Mein Gästebuch

Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 8] Eintrag 62 bis 71
  2. [Seite 7] Eintrag 52 bis 61
  3. [Seite 6] Eintrag 42 bis 51
  4. [Seite 5] Eintrag 32 bis 41
  5. [Seite 4] Eintrag 22 bis 31
  6. [Seite 3] Eintrag 12 bis 21
  7. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  8. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1
Eintrag 11 vom 03.07.2016 um 19:01:16
Name:Hermann Josef Muellers
Herkunft:Viersen, Deutschland
Eintrag:Sehr geehrte Frau Gisela Reller,
Das Buch "Der Gaukler Pamphalon" wurde mir vom Pfarrer der Jakobuskirche in Medugorje "ans Herz gelegt", als ich ihm sagte, dass ich Texte vom Deutschen ins Englische und umgekehrt uebersetze.
Pfarrer Leon meinte, dieses Buch sei nur auf deutsch/russisch erhaeltlich, und dass ich dieses ins Englische uebersetzen solle.
Ueber eventuelle "Copyrights" bin ich mir im unklaren, deshalb wende ich mich an Sie mit der Bitte, mir mitzuteilen, ob ich mir da nicht "die Finger verbrennen koennte"...
Sollte Ihre Antwort positiv ausfallen, habe ich geplant, einen Englischen/Irischen Verlag anzuschreiben, nachdem ich das Buch uebersetzt habe.
Das Buch von Andre Hoefer "Himmel & Erde, Jetzt" wurde von mir bereits uebersetzt und kann vom Amazon-Verlag bezogen werden.
In Erwartung Ihrer geschaetzten Antwort
verbleibe ich,
hochachtungsvoll
Hermann Josef Muellers

Eintrag 10 vom 14.05.2016 um 13:05:54
Name:Gisela Reller
Herkunft:Berlin
Homepage:http://www.reller-rezensionen.de
Eintrag:Lieber Herr Pardelli,
leider, leider habe ich Ihren Eintrag zu spät entdeckt, so dass ich zu Ihrem Vortrag nicht kommen konnte.
Viele Grüße
Gisela Reller

Eintrag 9 vom 09.05.2016 um 23:41:50
Name:Gianluca Pardelli
Herkunft:Italien
Homepage:http://gianlucapardelli.com
Eintrag:Liebe Frau Reller,

als einer seiner treusten Leser möchte ich sie herzlich zu diesem Vortrag einladen, der ich bei der Buchhandlung Schropp in Berlin halten werde. Es geht um Kaukasus und ich werde eigene Ihrer Werke zitieren. Hier finden Sie den Link:
http://www.landkartenschropp.de (Veranstaltungen / Durch den Wilden Kaukasus am 10 Mai).

Eintrag 8 vom 24.03.2016 um 04:35:33
Name:Gisela Reller
Herkunft:BErlin
Homepage:http://www.reller-rezensionen.de
Eintrag:Sehr geehrte Frau Dr. W.
die von mir abgebildeten bronzenen Gürtelschnallen der Koban-Kultur haben Sie wahrscheinlich in meiner Webseite über die Inguschen entdeckt. Hier die Quelle:

Wladimir Markowin/Rauf Muntschajew, Kunst und Kultur im Nordkaukasus, Übertragung aus dem Russischen von Alexander Häusler, mit zahlreichen Zeichnungen und Fotos, E. A. Seemann Verlag, Leipzig 1988.
Mit freundlichen Grüßen
Gisela Reller

Eintrag 7 vom 23.03.2016 um 16:15:44
Name:Dr. S. W.
Herkunft:Halle
Eintrag:Sehr geehrte Frau Reller,


ich habe auf Ihrer sehr interessanten Webseite die Abbildung von Gürtelschnallen der Kobankultur entdeckt. Ich bin Archäologe an der Universität Bern und bearbeite derzeit eine alte archäologische Sammlung bronzezeitlichen Fundmaterials aus dem Kaukasus, dessen Herkunft ungeklärt ist, jedoch perfekt zu ihren Gürtelschnallen passen würde. Wäre es Ihnen möglich, mir die Quellen ihrer Abbildung zu nennen? Haben Sie möglicherweise noch weiteres Material dieser Art? Über Ihre Hilfe würde ich mich sehr freuen.


