Willkommen beim Team "Moselflug"

Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihre Erfahrungen mit "Moselfug" anderen Interessenten mitzuteilen


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2000 Zeichen)
  1. *onlex20* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex20*
  2. *onlex21* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex21*
  3. *onlex22* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex22*
  4. *onlex23* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex23*
  5. *onlex24* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex24*
  6. *onlex25* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex25*
  7. *onlex26* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex26*
  8. *onlex27* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex27*
  9. *onlex28* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex28*
  10. *onlex29* Code zum einfügen dieses Smilies: *onlex29*

Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 35 bis 54
  2. [Seite 2] Eintrag 15 bis 34
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 14
Eintrag 14 vom 05.09.2016 um 18:18:22
Name:Norbert Koltes
Herkunft:Obersehr
Eintrag:Heute begann meine praktische Ausbildung. Nach der ausführlichen Einweisung in Papiere, Wetter und Fluggerät war es dann endlich soweit. Nachdem alles überprüft war hies es dann- Motor an -. Das Funken hat Wilfried noch übernommen. Dann anrollen und erste Lenkübungen. Erst muss der Flieger mal geradeaus rollen.Erste Rollübungen bewältigt und irgendwann dann vor einer unendlich erscheinenden Startbahn, letzter Check - Wilfried gibt Gas - und... schon in der Luft. Mit dem Steigflug habe ich noch so meine Probleme. Auf 3000 ft ist dann alles o.k.Die Bewegungen in und mit der Luft sind gewöhnungsbedürftig. Es ist eine Umstellung, ich denke, es ist machbar. Es hat Spaß gemacht, auch wenn viel zu beachten ist. Mittwoch gehts weiter. Freue mich schon.

Eintrag 13 vom 11.08.2016 um 09:35:25
Name:Norbert
Herkunft:Obersehr
Eintrag:Ich bin glücklich und erleichtert - die Theorie ist geschafft. Viele Stunden Studium und Lernen haben mich einen Schritt weitergebracht. Danke nochmals an Wilfried,Peter und Martin für die Unterstützung in der Theorie. Jetzt sollte es dann bald zur Praxis übergehen. Ich freue mich darauf und hoffe, dass ich hier das nötige Gefühl mitbringe, schauen wir mal ! Smiley: *onlex28*

Eintrag 12 vom 25.07.2016 um 12:41:48
Name:Rob
Herkunft:Luxemburg
Eintrag:Bin mitten in der Schulung bei Wilfried und Peter und es geht voran, trotz launischem Wetter diesen Sommer. Aber gut, bin fleissig am Landen ueben, das ist für mich als Gleitschirmflieger etwas ganz anderes da die Steuerbewegungen und die Reaktion des Fliegers nicht vergleichbar sind. Es heisst dann üben,üben,üben bis jede Bewegung sitzt. Speed reduzieren,Landeklappen rein ,trimmen, Licht an, Benzinpumpe an, funken, peilen und dann gescheit und vor allem mit viel Gefühl (Wilfried sagts immer wieder und recht hat er Smiley: *onlex20* ) die Machine abfangen. Bis man soweit ist dauerts ne Weile aber wenns dann ganz von alleine klappt und es Applaus vom Fluglehrer gibt, ist das Gefühl unbeschreiblich.
Fliege jetzt auf beiden Mustern der Flugschule um diese kennen zu lernen und so besser für die Zeit nach der Flugschule gerüstet zu sein.
BIsher machts sehr viel Spass und danke an Wilfried und Peter für die gute Arbeit.

Eintrag 11 vom 16.07.2016 um 21:11:22
Name:Bernd Andree
Herkunft:Witten
Eintrag:Hallo Wilfried,
letzten Samstag habe ich meine neue Z 602 bei Roland Aircraft abgeholt. Ein tolles Flugzeug und perfekt Verarbeitet und leicht zu fliegen. Du hast nicht zu viel versprochen und ich möchte mich ganz herzlich für die sehr gute und ehrliche Beratung und Vermittlung von dir bedanken. Wie immer hast du deinen Job perfekt gemacht. Das war bei der C42 so und jetzt bei der Z602.
Nochmal herzlichen Dank und bleib so wie du bist. Liebe Grüße aus Witten. Bernd

Eintrag 10 vom 07.06.2016 um 19:19:29
Name:Norbert Koltes
Herkunft:Obersehr
Eintrag:Hallo zusammen. Ich bin der Neue Schüler. Durfte den ersten Theorieuntericht mit Wilfried zum Thema Navigation geniessen in angenehmer familiärer Atmosphäre. Schwerer Stoff wurde leicht serviert. Einiges war noch bekannt aus der Schule. Zum Ende der Unterrichtseinheit gings dann doch zur Sache. Mit Wilfried jedoch kein Problem. Vieles kann man sich erlesen, ohne Erläuterungen gehts dann doch nicht. Es hat Spaß gemacht. Ich freue mich auf die nächsten Themen der Fliegerei. Der Anfang vom Traum in Richtung Realität ist gemacht. Ich hoffe, ich bekomme das hin.

