Mein Gästebuch

Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  2. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6
Eintrag 26 vom 13.08.2022 um 01:43:44
Name:kPFIzCchuVLyXwfx
Herkunft:gcbuADSewXUp
Eintrag:SDyYxUBEFgiATt

Eintrag 25 vom 29.07.2022 um 16:42:05
Name:dXLVEheP
Herkunft:XMgTLHWzonRcisV
Eintrag:rBWcvpRj

Eintrag 24 vom 19.07.2022 um 22:44:54
Name:DVtcPsbCyq
Herkunft:rGEyhPXblfqzcaL
Eintrag:pewTcDOmNiWRkVBU

Eintrag 23 vom 18.06.2022 um 17:57:17
Name:kzJUtpKmPOyQo
Herkunft:ntNPLRZFDkiHYo
Eintrag:gENpSJUMwch

Eintrag 22 vom 07.06.2017 um 14:54:54
Name:Oreganus
Herkunft:deutschland
Eintrag:Hallo unbekannter Autor!

Du hast teilweise recht. Auch ich rutsche immer wieder in die "der nette Freund und Zuhörer"- Kategorie. Man muß aber bedenken, das sich dem "Beziehungs-Markt" viel los ist. Da ist die Auswahl groß und viele interessante Männer und Frauen fallen aus dem Suchschema heraus. Ich habe beruflich bedingt sehr viele Frauen kennengelernt, aus dem kulturellen und sozialen Bereich. Es waren Frauen, die sich schon belästigt fühlten, wenn man sie beruflich zu einem Kaffee eingeladen hat, über Sympathie mit vorsichtigem Flirten bis zu lasziven Verhalten mir gegenüber. Von daher kann man nicht verallgemeinern, was das Verhalten der Frauen angeht.
Ich denke, umgekehrt ist es genauso: Eine zu schüchterne Frau, mit wenig Elan würde mir auch nicht unbedingt zusagen, als Frau für eine Nacht.
Leider lernen wir in unserer Gesellschaft nicht, wie wir andere Personen für uns gewinnen können.
Da liegt noch viel vor uns...

Eintrag 21 vom 25.07.2013 um 19:16:09
Name:Knalltüte
Herkunft:D
Eintrag:Tja hätte ich den Text mal als Kind gelesen, jetzt ist es zu spät. Frauen wollen nur böse Männer, sie wollen ständig umworben werden. Lieben und fallen lassen, lieben und fallen lassen. Der Mann der sie nur liebt ist langweilig. Nur wollen das nicht alle, ein 2. ICh sein oder nie sich selbst sein dürfen, deshalb gibts "Millionen" Singles, denen das Spiel: "Fang mich, ich bin eine Frau" nicht gefällt. Und viele Frauen warten darauf gepflückt zu werden und wundern sich über mangeldes Interesse der Männer. Nicht alle Männer sind schüchtern, ihnen geht nur das rumgezicke der Frau auf den Keks. Frauen sind wunderbar, sie anzusehen und zu merken das es auch nette Frauen gibt. Aber Frauen wollen nur eins, den unnahbaren Mann, den "fremden" Mann. Das Schlimme ist, mit 40 wendet sich das Blatt oder wenn der Storch inder gebracht hat. Dann muß der Mann nur eine Frau ansehen, fürsorglich sein, hilfsbereit. Der Macho von gestern ist aber nicht anders, nur weil der Storch da war. Ich darf ich sein

Eintrag 20 vom 10.07.2013 um 13:23:02
Name:Wilkening, Günter
Herkunft:Minden/Westfalen
Homepage:http://poesie-des-herzens.jimdo.com
Eintrag:Bitte um Gratiseintrag.:

1.) Jeden Tag sollte man kreativ und positiv gestalten sowie
neugierig sein und gemeinsam viel neuer aus probieren,
denn Langeweile ist nicht gut für die gemeinsame Zeit und
die Liebe.

2.)Die Freiheit sollte man immer bewahren, denn beide
Partner müssen und sollten sich immer frei entfalten
Sowie können sich ruhig mal ein paar getrennt
voneinander verbringen und allein sein, denn es
es tut immer gut sich nacheinander zu sehnen.

3.) Zeit füreinander investieren, denn wenn keine Zeit
für gemeinsame Gespräche und Unternehmungen
vorhanden und möglich ist, dann bedeutet es, dass die
Beziehung/Partnerschaft nicht von Bestand ist.



Bitte um Kenntnisnahme und Beachtung.


Gruß

Günter Wilkening

Eintrag 19 vom 06.04.2013 um 21:35:07
Name:Viktor
Eintrag:So ist es!!

Eintrag 18 vom 14.03.2013 um 22:55:32
Name:Daniel
Herkunft:Trier
Homepage:http://whatweplay.de
Eintrag:Absolut genial und genau das was wahr ist! Ich war früher genau das was man dort liest und mri ging es genauso, nun bin ich dass was man zum Schluss liest und es funktioniert wirklich ;)

Seitdem ich so bin, hab ich etliche hübsche Frauen kennengelernt und zur Freundin gehabt :D

Und nein, kein Witz !

Eintrag 17 vom 16.12.2012 um 00:04:29
Name:wasEinUnsinn
Eintrag:so so, ein "netter" Mann ist also ein Mann, der über die Frau, für die er ach so große Gefühle hat, denkt:
"Schlampe [...], dass sie für das teure Essen wenigstens einmal die Beine breit machen könnte."

ahhhh ja, dann will ich gar nicht wissen, wie erst die nicht netten Männer sind.

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  2. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6


Ladezeit: 0.00376 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)