FRÜHLING

Herzlich Willkommen im Onlex-Gästebuch von ChrisTina Lu









Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 1500 Zeichen)
  1. *onlex20* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex20*
  2. *onlex21* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex21*
  3. *onlex22* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex22*
  4. *onlex23* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex23*
  5. *onlex24* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex24*
  6. *onlex25* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex25*
  7. *onlex26* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex26*
  8. *onlex27* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex27*
  9. *onlex28* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex28*
  10. *onlex29* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex29*

Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 230] Eintrag 9150 bis 9189
  2. [Seite 229] Eintrag 9110 bis 9149
  3. [Seite 228] Eintrag 9070 bis 9109
  4. [Seite 227] Eintrag 9030 bis 9069
  5. [Seite 226] Eintrag 8990 bis 9029
  6. [Seite 225] Eintrag 8950 bis 8989
  7. [Seite 224] Eintrag 8910 bis 8949
  8. [Seite 223] Eintrag 8870 bis 8909
  9. [Seite 222] Eintrag 8830 bis 8869
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 70 bis 8829
  11. [Seite 2] Eintrag 30 bis 69
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 29
Eintrag 9189 vom 03.11.2020 um 11:11:14
Name:Hannes
Herkunft:Berlin
Homepage:https://sites.google.com/view/standleitung/
Eintrag:Unnennbare Tage
(Eduard Mörike)

Hier lieg' ich auf dem Frühlingshügel,
die Wolke wird mein Flügel,
ein Vogel fliegt mir voraus.
Ach, sag' mir, alleinzige Liebe,
wo du bleibst, dass ich bei dir bliebe!
Doch du und die Lüfte, ihr habt kein Haus.

Die Wolke seh ich wandeln und den Fluss,
es dringt der Sonne goldner Kuss
mit tief bis ins Geblüt hinein;
die Augen, wunderbar berauschet,
tun, als schliefen sie ein,
nur noch das Ohr der Biene lauschet.

Ich denke dies und denke das,
ich sehne mich und weiß nicht recht, nach was.
Halb ist es Lust, halb ist es Klage;
mein Herz, o sage,
was webst du für Erinnerung
in golden grüner Zweige Dämmerung?
Alte, unnennbare Tage!
Trennlinie
Eintrag 9188 vom 09.10.2020 um 22:43:14
Name:ZDENKA
Herkunft:Č.BUDĚJOVICE
Homepage:http://zdena77.blogspot.com/
An den Beitrag angehängtes Bild: http://nd05.jxs.cz/425/215/32acf4c60d_105847060_o2.jpg
Trennlinie
Eintrag 9187 vom 20.09.2020 um 15:06:55
Name:engelchen
Herkunft:Ludwigsburg
Homepage:http://traumwelt61.hpage.com
Eintrag:Hallo liebe Christina,
ich wünsche Dir einen erholsamen Sonntag und einen guten Wochenbeginn.
Passe gut auf Dich auf und bleibe gesund!
Liebe Grüssle von hier.
*Dein engelchen*
(Habe Dich erst jetzt wieder gefunden, da mein HP-Anbieter
seine Seiten geschlossen hat)

An den Beitrag angehängtes Bild: https://img1.dreamies.de/img/311/b/xkgegv17zag.png
Trennlinie
Eintrag 9186 vom 13.09.2020 um 17:51:20
Name:Blossom
Herkunft:Essen
Homepage:https://entfix.de/entruempelung-essen/
Eintrag:Frühling ist die beste Zeit im Jahr,
denn man weiss, der Sommer ist nah. Smiley: *onlex27*
Trennlinie
Eintrag 9185 vom 06.08.2020 um 16:11:56
Name:Gisela
Herkunft:NRW/Germany
Homepage:https://www.giselashobbypaint.eu
Eintrag:Liebe Tina...
jetzt kommt Hitzewelle und muss ich schon nächste Woche
wider arbeiten...Leider..Urlaub ist immer schön.
Danke für Deine Freundschaft
pass auf Dich auf und Bleib gesund
- Gisela
An den Beitrag angehängtes Bild: https://www.giselashobbypaint.eu/images/Animation/Blumen/animierte%20blumen105.gif
Trennlinie
Eintrag 9184 vom 06.08.2020 um 12:50:20
Name:KodiGuide
Herkunft:Deutschland
Homepage:https://kodiguide.net/die-besten-kodi-addons-2020/
Eintrag:Ich woll mal liebe Grüße da lassen! Ihr habt echt eine sehr tolle Webseite! Gerne weiter so :)
Trennlinie
Eintrag 9183 vom 19.07.2020 um 15:37:39
Name:Gisela
Herkunft:NRW
Homepage:https://www.giselashobbypaint.eu
Eintrag:Liebe Tina..
Herzliche Sommergrüße für Dich
Bleib gesund und pass auf Dich auf
- Gisela
.......ENDLICH URLAUB..........
An den Beitrag angehängtes Bild: https://www.giselashobbypaint.eu/images/Animation/Blumen/122.gif
Trennlinie
Eintrag 9182 vom 17.07.2020 um 10:59:51
Name:Marten
Herkunft:Hamburg
Homepage:https://www.urinal24.de/
Eintrag:Frühlingsnacht
(Joseph von Eichendorff)

