Spaß mit Mia! Sie ist sehr gelehrig: Sitz, Platz und Pfötchen sind gar kein Problem mehr! Sie ist auch bereits stubenrein und frißt ihr Futter immer leer.
Viele Grüße aus Winzenheim!!!
Vielen Dank, für diesen tollen Hund.
Trennlinie
Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 403 bis 452
  2. [Seite 9] Eintrag 353 bis 402
  3. [Seite 8] Eintrag 303 bis 352
  4. [Seite 7] Eintrag 253 bis 302
  5. [Seite 6] Eintrag 203 bis 252
  6. [Seite 5] Eintrag 153 bis 202
  7. [Seite 4] Eintrag 103 bis 152
  8. [Seite 3] Eintrag 53 bis 102
  9. [Seite 2] Eintrag 3 bis 52
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)