Gästebuch des SV Grün-Weiß Uthleben e.V.


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 169 bis 188
  2. [Seite 9] Eintrag 149 bis 168
  3. [Seite 8] Eintrag 129 bis 148
  4. [Seite 7] Eintrag 109 bis 128
  5. [Seite 6] Eintrag 89 bis 108
  6. [Seite 5] Eintrag 69 bis 88
  7. [Seite 4] Eintrag 49 bis 68
  8. [Seite 3] Eintrag 29 bis 48
  9. [Seite 2] Eintrag 9 bis 28
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 8
Eintrag 28 vom 14.03.2014 um 20:34:53
Name::-)
Eintrag:gwu spielt halt in seiner (alb)traumliga.

Eintrag 27 vom 14.03.2014 um 20:25:33
Name:R.G.
Eintrag:Wer schreibt denn bei euch die Vorberichte? Erstens: Sollstedt war Tabellenzweiter! Zweitens: Görsbach hat auswärts noch nicht verloren? 0-3 in Heringen, Niederlage in Sollstedt.... ????

Eintrag 26 vom 14.03.2014 um 19:36:09
Name:Unbekannt
Eintrag:T.R. lauf mal lieber ein bisschen mehr ;)

Eintrag 25 vom 14.03.2014 um 16:39:23
Name:@3:1
Eintrag:sicherlich.

Eintrag 24 vom 11.03.2014 um 15:39:12
Name:3:1
Eintrag:Kämpferisch eine starke Leistung am Wochenende gegen einen der Aufstiegsaspiranten.
Wie Grün-Weiß nach dem 2:0 und kurzzeitigen Unruhen (Oppenberger verließ frustriert den Platz) zurück gekommen ist, hat Respekt und Anerkennung verdient!
Wenn der Einsatz und der Wille weiterhin stimmt, dann wird GWU nichts mit dem Abstieg zu tun haben und Ihre Punkte fleißig sammeln können.

Eintrag 23 vom 10.03.2014 um 21:40:17
Name:T.R.
Homepage:http://gwuthleben.de
Eintrag:Unbekannt ist sicher einfach frustriert, weil ihm sein eigener Name entfallen ist ;-)

Eintrag 22 vom 10.03.2014 um 21:32:48
Name:Nordic Ranger
Herkunft:Danmark
Eintrag:@ Unbekannt

...Und???

Eintrag 21 vom 10.03.2014 um 16:04:20
Name:Unbekannt
Eintrag:Absteiger !!!!!

Eintrag 20 vom 05.03.2014 um 09:20:59
Name:Fan
Eintrag:Wahrscheinlich weil die 1. Mannschaft nicht gespielt hat. Vielleicht auch um die 2. voll zu kriegen. Ist doch egal, jedes Spiel ist auch ein Training und besser als gar nicht zu spielen.

Eintrag 19 vom 05.03.2014 um 08:25:22
Name:Beobachter
Eintrag:Wieso spielen Kempe und Herzberg in der zweiten?
Ich denke die sind so gut? :-D

Eintrag 18 vom 25.02.2014 um 14:45:48
Name:T.R.
Homepage:http://gwuthleben.de
Eintrag:Es liegt an jedem selbst! Ich weiß, um die Lage der Mannschaft, aber ich habe es noch nicht aufgegeben! Vor ein paar Jahren hatten wir nach der Hinserie ganze 4 Punkte gesammelt und sind am Ende drin geblieben und damals gab es drei Absteiger! Jetzt haben wir einen Punkt mehr als damals und aller Voraussicht gibt es nur einen Absteiger und der nächste Platz ist gerade einmal drei Punkte entfernt!

Eintrag 17 vom 25.02.2014 um 14:11:27
Name:Fan 6
Eintrag:Tim , dein Beitrag erinnert mich an einen Mann den es vor langer Zeit gab , dort hieß es Durchhalteparolen . Ich wünsche Stephan viel Glück , aber mir fehlt der Glaube das,das ein gutes Ende nimmt . das LEBBE geht weiter .