Norbert

Eintrag 9 vom 25.05.2016 um 21:14:08
Name:Bob Gloesener
Herkunft:Bettendorf
Eintrag:Was für ein Tag!
Morgens um 7h30 bis 9h gemaeht,
Dann ab nach Bitburg.
Wettermaessig ein latziger Tag, schlechte Sichtverhaeltnisse.
Flug mit Platzrunden nach Trier und zurueck.
Dann mit Wilfried zu Moonii zum Kaffeekraenzchen mit Kuchen.
Als ich mit ihm wieder am Shelter war, stand Horst da mit einer Mappe.
Crosscheck ohne Vorwarnung.
Ausser Carlo hat mir immer gesagt dass er mir demnaechst bevorsteht.
Nach dessen Bestehung dann 3 Alleinfluege.
Ein unvergesslicher Moment den ich erlebt habe ohne damit gerechnet zu haben.
Das wichtigste war dass ich mit der Maschine heil runtergekommen bin ohne Schaden.
Carlo wuerde an sonsten das Bugrad abreissen und mir in den Hals stecken.
Anschliessend Fotoshooting mit Hinternversohlung.
Ich danke dir herzlichst fuer die schoene Zeit als Fluglehrer .
Auch fir die Nerven die du mit mir standgehalten hast mich auf den Weg zum Alleinflug zu bringen.
Ich freue mich auf eine weitere schoene Zeit und hoffe dort anzugelangen wovon ich immer getraeumt habe

Eintrag 8 vom 20.05.2016 um 20:13:04
Name:Frank
Eintrag:Hallo,
19.05.2016 der Tag meiner 1. Flugstunde,geil!!!
So viele Eindrücke in so kurzer Zeit hatte ich noch nie. Das Ganze hat mich doch zeitweise ganz schön gefordert (überfordert?). Bin mal gespannt, ob ich das hinbekomme.
Aber vor allem ist es ein tolles Gefühl dort Oben. Hatte natürlich auch Glück. Wir konnten ewig weit sehen. Wilfried fragte mich einige male, ob ich dies und das sehe, aber ganz ehrlich, vieles habe ich noch nicht gefunden. Es ist doch recht schwierig sich am Anfang zurecht zu finden. Ich war heilfroh, dass es mir nicht schlecht geworden ist, davor hatte ich doch ein wenig Angst. Denn ein Hobby zu haben, bei dem es einem dauernt schlecht wird, ist dann doch nicht so toll.
Vielen lieben Dank an euch beide (Wilfried und Peter) für diesen super geilen 1. Flugtag.
Was wirklich tolle ist, dass man das Fliegen in diesen tollen Fliegern
(Ich fühlte mich sehr sicher.) so richtig spürt.
Ich freue mich schon auf viele weitere Stunden bei bzw. mit dir.

Frank

Viele liebe Grüße auch an den Rest des Team-Moselflug.

Eintrag 7 vom 12.05.2016 um 17:40:32
Name:Carlo
Herkunft:Luxemburg
Eintrag:Hallo.
14.04.2016 ein normaler Tag ? Denkste…
Aber der Reihe nach…
Hoch zum Shelter gefahren, Maschine startklar gemacht. Überlandflug nach EDRJ war geplant.
Wilfried meinte, erst ein paar Platzrunden fliegen zum warm werden.
Ups, da kommt noch was…, dachte ich mir.
Also machten wir 3-4 Platzrunden auf die Piste 23
Dann die Frage, wie es mit Alleinflug wäre heute.
Alleinflug???? Ohne dich??? Ganz alleine ???? Du meinst,so ein richtiger Alleinflug???
Schon der Ausdruck lässt das Adrenalin hochschiessen.
OK, dann versuchen wir das mal, da muss ja jeder mal durch.
Zum Rollhalt, gefunkt, auf die Piste und los. Aber was ist das ? Der rechte Sitz ist leer. Keiner da. Komisches Gefühl.
Dann auf Platzrundenhöhe und immer schön rum, wie man das gelernt hat. Endanflug Piste 23, alleine im Cockpit, rechter Fuss rein, sinken , kucken, zielen , Seitenruder, wieder zielen, Höhe abschätzen , noch mehr rechter Fuss rein, und dann war die Erste Landung ohne Fluglehrer geschafft…
Adrenalin pur…
Gas rein und das Ganze nochmals , dann sogar mit richtig Seitenwind.
Leider kam dann etwas Regen von Westen. Man soll ja eh aufhören , wenn es am schönsten ist.
Zum Shelter gerollt und erstmal durchatmen.
Pure Freude und auch froh , dass alles gut ging. Wenn ich da an meine ersten Flugstunden zurück denke, erstaunlich was man alles erlernen kann. Schon sehr cool. An dieser Stelle ein Dankeschön an Wilfried für seine Geduld mit mir. ( Sorry, Wilfried, das mit dem rechten Fuss rein, kommt noch, arbeite daran, versprochen ).
Zum Dank, gab es noch einen Klaps auf den Po und eine Erinnerung für Leben. Richtig Toll.
An dieser Stelle auch einen Dank an meinen Steuerknüppel den ich doch ganz arg über all die Flugstunden gequetscht habe. War net bös gemeint.


