In Gedenken an Angelika Bonk

Es ist schwer, einen geliebten Menschen zu verlieren.
Es ist wohltuend, so viel Anteilnahme zu erleben.
Herzlichen Dank Allen, die sich in stiller Trauer mit uns verbunden fühlen und ihre Anteilnahme auf so vielfältige Art zum Ausdruck bringen.


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 11] Eintrag 93 bis 102
  2. [Seite 10] Eintrag 83 bis 92
  3. [Seite 9] Eintrag 73 bis 82
  4. [Seite 8] Eintrag 63 bis 72
  5. [Seite 7] Eintrag 53 bis 62
  6. [Seite 6] Eintrag 43 bis 52
  7. [Seite 5] Eintrag 33 bis 42
  8. [Seite 4] Eintrag 23 bis 32
  9. [Seite 3] Eintrag 13 bis 22
  10. [Seite 2] Eintrag 3 bis 12
  11. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2
Eintrag 62 vom 01.09.2014 um 18:13:19
Name:Geschwister von Angelika
Eintrag:Wir möchten uns bei allen für die lieben und tröstenden Worte zum
unfassbaren, schmerzlichen Verlust unserer
lieben Schwester Angelika Bonk herzlich bedanken.

"Als der Regenbogen verblasste, da kam der Albatros
und er trug mich mit sanften Schwingen weit über die sieben Weltmeere.

Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.

Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus."

Die Geschwister

Sabrina, Dirk & Hans-Jürgen

Eintrag 61 vom 26.08.2014 um 09:27:59
Name:Martina Müller mit Paulchen und Nele
Eintrag:ich schaue täglich auf die Seite der Podi-Hilfe-Lanzarote und war unendlich traurig , als ich diese schockierende Nachricht lesen mußte. Ich habe Frau Bonk vor 10 Jahren das 1.Mal getroffen. Da hat sie mir mein Paulchen übergeben und dann noch 2x und jedes mal hat mich ihre warmherzige, offene, tierliebe Art begeistert.Ich bin ihr und natürlich auch Margarethe so dankbar für ihre Arbeit. Ich hoffe der Verein kann den großen Verlust auffangen .Der Familie wünsche ich viel Kraft , um diesen großen Schmerz zu verkraften.

Eintrag 60 vom 25.08.2014 um 19:15:00
Name:Fam. Stötzel mit Loulu
Eintrag:Liebe Familie Bonk,Liebe Margarete,liebes Podenco Hilfe Team es war ein totaler Schock von dieser Nachricht zu lesen.Wir haben Sie als sehr liebe Person kennengelernt und sind dankbar für Ihren Einsatz als große Tierschützerin.Sie hat uns unsere Loulu mit so viel Liebe übergeben und wir sind traurig das Sie uns verlassen hat.Euch allen unser herzlichstes Beileid.Michael,Elke und Loulu

Eintrag 59 vom 24.08.2014 um 19:23:16
Name:Christian&MaggieHaensel mit LENA
Eintrag:Wir waren tief erschüttert als wir vom Tod der Frau Bonk erfahren haben.Sie hat uns zwei wunderbare Hunde vermittelt..BOOMER & LENA.
Unser Beileid gilt auch den Angehörigen.
Irgendwann sehen wir uns alle wieder..

Eintrag 58 vom 23.08.2014 um 17:07:31
Name:Fam. Frank Drechsler mit Emma (Fabia)
Eintrag:Wir sind erschüttert. Sie hat uns durch die Vermittlung von Emma viel gegeben. Leider haben wir uns nicht näher kennengelernt!
In Gedanken und Dank werden wir sie in Erinnerung halten!

