Gästebuch des Westkapelleweb

Herzlich Willkommen in meinem seit 25. Oktober 2009 verfügbaren Gästebuch!
Mit einem Klick in das Foto kommen Sie wieder zur Startseite!


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 57 bis 66
  2. [Seite 6] Eintrag 47 bis 56
  3. [Seite 5] Eintrag 37 bis 46
  4. [Seite 4] Eintrag 27 bis 36
  5. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  6. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6
Eintrag 26 vom 03.04.2011 um 19:53:54
Name:Alfred
Herkunft:Velbert (Exil-Essener)
Eintrag:Dank meines Freundes Altfrid (Grüße an Herrn Lisowski) genieße ich das Vergnügen in seinem Haus regelmäßig Urlaub in Westkapelle verbringen zu können. Ein toller Ort, ein super Strand, meine Kinder und ich freuen uns immer dorthin zurückzukehren. Mir ist in Westkapelle noch nie jemand herablassend oder feindlich gegenübergetreten, man wird wiedererkannt und freundlich gegrüßt. Außerdem teilen die Deutschen und die Niederländer ein besonderes Erlebnis: Zwei verlorene WM-Finale hintereinander(74/78-82/86). So etwas verbindet...

Eintrag 25 vom 19.03.2011 um 16:45:38
Name:Toni
Herkunft:Nettetal
Eintrag:Hallo,

ich finde den Beitrag des Herrn Axel einfach flach.
Gerade in Westkapelle erlebe ich schon über 25 Jahre eine vorbildliche Urlaubssituation.
Ich meine, dass natürlich die Bewohner von WK sich nicht jedes Benehmen eines Toristen gefallen lassen müssen.
Meine Vermutung: Herr Axel hat in der Eifel, im Sauerland und wo weiß ich seine Probleme.
Seinen Beitrag nehme ich nicht ganz ernst.

Eintrag 24 vom 09.03.2011 um 13:13:49
Name:We und Ge
Herkunft:Düren
Eintrag:Auch wir fahren seit Jahren nach Zeeland. Zuerst nach Domburg, aber dann immer wieder nach Westkapelle. Haben immer gute Erfahrungen gemacht.
Diese Seite schaue ich mir ebenfalls immer wieder gerne an. Danke!

Eintrag 23 vom 07.03.2011 um 15:36:48
Name:Zip
Herkunft:Deutschland
Eintrag:Hallo Herr Lisowski,

Ihre Seite ist einfach toll. Informativ, großes Bildmaterial und viel Insiderwissen.
Auch wir fahren seit Jahren nach Westkapelle und fühlen uns dort immer sehr wohl. Einen Deutschhass haben wir bisher auch noch nicht erlebt. Es kommt sicher immer auch ein bischen darauf an, wie man "in den Wald" reinruft. Sind in Kürze wieder dort, so dass die "Westkapelle-freie-Zeit" endlich vorbei ist.
Smiley: *onlex10*

Eintrag 22 vom 28.02.2011 um 23:53:41
Name:Ulrike
Herkunft:Viersen
Eintrag:Wir fahren jetzt seid 40 Jahren nach Westkapellen und wenn ich eins nicht dort erlebt habe ist es Feindlichkeit. Wir wurden immer nett behandelt. Im laufe der Jahre sind mir wertvolle Freundschaften entstanden. Wieso der Panzer eine Klatsche sein soll verstehe ich nicht , der Krieg ist leider Realität gewesen und ich finde es Wichtig daran zu erinnern damit sowas nicht noch einmal passiert. Ich selbst habe den Krieg nicht miterlebt aber durch viele Gespräche mit Deutschen und Holländern dessen grauen Verstanden.

An den Webs.Betreiber. Ich liebe ihre Seite und Hilft mir im Winter über die Westkapellen lose Zeit hinweg.
Ulrike

Eintrag 21 vom 24.02.2011 um 00:12:29
Name:Horst Lisowski
Herkunft:Bonn
Eintrag:Die vom Besucher Axel geäußerte Meinung teilt der Autor dieser Webseite nicht. Jährlich kommt es in Walcheren und auch in Westkapelle zu tausenden herzlichen Begegnungen zwischen deutschen Touristen und niederländischen Einwohnern. Speziell in Westkapelle leistet das Polderhuismuseum als Ort der Information und Stätte der Begnung einen hervorragenden Beitrag zur deutsch-niederländischen Verständigung. Das Westkapelleweb fühlt sich dieser Idee aufs engste verbunden. Seit 2010 führt die Liberty Bridge vom Panzerdenkmal direkt in das Museum. Ich kann nur jedem deutschen Gast in Westkapelle empfehlen, einmal über die Brücke zu gehen und sich im Museum über das Wirken der Deutschen von Mai 1941 bis November 1944 zu informieren. Danach sollte man es als ein großes Glück empfinden, dass Deutsche und Niederländer seit sechs Jahrzehnten gemeinsam und friedlich in einer europäischen Gemeinschaft leben, seit zehn Jahren eine gemeinsame Währung haben und auf der Fahrt von Köln nach Westkapelle keine Grenzen mehr zu passieren sind. Als Gast in den Niederlanden, der den Einheimischen und ihrer Geschichte achtungsvoll begegnet, bin ich stets freundlich aufgenommen worden.

Eintrag 20 vom 23.02.2011 um 18:35:59
Name:Axel
Herkunft:Neuwied
Eintrag:eine sehr schöne Seite. Wir waren 2009 in Westkapell. ein sehr schöner Ort. Aber deutschfeindlich ohne ende, an einer Imbissbude sind wir gar nicht bedient worden, und der alte Sherman Panzer auf dem Deich ist eine Ohrfeige für alle Deutschen. Sie hassen uns Deutsche, aber die Devisen werden genommen.
Kommentar vom 23.02.2011 um 23:42:00:
Der Autor des Westkapelleweb teilt die von Hr. Axel hier geäußerte Meinung nicht. Siehe dazu den folgenden Eintrag. Horst Lisowski

Eintrag 19 vom 23.02.2011 um 08:56:33
Name:Erick ten Hulzen
Herkunft:holland
Eintrag:hallo,
Ik heb deze site gezien. heel mooi. Je had ook een camera op de zee geplaatst en die gaf mij veel rust de zee en de golven (wellen) wilt u deze weer op de site plaatsen,
Dank u wel.
Erick ten Hulzen

Eintrag 18 vom 17.02.2011 um 21:17:47
Name:Christa
Herkunft:Viersen
Eintrag:Eine sehr informative Seite. Die Beste, die ich gefunden habe, um mich in Westkapelle umzusehen. Da ich im April zum 1. Mal dorthin fahre, wollte ich mich informieren und hier geht es super.Danke, sehr schön!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Smiley: *onlex10*

Eintrag 17 vom 27.12.2010 um 16:06:19
Name:Julia B
Eintrag:Hallo !
Diese Seite ist echt toll !!
Und alles was hier steht und gezeigt wird ist wirklich so !
Wenn man mal da war weiß man das !!
Ich mache schon seit 12 Jahren mit meiner Familie camping urlaub in westkapelle und es ist Wunderschön 11 Smiley: *onlex17*

Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 57 bis 66
  2. [Seite 6] Eintrag 47 bis 56
  3. [Seite 5] Eintrag 37 bis 46
  4. [Seite 4] Eintrag 27 bis 36
  5. [Seite 3] Eintrag 17 bis 26
  6. [Seite 2] Eintrag 7 bis 16
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 6


Ein kostenloses Gästebuch von: http://www.onlex.de