Übern Garten durch die Lüfte
Hört ich Wandervögel ziehn,
Das bedeutet Frühlingsdüfte,
Unten fängt's schon an zu blühn.

Jauchzen möcht ich, möchte weinen,
Ist mir's doch, als könnt's nicht sein!
Alte Wunder wieder scheinen
Mit dem Mondesglanz herein.

Und der Mond, die Sterne sagen's,
Und in Träumen rauscht's der Hain,
Und die Nachtigallen schlagen's:
Sie ist Deine, sie ist dein!
Trennlinie
Eintrag 9181 vom 30.06.2020 um 12:59:50
Name:Marten
Herkunft:Marburg
Homepage:https://decken247.de/
Eintrag:Februar - März
(Reinhard Blohm - Brettin 2005)

Februar, vereinzelt weiße Flecken
liegen einsam auf Weg und Land.
Der Schnee des Winters Weggenossen;
zögernd, verlässt er Feld und Land.

Dunkel, grau die weiten Straßen
nur so kurz der Sonne helles Licht,
es ist als wollt die Seele blicken
in ihr eigen, müdes Angesicht.

Doch dann schwebt die wilde Taube
auf den Ästen, leicht und wunderbar;
Maiglöckchen, so duftend, sie verkündet -
Frühling, so ersehnet, bald wird er wahr!

Und ihr Lieben, in euren Herzen,
wohnet Leid, doch auch das Glück;
habt Hoffnung, nur nicht verzagen,
Mut und Liebe - alles kehrt zurück!
Trennlinie
Eintrag 9180 vom 29.06.2020 um 12:17:32
Name:Matthias
Herkunft:Heidelberg
Homepage:https://www.elektrischestopfmaschine.com/
Eintrag:Er ist endlich da..
(Copyright by Hans Josef Rommerskirchen)

Sieh nur wie schön die Blumen blühn,
sieh der Sonne erste strahlen,
sieh auf der Wiese satt und grün,
zwei Vöglein sich im Grase aalen.

Ein Schmetterling so herrlich bunt,
voll Freude durch die Lüfte flattert,
so tut er seiner Freude kund,
ein Entenpaar gar fröhlich schnattert.

Und ringsherum ein Blütenmeer,
als ob der schönste Tag heute wär,
es Singen,die Vögel, von Fern und nah,
der Frühling,der Frühling er ist endlich da
Trennlinie
Eintrag 9179 vom 22.06.2020 um 10:24:56
Name:Matthias
Herkunft:Mendig
Homepage:https://powermatic2.de/
Eintrag:Nun will der Lenz uns grüßen
(Volkslied, 1210 - 1240)

Nun will der Lenz uns grüßen,
von Mittag weht es lau;
aus allen Wiesen sprießen
die Blumen rot und blau.
Draus wob die braune Heide
sich ein Gewand gar fein
und lädt im Festtagskleide
zum Marientanze ein.

Waldvöglein Lieder singen,
wie ihr sie nur begehrt;
drum auf zum frohen Springen,
die Reis' ist Goldes wert.
hei, unter grünen Linden,
da leuchten weiße Kleid'!
heija, nun hat uns Kinden
ein End all Wintersleid.
Trennlinie
Eintrag 9178 vom 17.06.2020 um 10:21:58
Name:Karin
Herkunft:Mendig
Homepage:https://maulwurfexperte.de/
Eintrag:Frühlingsnacht
(Joseph von Eichendorff)

Übern Garten durch die Lüfte
Hört ich Wandervögel ziehn,
Das bedeutet Frühlingsdüfte,
Unten fängt's schon an zu blühn.

Jauchzen möcht ich, möchte weinen,
Ist mir's doch, als könnt's nicht sein!
Alte Wunder wieder scheinen
Mit dem Mondesglanz herein.