Mit freundlichen Grüßen und vielem Dank für Ihre Hilfe


Eintrag 6 vom 04.03.2016 um 12:25:14
Name:Arntraut & Leberecht Kalhorn
Herkunft:Barth (Ostsee)
Eintrag:Und nun noch die Informationen zu den Völkerschaften Russlands! Was für ein umfangreiches Unterfangen! Beim Lesen wird einem bewusst, dass hinter diesen Angaben ein tiefes Wissen steckt, das mit Liebe und Freude am Entdecken erarbeitet wurde. Bei jedem Volk werden Besonderheiten hervorgehoben, z.B. Legenden, Märchen, geschichtliche Ereignisse, literarische Kostbarkeiten, unzählige Sprichwörter, illustriert mit Zeichnungen und Fotos! Auf diesen Seiten könntest du, unserer Meinung nach, auf Vor- und Nachspann verzichten (Vielleicht ein Abdruck nur einmal auf der Eingangsseite?). Als Leser möchte ich mich eigentlich nur über speziell diese Völkerschaft informieren. Die Rubrik für Liebhaber kurzer Texte finden wir besonders interessant und inhaltsreich. Der Verweis auf rezensierte Bücher zum Thema ist gut. Sehr gelungen ist die Seite über die Russen! Hier wird ein umfassendes Bild anhand unterschiedlicher Bereiche vermittelt. Sicher gibt es auch noch viel mehr Beispiele... Viel Erfolg!

Eintrag 5 vom 04.03.2016 um 10:05:55
Name:Arntraut und Leberecht Kalhorn
Herkunft:Barth (Ostsee)
Eintrag:Liebe Gisela,
wir möchten dir unser großes Kompliment für deine jahrelange Arbeit an deiner website sagen. Das umfangreiche Werk zeugt von gewissenhafter Recherche, immensen Lesefleiß und kompetenter Einschätzung von Inhalt und Form des zu rezensierenden Buches. Es ist ein sehr hilfreiches Nachschlagewerk, übersichtlich strukturiert und dazu noch interessant zu lesen. Welch großartige Fleißarbeit, gründliches Wissen und Liebe zum Detail stecken in diesen Seiten!
Wer sich aufs Lesen einlässt, verlässt die website mit vielen aufschlussreichen Kenntnissen. Beim Lesen bereichert, tauchte er ein in andere Kulturen und verbrachte eine angenehme Zeit.
Arntraut und Leberecht Kalhorn

Eintrag 4 vom 02.03.2016 um 11:45:59
Name:Kleiner
Eintrag:Freundschaft, kleine Taube ...
So schwer nun der Kopf,
Vielfaches Wissen .
Grauweiß das plustrige Kleid.
Müde das Herz -
Fast schon weise .
Immer noch jung.Irgendwie schön.
Verwundbar noch immer.
Die Krallen spitz.
Getreten die Flügel .
Gebrochen nie.
Noch mutig der Flug .
Trotz Erfahrung so gierig nach Leben .
Auch jetzt noch zart gleitend.
Mitunter.
Lächelnd , bleich, sich behauptend.
So kraftvoll.

Freundschaft , kleine Taube.
Verletzend.
Verlassend.
Verleugnend ?
Treulos verratend? Niemals?
Hältst tapfer das Band?
Nicht zum Schauen .
Zum Greifen. Trotz schillernder Last. .
Kälte der Angst vor dem Absturz durch Wahrheit.
Wärmst trotzdem mein Herz.
Freundschaft, seltene Taube.
So trotzen wir beide...
Gemeinsam.
Noch immer ?
Schon wieder !
Und glückstrunken das schwächelnde Weiter.
Kindlich zerzaust.
Von den Jahren gefleddert.
So mutig und stark ...

Eintrag 3 vom 11.02.2016 um 00:42:28
Name:Birgit
Herkunft:Berlin
Eintrag:Sehr geehrte Frau Reller, heute bin ich bei Recherchen zu Bulgakov durch Zufall auf Ihre Seite gestossen. Vielen Dank für diese umfangreiche Zusammenstellung! Nicht alle gelesene Bücher finde ich hier - wie auch, angesichts der Fülle an Literatur. Ihre Rezensionen zu den mir bekannten Büchern regen mich an, mich noch einmal mit dem Buch auseinanderzusetzen (teilweise im stummen Streitgespräch mit Ihnen, wenn es um politische Sichtweisen geht) und bieten mir zusätzliche Informationen. Die anderen Einträge werde ich für Leseanregungen nutzen. Ich freue mich auf weitere Rezensionen! Viele Grüße aus Odessa.

Eintrag 2 vom 07.02.2016 um 09:56:49
Name:Gisela Reller
Herkunft:Berlin
Homepage:http://www.reller-rezensionen.de
Eintrag:Leider hat mein bisheriger Anbieter mein bisheriges Gästebuch eingestellt, da er seine Arbeit aufgegeben hat, so dass die etwa 800 Einträge (sogar aus Japan und von Tschukotka) futsch sind. Bitte, liebe Nutzer meiner Webseite, motivieren Sie mich weiterhin mit Lob - und Tadel... in diesem neuen Gästebuch.
Gisela Reller

Seite:
  1. [Seite 8] Eintrag 62 bis 71
  2. [Seite 7] Eintrag 52 bis 61
  3. [Seite 6] Eintrag 42 bis 51
  4. [Seite 5] Eintrag 32 bis 41
  5. [Seite 4] Eintrag 22 bis 31
  6. [Seite 3] Eintrag 12 bis 21
  7. [Seite 2] Eintrag 2 bis 11
  8. [Seite 1] Eintrag 1 bis 1


Ladezeit: 0.03864 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de