Viele Grüße
Carlo



Eintrag 6 vom 25.04.2016 um 09:51:33
Name:Carlo
Herkunft:Luxemburg
Eintrag:Hallo
Kurzer Bericht zu meinem Crosscheck Flug.
Es war an einem diesen Tagen wo die Regenwolken tief über Bitburg hingen und Besserung nicht in Sicht war. Trotzdem zum Shelter gefahren und die Maschine startklar gemacht. Langes Warten auf besseres Wetter und nach etlichen Tassen Kaffee klarte es endlich auf. GAFOR sollte wieder mal recht behalten.
Nix wie rein in die Maschine, aufrollen, Gas geben und los ging es ( das Gefühl kennt Ihr ja… ) Ein paar Platzrunden geflogen und das Fliegen genossen.
In der Pause im Tower Café , bei Kaffe und Kuchen kam ein anderer Fluglehrer an unseren Tisch. Etwas gefachsimpelt und dann die Ankündigung von Wilfried, dass heute der Crosscheck ansteht. Sehr spontan…
Wieder zum Shelter, Preflight Check gemacht, ins Cockpit ( war schon etwas nervös ) und dann ging es auch schon los.
Erstmal 2-3 Platzrungen geflogen, Steigspirale rechts , links, Flaps 2 rein, eigentlich alles relativ entspannt. Leichter Nieselregen ( etwas schneller anfliegen zur Landung, Kurven seeeehr sachte geflogen ), machte die Sache dennoch etwas spannend.
Nach einer knappen Stunden war auch diese Hürde genommen.
Alles in allem keine grosse Sache, sehr lehrreich da ja jemand anderes neben einem sitzt und mann den Wilfried in manchen Situationen doch vermisst…
Nach dem Abstellen der Maschine beim Shelter, kurzes Absprechen der beiden Fluglehrer und schon kam das OK zum baldigen Alleinflug.
Ohaaaa, Alleinflug, alleine das Wort machte mich nervös.
Darüber berichte ich dann später…
Bis dahin, Gutes Flugwetter und sanfte Landungen.
Gruss
Carlo


Eintrag 5 vom 20.04.2016 um 19:11:21
Name:Bob Gloesener
Herkunft:Bettendorf
Eintrag:Hallo Wilfried,
Du hast gestern zu mir gesagt: tut mir leid dass ich streng bin und dass es nicht so gemeint ist.
Du hast vollkommen recht: Bleib so oder sei noch strenger. So muss es sein.
Du bist ein super Fluglehrer.
Ein Fluglehrer mit Liebe und
Gefuehlen,
Freue mich auf den naechsten Flug,
Hoffe dich ueberzeugen zu koennen
Schoene Tage in Friedrichshafen

Eintrag 4 vom 09.04.2016 um 08:21:36
Name:Bob Gloesener
Herkunft:Bettendorf
Eintrag:Hallo Wilfried und liebe Vereinsfreunde,
Heute laeuft meine Probezeit ab.
Ich waere gerne nach Bitburg gekommen, kann aber leider nicht.
Ich wuerde mich so sehr freuen Vereinsmitglied zu werden.
liebe gruesse an alle.

Eintrag 3 vom 03.04.2016 um 10:11:22
Name:Rob
Herkunft:Luxemburg
Eintrag:Hallo Wilfried,

was fuer ein super Tag gestern! War schon aufregend meine erste Flugstunde mit dir und der Savanna, aber du hast mir ein gutes Gefuehl gegeben mit deinen klaren Anweisungen. Freue mich schon auf die naechsten Flugstunden. Smiley: *onlex20*
Danke auch an Peter fuer den schoenen und sehr lehrreichen Passagier Flug danach.
Gruss aus Luxemburg,
Rob.

Eintrag 2 vom 03.04.2016 um 09:41:52
Name:Bob Gloesener
Herkunft:Bettendorf
Eintrag:Hallo Wilfried,

Ich habe mich gestern sehr gefreut fuer diese Saison das erste mal auf der neuen Maschine zu fliegen.
Ich konnte es kaum erwarten.
ich freue mich schon auf neue Fluege.
Die Stimmung im Verein gefaellt mir richtig gut. Bin froh dich als Fluglehrer zu haben. Du bist richtig relax und strahlst immer gute Laune aus, selbst bei nicht so guten Flugtagen motivierst du die Leute. Ebenfalls freut es mich sehr einen Teamkollegen wie Carlo zu haben.
Ich freue auf eine schoene Zukunft im Verein . Smiley: *onlex21* Smiley: *onlex21* Smiley: *onlex21*

Eintrag 1 vom 22.03.2016 um 13:06:52
Name:Moselflug
Homepage:http://www.moselflug.de
Eintrag:Leider hat der Anbieter unseres seit Jahren gut genutzten Gästebuchs seinen Dienst eingestellt. Hier geht es also weiter :-)

Seite:
  1. [Seite 3] Eintrag 35 bis 54
  2. [Seite 2] Eintrag 15 bis 34
  3. [Seite 1] Eintrag 1 bis 14


Ein kostenloses Gästebuch von: http://www.onlex.de