Und der Mond, die Sterne sagen's,
Und in Träumen rauscht's der Hain,
Und die Nachtigallen schlagen's:
Sie ist Deine, sie ist dein!
Trennlinie
Eintrag 9177 vom 17.06.2020 um 10:20:45
Name:Rolin
Herkunft:Hamburg
Homepage:https://infrarot-waermebildkamera.de/
Eintrag:Frühling
(Copyright by Ludwig Strunz)

Ganz leise wollen sie sich zeigen
Die Blumen aus der Erde
Denn jetzt beginnt der Blüten Reigen
Auf dass die Welt noch schöner werde.

Der Frühling kommt man merkt es überall
Die Luft wird warm und schwüle
Und bald fällt über uns ein Schwall
Voll lieblicher Gefühle.

Wir wachen auf und seh’n uns um
Wie wird die Welt sich zeigen?
So wunderschön ist um uns rum
Ein bunter Blumenreigen.

Und in uns schließt sich auf das Herz
Voll süßer Emotionen
Der Winter mit dem kalten Schmerz
Vorbei - lass Wärme in uns wohnen.
Trennlinie
Eintrag 9176 vom 15.06.2020 um 22:31:10
Name:Mateo
Homepage:https://www.derimmobilienkompass.de/
Eintrag:Macht weiter so. Finde vor allem den hier angebotenen Besucherzähler einfach spitze.
Trennlinie
Eintrag 9175 vom 15.06.2020 um 11:35:57
Name:Matthias
Herkunft:Köln
Homepage:https://maulwurfexperte.de/
Eintrag:Morgensonne

Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich „Euer Gnaden“.

Aus meiner tiefsten Seele zieht
Mit Nasenflügelbeben
Ein ungeheurer Appetit
Nach Frühstück und nach Leben.
(Joachim Ringelnatz)
Trennlinie
Eintrag 9174 vom 03.06.2020 um 10:44:14
Name:Christian
Herkunft:Köln
Homepage:https://estate-moments.de/
Eintrag:Die Bäume sind erblüht

Die Bäume sind erblüht und winken
rosa, weiss, und es pfeifen die Finken.
Die Reiselust macht Gesichter braun,
mancher gockelt herum wie ein Pfau
und wird daraus doch nie so richtig schlau.
Die Bäume sind erblüht und winken.

(© Jo M. Wysser)
Trennlinie
Eintrag 9173 vom 03.06.2020 um 10:36:25
Name:Martha
Herkunft:Marburg
Homepage:https://plantdrink.de/
Eintrag:Langsam wird es grün

Draussen wird es langsam grün.
Die Zweige sind noch nackt, doch bald
ändert sich ihr Kleid und der ganze Wald
und die Wiesen werden blühn.

Erste Schneeglöckchen strecken sich fromm.
Das Weiss glänzt und der Himmel blaut
als wäre es für immer, und man vertraut:
Er kommt, er kommt nicht, er kommt....

(© M.B. Hermann)
Trennlinie
Eintrag 9172 vom 25.05.2020 um 09:30:52
Name:Matthias
Herkunft:Hamburg
Homepage:https://systemakvile.com/
Eintrag:Frühlingsträume
(©Anita Menger 2010)

Weit zieht der Winter sich zurück,
es grünen Busch und Bäume.
Das Lied der Nachtigall heißt Glück
im Glanz der Frühlingsträume.

Natur uns schon erahnen lässt
was wir bald nicht mehr missen
und weisend auf das Osterfest
blüh´n leuchtendgelb Narzissen.
Trennlinie
Eintrag 9171 vom 24.05.2020 um 14:44:02
Name:engelchen
Herkunft:Ludwigsburg
Homepage:http://traumwelt61.hpage.com
Eintrag:Hallo liebe Christina,
ich wünsche Dir einen schönen und erholsamen Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche.
Bleibe gesund.
Liebe Grüssle
*Dein engelchen*
An den Beitrag angehängtes Bild: https://img1.dreamies.de/img/827/b/iki6t2g8haa.jpg
Trennlinie
Eintrag 9170 vom 14.05.2020 um 10:10:14
Name:Wilfried+Peters
Herkunft:Germany
Homepage:http://fuchsienschau.info
Eintrag:Hallöli ChrisTina.