Eintrag 16 vom 25.02.2014 um 13:31:20
Name:Geschichtenerzähler
Eintrag:Und es begab sich ,dass eines Tages eine Fee vom Himmel in den Helmepark herab schwebte und zu den Spielern sprach: "Ihr habt 3 Wünsche frei." Sagte der 1. Spieler. "Ich wünsche mir weniger Training". "Dein Wunsch ist schon erfüllt" antwortete die Fee. Der 2. Spieler: "Ich möchte gern eine Kiste Bier vor jedem Spiel". "So soll es sein" entgegegnete die Fee. "Und was ist euer 3. Wunsch?" Da sagte Spieler 3: "Ich wünsche mir, dass wir immer gewinnen". "Wenn ich alles könnte, müsste ich nicht rumfliegen und Wünsche erfüllen" sprach die Fee und verschwand.

Und die Moral von der Geschicht: Mit Wünschen gewinnt man Spiele nicht.

Eintrag 15 vom 23.02.2014 um 10:49:36
Name:Fan 5
Eintrag:süß.

Eintrag 14 vom 21.02.2014 um 22:40:35
Name:T.R.
Homepage:http://gwuthleben.de
Eintrag:Anstatt uns und den Verein selbst zu bedauern, sollten wir eine "Jetzt-erst-recht"-Mentalität entwickeln! Natürlich steht es so schlecht, um die erste Männermannschaft wie schon lange nicht mehr. Dennoch liegen noch 13 Spiele vor uns, die halbe Saison also und der aktuelle Rückstand aufs "rettende Ufer" beträgt noch nur 3 Punkte! Wir haben es noch selbst in der Hand das Ruder herumzureißen! Dazu muss aber auch der Letzte verstanden haben, dass es mit Halbherzigkeit bzw. mangelnder Einstellung zum Training oder Spiel nicht funktioniert! Dass Knut gegangen ist, ist mit Sicherheit nicht gerade schön und sollte uns nun endlich als Weckruf dienen, dass ein Ruck durchs Team gehen muss! Wenn jetzt jeder anfängt sich gegen den Abstieg zu stemmen, dann können wir das auch schaffen! Nicht umsonst steht oben im Sportlerheim ein Pokal mit der Aufschrift "Unabsteigbar"! Wir alle sind GWU, also lasst uns auch alle an einem Strang ziehen und die Karre aus dem Dreck fahren!

Eintrag 13 vom 20.02.2014 um 18:16:05
Name:Fan 4
Eintrag:Es ist doch eigentlich mehr als traurig was im Verein abgeht- zu viele die kein Interesse und dazu keine Ahnung haben sind in einer Führungsrolle . Wie war das mit dem Fisch .

Eintrag 12 vom 20.02.2014 um 16:04:26
Name:Fan 3
Eintrag:Hey GWU hat noch 3 Fans !! :-))

Eintrag 11 vom 20.02.2014 um 10:37:06
Name:Fan 2
Eintrag:Knut hat aufgehört, weil ihn die Mannschaft in Stich gelassen hat. Was soll ein Trainer machen, für den es nichts zu trainieren gibt?

Eintrag 10 vom 19.02.2014 um 12:47:45
Name:Fan
Eintrag:warum hat knut aufgehört? und wer macht jetzt neuen trainer bei uthleben? der große henry wieder?

Eintrag 9 vom 25.01.2014 um 10:16:36
Name:Redaktion
Herkunft:Aus dem Auenland
Homepage:http://www.gw1956.de
Eintrag:Sieht gut aus Ulle.

Vielen Dank!

Seite:
  1. [Seite 10] Eintrag 169 bis 188
  2. [Seite 9] Eintrag 149 bis 168
  3. [Seite 8] Eintrag 129 bis 148
  4. [Seite 7] Eintrag 109 bis 128
  5. [Seite 6] Eintrag 89 bis 108
  6. [Seite 5] Eintrag 69 bis 88
  7. [Seite 4] Eintrag 49 bis 68
  8. [Seite 3] Eintrag 29 bis 48
  9. [Seite 2] Eintrag 9 bis 28
  10. [Seite 1] Eintrag 1 bis 8


Ladezeit: 0.06046 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)