Gästebuch offener Brief

Herzlich Willkommen im Gästebuch
offener Brief. Bitte beachten Sie auch hier die Umgangsformen.


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 4] Eintrag 25 bis 34
  2. [Seite 3] Eintrag 15 bis 24
  3. [Seite 2] Eintrag 5 bis 14
  4. [Seite 1] Eintrag 1 bis 4
Eintrag 34 vom 29.07.2015 um 12:16:12
Name:Georg
Homepage:http://www.elves-castle.de
Eintrag:Guten Tag, lieber Hans,

nach langer Zeit komme ich wieder bei dir vorbei, um mich über den Verlauf eures Engagements für das Kinderheim zu informieren.

Mit meinen Gebeten habe ich euch die ganze Zeit zur Seite gestanden und hoffe, dass sie etwas bewirkt haben! :)

Ich bedanke mich auch noch für deinen letzten Gruß und die Infos in unserem Gästebuch, und hoffe auf weitere Informationen über die weiteren Ereignisse bezüglich der Schließung, bzw. Nicht-Schließung des Kinderheims.
Ich finde es immer ganz toll, wenn sich Menschen zusammenschließen, um gemeinsam für eine "Sache" zu kämpfen, an die sie glauben. Nur weil "Höhergestellte" Entscheidungen treffen, heißt das nicht auch zwangsläufig, das diese dann auch endgültig sein müssen. Meistens setzen sich Argumente, die aus Liebe und lauterem Recht gesprochen sind, eher durch, als so manch waltendes Unrecht. Darauf gründet sich ja unser aller Hoffnung und oftmals erfüllt sie sich auch in "Gottes Namen".
Sollte die Entscheidung, das Kinderheim zu schließen, noch nicht endgültig getroffen sein, so wünsche ich allen Mitstreitern unermüdliche Kraft aus Gottes Beistand!

Allerliebste Grüße jetzt noch an dich, lieber Hans,

bis bald wieder,

dein Freund Georg
Kommentar vom 01.08.2015 um 20:06:04:
Leider ist das Heim jetzt geschlossen, lieber Georg. Alle Kinder sind raus. Es ist sehr traurig. Liebe Grüße an Dich aus dem hohen Norden

Eintrag 33 vom 28.06.2015 um 14:11:37
Name:Lisa
Eintrag:Respekt für diese Seite und ihr Durchhaltevermögen!


Eintrag 32 vom 28.05.2015 um 12:57:18
Name:Nina
Eintrag:Diese plakative, billig wirkende Seite mit den Texten gespickt von Rechtschreibfehlern und dreifachen Ausrufe- und Fragezeichen ist Ihrem Anliegen nicht gerade zuträglich und fördert nicht Ihre Glaubwürdigkeit.
Kommentar vom 28.05.2015 um 13:21:47:
Danke Nina für die Kritik- wir freuen uns über jeden konstruktiven Beitrag, der hilft, diese Seite besser zu machen. Jedoch geht Glaubwürdigkeit eher von den Inhalten aus, als von der Form, an der immer etwas zu verbessern sein kann.

Eintrag 31 vom 21.05.2015 um 21:59:14
Name:Bibi - Siglinde
Herkunft:Lübeck
Homepage:http://kuschelbibi.npage.de
Eintrag:Bitte last das Kinderheim nicht eingehen- Herr Pastor wo bleibt die Nächstenliebe- Flüchtlinge werden zu tausenden bei uns aufgenommen-für die ist Geld genug da- doch woooo bleiben unsere Kinder?? gäbe es eine lieben Gott würde er so was niemals zulassen- bitte --wir kämpfen für das Heim--lg

Eintrag 30 vom 21.05.2015 um 13:37:04
Name:Peter Schmidt
Homepage:http://www.schmidt-eppendorf.de
Eintrag:Lieber Herrr Weiss, ich lege Wert auf die Feststellung, dass ich an dem Ge (spräch im Jahre 2006 nicht beteiligt war. Ich bin seit Okt. 1999 im Ruhestand.(Bezug: Ausführliches Antwortschreiben)

Eintrag 29 vom 18.04.2015 um 08:17:36
Name:heike
Herkunft:neukirchen b. niebüll
Homepage:http://heikegrossmann.npage.de
Eintrag:wünsche ein schönes wochenende mit viel sonnenschein

Eintrag 28 vom 11.04.2015 um 15:50:45
Name:Georg
Herkunft:Euskirchen
Homepage:http://www.elves-castle.de
Eintrag:Guten Tag, lieber Hans,

erst einmal bedanke ich mich ganz herzlich bei dir, für deine sehr anrührenden Worte in unserem Gästebuch!

