Gästebuch der Schlumpf-Page

Herzlich willkommen beim "Schlumpf"!
Über einen Eintrag in mein Gästebuch würde ich mich freuen!


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 52 bis 61
  2. [Seite 6] Eintrag 42 bis 51
  3. [Seite 5] Eintrag 32 bis 41
  4. [Seite 4] Eintrag 22 bis 31
  5. [Seite 3] Eintrag 12 bis 21
  6. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1
Eintrag 61 vom 21.12.2017 um 09:24:40
Name:Gerhard
Herkunft:einen Steinwurf weit weg von dir
Homepage:http://www.twoort.com
Eintrag:"Supagude" Seite, ich weiß wie viel Arbeit da drin steckt, werde sie mit Sicherheit öfters besuchen. Danke dir für´s Zuhören, für deine kompetenten Ratschläge und auch für die praktische Hilfe, schlumpfige Grüße
Gerhard

Eintrag 60 vom 04.10.2014 um 23:16:14
Name:Adrian
Herkunft:Rheine
Eintrag:Hallo Ralf!

Kannst du mir bitte noch mal die Bilder von dem "Bausatz" für deinen Schlumpf zukommen lassen? (Klohäuschen)

Vielen Dank und Gruß aus Rheine
Adrian

Eintrag 59 vom 04.06.2014 um 16:03:22
Name:Carsten Becker
Herkunft:Mainz
Eintrag:Wissen sie eine Seite oder einen Kontakt an den man sich wenden kann, wo man einen goggo oder einen bmw siehts selber fahren kann? Meine Vater feiert bald seien 70 Geburtstag und er schwärmt für diese Autos.

Vielen Dank im vorraus

Eintrag 58 vom 06.04.2014 um 20:59:14
Name:Ralf Neumann
Herkunft:Kroppach Westerwald
Eintrag:Hallo Ralf
eine echt tolle HP bin auch seit 2009 eine Limo von 1969 am Restaurieren werde ende April zum Tüv fahren und die Goggofamilie erweitern weiter viel Spaß beim Goggo düsen Smiley: *onlex10*

viele Grüße aus dem schönen Westerwald Ralf


Eintrag 57 vom 14.01.2014 um 21:53:59
Name:Finn.Sch
Herkunft:Schleswig
Eintrag:Hi,schöne HP.die du da gemacht hast,war bestimmt Viel Arbeit:)
Gute Arbeit
Finn Smiley: *onlex11*

Eintrag 56 vom 21.12.2013 um 17:24:09
Name:LOU BORNMAN
Herkunft:PRETORIA, SOUTH AFRICA

Eintrag 55 vom 16.12.2013 um 02:58:24
Name:Dieter Monz
Herkunft:Waldrach
Eintrag:Lieber Ralf,
genau am 11.06.2013 stöberte ich im Internet und geriet zufällig auf Deine Seite in der Du in beeindruckender Weise vom Goggomobil berichtet hast. Das ließ mich sofort an meine eigene Goggo Geschichte erinnern, die ich unter Nr. 52 beschrieben habe.
Meine Geschichte hat Dir wohl so gut gefallen, dass Du mich angeschrieben hast. Das war der Beginn der Freundschaft in Sachen Goggomobil.
Du sagtest, wer vom Goggovirus angesteckt ist, kommt nicht mehr davon los. Das muss bei mir so gewesen sein, denn bereits im September war ich aufgrund Deiner Hilfe Besitzer eines Goggo 250. Ein unglaubliches Tempo zwischen dem ersten Kontakt und dem Besitz eines GOGGOS. Das Goggo wurde sogar mit einem 300er Motor aufgerüstet. Vielen Dank an der Stelle für Eber. Bis jetzt hat es nur Spass gemacht. Rückblickend muss ich feststellen, nur Du bist der Vater meines Goggos und dafür sage ich Dir

D a n k e

Man muss die Nr. 52 auch lesen um den Zusammenhang zu verstehen.