LG.Wilfried. Smiley: *onlex21*
An den Beitrag angehängtes Bild: https://up.picr.de/38500303jo.png
Trennlinie
Eintrag 9169 vom 05.05.2020 um 13:58:29
Name:Christina
Herkunft:Köln
Homepage:https://muelleimerei.de/
Eintrag:Erstaunlich wie schnell der Frühling schon wieder an uns vorbeifliegt
Trennlinie
Eintrag 9168 vom 14.04.2020 um 09:29:50
Name:Matthias
Herkunft:Hamburg
Eintrag:Mülleimer kaufen will gut überlegt sein. Was schätzen Sie, wie viel Müll ein Mensch in Deutschland durchschnittlich verbraucht? Es ist mehr als ein Kilo! Damit kommt jeder Mensch auf um die 400 kg Müll pro Jahr. Das ist nicht tragisch, denn ein Großteil davon ist kompostierbar oder recyclebar, und kann so wieder dem Rohstoffkreislauf zugeführt werden. In Summe sollte es unser Anliegen sein, den Müll so gut wie möglich zu entsorgen und wirklich nur das auf die Müllhalde zu geben, was nicht mehr im Verwertungskreislauf genutzt werden kann.
Trennlinie
Eintrag 9167 vom 14.04.2020 um 09:24:40
Name:Christian
Herkunft:Mendig
Homepage:https://kissenundich.de/
Eintrag:Nun will der Lenz uns grüßen,
von Mittag weht es lau;
aus allen Wiesen sprießen
die Blumen rot und blau.
Draus wob die braune Heide
sich ein Gewand gar fein
und lädt im Festtagskleide
zum Marientanze ein.
Trennlinie
Eintrag 9166 vom 11.04.2020 um 17:55:25
Name:Gisela
Herkunft:NRW
Homepage:https://www.giselashobbypaint.eu
Eintrag:
Liebe Christina...
Egal, ob wir die Auferstehung Christi oder ganz einfach das Erwachen des Frühlings feiern:
Zu Ostern wird das Wunder des Lebens geehrt.
Ich wünsche Dir ein gesegnetes Osterfest! Bleib gesund und pass auf Dich auf
Herzlichen Gruß von Gisela
An den Beitrag angehängtes Bild: https://www.giselashobbypaint.eu/images/Bilder/Ostern/ostern15.png
Trennlinie
Eintrag 9165 vom 20.03.2020 um 13:52:40
Name:Marten
Herkunft:Mannheim
Homepage:https://vegan-gesund-und-fit.de/
Eintrag:Ich liebe den Frühling und jetzt steht er kurz bevor!!
Trennlinie
Eintrag 9164 vom 17.03.2020 um 16:25:32
Name:Werner Dusch
Herkunft:Bensheim
Homepage:http://netzwerkig.de
Eintrag:Auf dieser Seite erhalte ich tägliche News zu brandaktuellen Themen über Fussball, Rap, Tiere und Home. Ich freue mich jeden Tag aufs neue dort vorbeizuschauen. Ich kann es euch nur empfehlen!!!
Trennlinie
Eintrag 9163 vom 16.03.2020 um 09:27:07
Name:Christina
Herkunft:Heidelberg
Homepage:https://auskork.de/
Eintrag:Langsam wird es grün

Draussen wird es langsam grün.
Die Zweige sind noch nackt, doch bald
ändert sich ihr Kleid und der ganze Wald
und die Wiesen werden blühn.

Erste Schneeglöckchen strecken sich fromm.
Das Weiss glänzt und der Himmel blaut
als wäre es für immer, und man vertraut:
Er kommt, er kommt nicht, er kommt....

(© M.B. Hermann)
Trennlinie
Eintrag 9162 vom 03.03.2020 um 14:11:57
Name:Marlena
Herkunft:Marburg
Homepage:https://www.sd-wan-netz.de/
Eintrag:nder des Frühlings

Siehst du sie tanzen zwischen den Bäumen,
die Kinder des Frühlings, so hell und so klar?
Hörst du sie singen die fröhlichen Lieder,
ihr Singen und Klingen, der Frühling ist da?
Spürst du ihr Schweben im Windhauch der Tage
Sie gleiten vorüber an dir auch hautnah.
Sie lachen und kichern, genießen die Freude.
Wir hören ihr Jubeln. Der Frühling ist da.
Psssst!
Hörst du sie auch?
Psssst!
Trennlinie
Eintrag 9161 vom 02.03.2020 um 10:08:59
Name:Clara
Herkunft:Mendig
Homepage:https://barbue.de/
Eintrag:Frühling
(Copyright by Gisela Feichtinger)

Schon sprießen die ersten Knospen hervor
Der Bach ist vom Eis befreit
Der Baum, der im Herbst die Blätter verlor
Leuchtet im zarten Grün von weit.