Auf deiner Eingangsseite habe ich von dem fortschreitenden Drama erfahren, nämlich, dass die Kinder ganz rigoros aus dem Kinderheim *heraus bugsiert* werden. Ich habe jetzt fast den Eindruck, dass man auf dem Standort des Kinderheims, längst bestehende Pläne für einen Neubau anderer Art anstrebt. Wieso geht man ansonsten auf das Kauf-Angebot eines Interessenten nicht ein, dass zu einer unmittelbaren Lösung des Problems beitragen würde und die Caritas zudem auch noch einen Gewinn für ihre *Kasse* erzielen würde. Oder benötigen sie womöglich das Geld vielleicht doch nicht ernsthaft?
Zudem habe ich auch (bisher) noch nirgendwo darüber etwas in Erfahrung bringen können, womit die Caritas ihr Vorgehen begründet, bzw. wieso sie nicht auf das Kauf-Angebot eingeht?! Ich finde, sie müsste die Gründe über ihr Vorgehen zumindest einmal konkret darüber benennen. Schließlich hat sie doch auch sicher ein Interesse daran, dass sich die *aufgeheitzten Gemüter* wieder beruhigen, oder etwa nicht?!

Lieber Hans, deiner HP entnehme ich, dass du der Meinung bist, das die Caritas sich sehr *verdächtig* verhält -zumindest aber *undurchsichtig*. Sie scheint demnach alle *Einigungsversuche* zu ignorieren, nicht wahr?
Was sagt denn der Papst eigentlich über euren *Protest*, oder über die Vorgehensweise der Caritas? Gibt es dazu schon eine konkret formulierte Meinung des Papstes, oder scheint ihm die Angelegenheit zu unbedeutend zu sein?!
Ich kann nur hoffen, dass eure Unterschriften-Sammelkaktion wenigstens für irgend jemanden von Bedeutung ist. Ansonsten kann nur ein sprichwörtliches Wunder die Erhaltung des Kinderheims bewerkstelligen!

Lieber Hans, ich hoffe, du findest jetzt am Wochenende Zeit, dich ein wenig von deinen Anstrengungen zu erholen und um neue Kraft zu tanken. Eine Unterschrift ist von unserer Seite bereits *geleistet* worden - aber auch unserer Gebete kannst du dir weiterhin sicher sein...!

Es grüßt dich jetzt ganz aller herzlichst,

bis bald wieder,

dein Freund Georg (und Bernd)
Kommentar vom 11.04.2015 um 16:47:20:
Hallo Georg- danke für die vielen guten Worte, die so wichtig für uns sind. Wir alle wissen nicht, warum das alles geschieht, aber wir sind frohen Mutes- mit Gott. Habt Ihr noch ein schönes Wochenende. Liebe Grüße zurück- Hans

Eintrag 27 vom 05.04.2015 um 13:38:32
Name:Etra mit Wotan & Carina
Herkunft:Wuppertal
Homepage:http://wotan-gegen-hundehass.npage.de
Eintrag:Lieber Hans und liebe Sabine,
Ich wünsche Euch, sowie "allen Mitstreitern" ein geruhsames, harmonisches Osterfest.
Vor allem aber den "Heimkindern von Nordstrand", wünschen wir von ganzem Herzen, dass die Verantwortlichen (ErzbistumHH, Caritas) endlich ein Einsehen haben und mit "Herz" für den Erhalt des Heimes einstehen. Möge zu Ostern der "Heilige Geist" über sie kommen.
Herzliche Grüße aus Wuppertal
Eure Freundin
Etra mit Pfotenteam

Eintrag 26 vom 04.04.2015 um 16:36:58
Name:Anna Mast
Herkunft:Muggensturm
Homepage:http://kobold-crash.repage6.de
Eintrag:Lieber Hans und Sabine,

in voller Hochachtung vor Euch und euerem Wirken, wünschen wir ein gesegnetes Osterfest.

Es grüsst ganz herzlich
Anna, Horst mit den Kleinspitzen
Crash & Chewy
Kommentar vom 04.04.2015 um 20:30:19:
Danke, ihr Lieben. Wir wünschen Euch auch ein wundervolles und gesegnetes Osterfest. Sabine und Hans

Eintrag 25 vom 30.03.2015 um 22:15:52
Name:Brigitte
Herkunft:NRW
Homepage:http://www.repage2.de/member/die-geheime-quelle
Eintrag:Guten Abend, lieber Hans,
ganz herzlichen Dank für deine lieben Worte. Von mir ein ganz großes Kompliment für deine Initiative und Engagement!!! Ich hoffe, die Verantwortlichen denken um.
Liebe Grüße
Brigitte

Seite:
  1. [Seite 4] Eintrag 25 bis 34
  2. [Seite 3] Eintrag 15 bis 24
  3. [Seite 2] Eintrag 5 bis 14
  4. [Seite 1] Eintrag 1 bis 4


Ein kostenloses Gästebuch von: http://www.onlex.de