Eintrag 57 vom 22.08.2014 um 19:20:01
Name:Liliane Etter mit Lesly
Eintrag:Liebe Angelika
Leider hatte ich nie direkten Kontakt mit dir. Trotzdem erschüttert mich diese Nachricht zutiefst.
Ich bin mir aber sicher, dass du auch jenseits des Regenbogens mit all deinen Hundis glücklich bist. Ich bin mir sicher- nicht jeder Mensch wird so herzlich begrüsst wie du.
Alles liebe
Liliane und Lesly

Eintrag 56 vom 22.08.2014 um 18:54:53
Name:Familie Reiff mit Gina
Eintrag:ein besonderer Mensch ist von uns gegangen.

Wir sind erschüttert.

Allein die Vorstellung, dass sie an der Regenbogenbrücke sehnsüchtig erwartet wird, tröstet etwas.

Eintrag 55 vom 20.08.2014 um 22:42:48
Name:Heike Dunkel y PABLO
Eintrag:Unwissend und zugleich schrecklich,erreichte uns die viel zu späte Nachricht des Todes von Angelika Bonk, die der Podenco-Tierhilfe doch so viel Engagement entgegenbrachte.
Auch wir durften Angelika Bonk persönlich kennenlernen und ich bin so froh, durch Frau Bonk, meinen PABLO an meiner Seite zu haben.
Wir hoffen,dass es Angelika Bonk , jenseits der "REGENBOGENBRÜCKE" gut geht und dass alle,sich dort befindenden Vierbeiner, die es auch leider nicht geschafft haben,gut auf Angelika Bonk aufpassen und sie beschützen.


En silencio en memoria de los muertos

Heike Dunkel y PABLO

Eintrag 54 vom 19.08.2014 um 19:05:02
Name:Familie Fügner mit Lilly
Eintrag:Wir sind sehr erschüttert über diese traurige Nachricht.
Vor vier Jahren hat Frau Bonk uns Lilly vermittelt, es war ein ganz toller und sehr netter Kontakt und auch beim Abholen in Kamen war sie sehr herzlich.
Schön, das wir sie kennenlernen durften.
Wir wünschen allen Nahestehenden viel Kraft und Zuversicht für diese schwere Zeit... Es tut uns sehr leid!

Eintrag 53 vom 19.08.2014 um 17:00:49
Name:Andrea Dittrich mit Jule
Eintrag:Liebe Angelika! Gerade erst habe ich es erfahren, und ich bin unendlich traurig. Ich kann nur wiederholen, was ich Dir in den vergangenen Wochen geschrieben und in unserem letzten Telefonat gesagt habe: Du bist ein einzigartiger Mensch, der so vielen Menschen und Tieren zu ihrem Glück verholfen hat, der immer für alle da war und ein offenes Ohr und gute Tipps hatte, der sich völlig uneigennützig der guten Sache und dem Tierschutz verschrieben und geholfen hat, wo immer Hilfe nötig war. Ich werde Dich nie vergessen und hoffe so sehr, dass es Dir dort, wo Du nun bist, gut gehen möge! Hätte ich jetzt einen Wunsch frei, dann wäre es der, dass Dir noch viel mehr Zeit auf Erden geblieben wäre! Ich werde Dich und Deine liebenswerte Art sehr vermissen.
Deinem Ernst und Deiner Familie und allen engagierten Menschen der Podecohilfe Lanzarote wünsche ich viel Kraft! Das Leben ist nicht fair.
In großer Dankbarkeit, Dich zu kennen -
Deine Andrea mit Klein-Jule aus Lanzarote und Josefine

Seite:
  1. [Seite 11] Eintrag 93 bis 102
  2. [Seite 10] Eintrag 83 bis 92
  3. [Seite 9] Eintrag 73 bis 82
  4. [Seite 8] Eintrag 63 bis 72
  5. [Seite 7] Eintrag 53 bis 62
  6. [Seite 6] Eintrag 43 bis 52
  7. [Seite 5] Eintrag 33 bis 42
  8. [Seite 4] Eintrag 23 bis 32
  9. [Seite 3] Eintrag 13 bis 22
  10. [Seite 2] Eintrag 3 bis 12
  11. [Seite 1] Eintrag 1 bis 2


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)