Die Sonne strahlt heller denn je
Erwacht ist der letzte Schläfer
Vorbei ist die Zeit von Kälte und Schnee
Auf Schneeglöckchen krabbelt der erste Käfer.

Der Kreislauf des Lebens beginnt nun von neu
Was kann es denn Schöneres geben
Alles verändert sich seiner Bestimmung getreu
Die Natur erwacht zu neuem Leben.
Trennlinie
Eintrag 9160 vom 02.03.2020 um 10:07:41
Name:Martha
Herkunft:Köln
Homepage:https://www.abnehmen-sommerlich-leicht.de/
Eintrag:Nun will der Lenz uns grüßen
(Volkslied, 1210 - 1240)

Nun will der Lenz uns grüßen,
von Mittag weht es lau;
aus allen Wiesen sprießen
die Blumen rot und blau.
Draus wob die braune Heide
sich ein Gewand gar fein
und lädt im Festtagskleide
zum Marientanze ein.

Waldvöglein Lieder singen,
wie ihr sie nur begehrt;
drum auf zum frohen Springen,
die Reis' ist Goldes wert.
hei, unter grünen Linden,
da leuchten weiße Kleid'!
heija, nun hat uns Kinden
ein End all Wintersleid.
Trennlinie
Eintrag 9159 vom 02.03.2020 um 10:06:32
Name:Martha
Herkunft:Köln
Homepage:https://www.schlafdesign.de/
Eintrag:Er ist endlich da..
(Copyright by Hans Josef Rommerskirchen)

Sieh nur wie schön die Blumen blühn,
sieh der Sonne erste strahlen,
sieh auf der Wiese satt und grün,
zwei Vöglein sich im Grase aalen.

Ein Schmetterling so herrlich bunt,
voll Freude durch die Lüfte flattert,
so tut er seiner Freude kund,
ein Entenpaar gar fröhlich schnattert.

Und ringsherum ein Blütenmeer,
als ob der schönste Tag heute wär,
es Singen,die Vögel, von Fern und nah,
der Frühling,der Frühling er ist endlich da
Trennlinie
Eintrag 9158 vom 23.02.2020 um 14:25:42
Name:Martin
Herkunft:Berlin
Homepage:https://heat-mvmnt.de/
Eintrag:
Frühlingsnacht
(Joseph von Eichendorff)

Übern Garten durch die Lüfte
Hört ich Wandervögel ziehn,
Das bedeutet Frühlingsdüfte,
Unten fängt's schon an zu blühn.

Jauchzen möcht ich, möchte weinen,
Ist mir's doch, als könnt's nicht sein!
Alte Wunder wieder scheinen
Mit dem Mondesglanz herein.

Und der Mond, die Sterne sagen's,
Und in Träumen rauscht's der Hain,
Und die Nachtigallen schlagen's:
Sie ist Deine, sie ist dein!
Trennlinie
Eintrag 9157 vom 13.02.2020 um 09:51:30
Name:ErnestNolan
Herkunft:Berlin
Homepage:https://kodi360.com/
Eintrag:Langsam wird es grün

Draussen wird es langsam grün.
Die Zweige sind noch nackt, doch bald
ändert sich ihr Kleid und der ganze Wald
und die Wiesen werden blühn.

Erste Schneeglöckchen strecken sich fromm.
Das Weiss glänzt und der Himmel blaut
als wäre es für immer, und man vertraut:
Er kommt, er kommt nicht, er kommt....

(© M.B. Hermann)
Trennlinie
Eintrag 9156 vom 09.02.2020 um 14:09:51
Name:engelchen
Herkunft:Ludwigsburg
Homepage:http://meinetraumweltzwei.hpage.com
Eintrag:Hallo liebe Christina,
durch die Schließung meines Homepage-Anbieters, hatte ich Dich leider verloren und erst jetzt wieder gefunden. Ich hoffe, dass es Dir gut geht und wünsche Dir einen erholsamen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.
Liebe Grüssle von hier.
*Dein engelchen*
An den Beitrag angehängtes Bild: https://img1.dreamies.de/img/469/b/llvu6912kg8.jpg
Trennlinie
Eintrag 9155 vom 28.01.2020 um 12:09:50
Name:ErnestNolan
Herkunft:Berlin
Homepage:https://goa-welt.de/die-beste-goa-hose-kaufen/
Eintrag:Frühling ist was sehr schönes
Trennlinie
Eintrag 9154 vom 28.01.2020 um 10:06:19
Name:ErnestNolan
Herkunft:Berlin
Homepage:https://fettvr.de/
Eintrag:Frühling
(Copyright by Ludwig Strunz)

Ganz leise wollen sie sich zeigen
Die Blumen aus der Erde
Denn jetzt beginnt der Blüten Reigen
Auf dass die Welt noch schöner werde.