Eintrag 54 vom 23.08.2013 um 11:33:28
Name:Dieter Monz
Herkunft:Waldrach
Homepage:http:/
Eintrag:Der Eintrag 52 hat einen Zwischenbericht verdient. Aufgrunddessen ist ein intensiver Dialog mit Herrn Ralf Bössner entstanden. Er hat mich immer wieder auf gute Hinweise aufmerksam gemacht. Ja, er hat es auch fertiggebracht, mich mit dem Goggovirus anzustecken. Den wird man nie mehr los. Vor wenigen Tagen hat er mich auf einen roten Goggo hingewiesen. Als ich das Bild sah und die Beschreibung lies, TÜV bis 09/14, angemeldet, fahrbereit
dachte ich, wenn, dann ist es dieser. 3 Tage Überlegung, die Entscheidung war gefallen. Ich fuhr mit meinem Freund nach Linkenheim-Hochstetten. Dort angekommen, sah ich einen roten, schönen Goggo, separat unter eigenem Dach stehen. Ich dachte bei mir, den bekomme ich, sonst niemand. Nach 10 Minuten war ich stolzer Besitzer eines Goggo. Ein Traum ist in Erfüllung gegangen. Ich hoffe nur, er ist so in Ordnung, wie er aussieht. Ich werde ihn nächste Woche abholen und freue mich schon auf die erste Fahrt.

Vielen Dank dem
Vater des Goggo
Ralf Bössner

Eintrag 53 vom 04.08.2013 um 10:59:02
Name:Monz
Herkunft:Waldrach / Trier
Eintrag:Hallo Herr Bössner,

habe Ihnen ja schon per handy mitgeteilt, dass ich für mein Vorhaben einen Goggo zu finden, von meiner Frau grünes Licht erhalten habe.

Da ich mir aber nicht sicher bin, dass diese Nachricht angekommen ist (wegen) Ausland, teile ich Ihnen das nochmals auf diesem Wege mit. Wenn die Nachricht angekommen ist, sagen Sie mir bitte Bescheid, denn den kompletten Inhalt nochmals mitzuteilen ist mir jetzt im Urlaub in Belgien, doch etwas zuviel.

Herzliche Grüsse aus
Bredene (Belgien)
in der Hoffnung, dass Sie mir
weiterhelfen können,

Hans-Dietrich Monz

Eintrag 52 vom 11.06.2013 um 14:19:58
Name:Monz
Herkunft:bei Trier
Homepage:http:/
Eintrag:Vater u. Sohn kauften 1966 einen Goggo 250. Bisher nur 1 Motorrad DKW 175. Den ersten Goggo-Ausflug machten wir am Sonntag gemeinsam mit meiner Mutter. Ich bemerkte einen gewissen Stolz bei V. Als es dann noch anfing zu regnen und niemand wurde nass, war die Fahrt perfekt.
Jeden Samstag brachte ich das gute Stück auf Hochglanz. Als Dankeschön durfte ich eine runde ums Haus drehen.

An einem Samstag fuhr ich weiter, gab ihm Gas und Gas und dann Kontrolle weg, eine Böschung hinab gegen einen Baum. Ich konnte durch die Windschutzscheibe rauskrabbeln. Vater sagte kein Wort, aber der Gesichtsausdruck sagte mehr als Wörter. Er wurde repariert aber es war nicht mehr der alte Goggo. Beim Waschen undicht, die Lenkung instabil, die Türen schliessen nicht mehr richtig,usw.
Das war die Geschichte unseres Goggo mit einem mehr als traurigen Ende.
Das ist etwa 46 Jahre her, bin immer noch traurig wenn ich dran denke, was ich meinem Vater und dem Goggo angetan hatte.


Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 52 bis 61
  2. [Seite 6] Eintrag 42 bis 51
  3. [Seite 5] Eintrag 32 bis 41
  4. [Seite 4] Eintrag 22 bis 31
  5. [Seite 3] Eintrag 12 bis 21
  6. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1


Ladezeit: 0.03161 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de