Der Frühling kommt man merkt es überall
Die Luft wird warm und schwüle
Und bald fällt über uns ein Schwall
Voll lieblicher Gefühle.

Wir wachen auf und seh’n uns um
Wie wird die Welt sich zeigen?
So wunderschön ist um uns rum
Ein bunter Blumenreigen.

Und in uns schließt sich auf das Herz
Voll süßer Emotionen
Der Winter mit dem kalten Schmerz
Vorbei - lass Wärme in uns wohnen.
Trennlinie
Eintrag 9153 vom 27.01.2020 um 13:58:39
Name:Gabe Auer
Herkunft:Berlin
Homepage:https://digital-smartness.de/index.php/category/smart-living-smart-home/
Eintrag:
Er ist endlich da..
(Copyright by Hans Josef Rommerskirchen)

Sieh nur wie schön die Blumen blühn,
sieh der Sonne erste strahlen,
sieh auf der Wiese satt und grün,
zwei Vöglein sich im Grase aalen.

Ein Schmetterling so herrlich bunt,
voll Freude durch die Lüfte flattert,
so tut er seiner Freude kund,
ein Entenpaar gar fröhlich schnattert.

Und ringsherum ein Blütenmeer,
als ob der schönste Tag heute wär,
es Singen,die Vögel, von Fern und nah,
der Frühling,der Frühling er ist endlich da
Trennlinie
Eintrag 9152 vom 27.01.2020 um 10:19:21
Name:ErnestNolan
Herkunft:Berlin
Homepage:https://servierwagen-profis.de/?fbclid=IwAR1vh12mJXFhY9D-6uFLYFDbGWbSyQEv4ekRlrl9_tVXb6Wq4ZlmByKkBmk
Eintrag:Frühlingsnacht
(Joseph von Eichendorff)

Übern Garten durch die Lüfte
Hört ich Wandervögel ziehn,
Das bedeutet Frühlingsdüfte,
Unten fängt's schon an zu blühn.

Jauchzen möcht ich, möchte weinen,
Ist mir's doch, als könnt's nicht sein!
Alte Wunder wieder scheinen
Mit dem Mondesglanz herein.

Und der Mond, die Sterne sagen's,
Und in Träumen rauscht's der Hain,
Und die Nachtigallen schlagen's:
Sie ist Deine, sie ist dein!
Trennlinie
Eintrag 9151 vom 17.01.2020 um 23:13:57
Name:Angeles
Herkunft:Tarragona
Homepage:http://angelitaanimaciones.eklablog.com/
Eintrag:My dear friend as I always take a while to visit your site, I wish you a great weekend.
Keep your heart cheerful and happy, it is the best medicine for health.
An den Beitrag angehängtes Bild: https://i8.wampi.ru/2020/01/17/PREMI2020.png
Trennlinie
Eintrag 9150 vom 11.01.2020 um 21:39:55
Name:Angeles
Herkunft:Catalunya
Homepage:http://angelitaanimaciones.eklablog.com/index-c30873176
Eintrag:My dear friend, I wish you a happy and pleasant weekend and best wishes for the next week from your friend in the distance.
An den Beitrag angehängtes Bild: https://i9.wampi.ru/2020/01/11/Imagen19.png
Trennlinie
Seite:
  1. [Seite 230] Eintrag 9150 bis 9189
  2. [Seite 229] Eintrag 9110 bis 9149
  3. [Seite 228] Eintrag 9070 bis 9109
  4. [Seite 227] Eintrag 9030 bis 9069
  5. [Seite 226] Eintrag 8990 bis 9029
  6. [Seite 225] Eintrag 8950 bis 8989
  7. [Seite 224] Eintrag 8910 bis 8949
  8. [Seite 223] Eintrag 8870 bis 8909
  9. [Seite 222] Eintrag 8830 bis 8869
  10. ... Indexleiste gekürzt für die Einträge 70 bis 8829
  11. [Seite 2] Eintrag 30 bis 69
  12. [Seite 1] Eintrag 1 bis 29


Ladezeit: 0.02523 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)