Mein Gästebuch

Herzlich Willkommen in meinem Gästebuch


Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 60 bis 69
  2. [Seite 6] Eintrag 50 bis 59
  3. [Seite 5] Eintrag 40 bis 49
  4. [Seite 4] Eintrag 30 bis 39
  5. [Seite 3] Eintrag 20 bis 29
  6. [Seite 2] Eintrag 10 bis 19
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 9
Eintrag 19 vom 17.12.2016 um 16:48:03
Name:Franz Fest
Herkunft:Harpe
Eintrag:Haben Sie "Feindbild Russland" von Hofbauer gelesen? Ich wüsste gerne Ihre Meinung.
Franz Fest

Eintrag 18 vom 16.12.2016 um 05:14:34
Name:Hüter, Hans
Herkunft:Baden-Baden
Eintrag:Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Fest und: Bitte schreiben Sie weiterhin Ihre ausgewogenen Rezensionen.
Hans Hüter

Eintrag 17 vom 10.12.2016 um 03:54:19
Name:Regina Pförtner
Eintrag:Mich interessieren die Niwchen besonders. Bitte schreiben Sie mir doch, welche Bücher ich lesen sollte.
Regina grüßt Sie!

Eintrag 16 vom 06.12.2016 um 09:54:07
Name:Schlendrian, Herta
Herkunft:Potsdam
Eintrag:Ich würde mich freuen, wenn Sie mal wieder ein Buch von Daniil Granin vorstellen würden.
H. Sch.

Eintrag 15 vom 30.11.2016 um 17:22:22
Name:Herford, Gabriele
Eintrag:Ich vermisse einige neue, sehr interessante Bücher über Russland.
G.H.

Eintrag 14 vom 26.11.2016 um 09:51:58
Name:Bentzien
Herkunft:Esen
Eintrag:Hallo,
durch Zufall stieß ich bei Ihrer Webseite auf Ihre Rezension zu Applebaum "Der Gulag".
Ich bin an einigen Stellen anderer Meinung. Ich schicke Innen eine Mail.
F. Bentzien

Eintrag 13 vom 25.11.2016 um 13:23:05
Name:Walter Pech
Herkunft:Berlin
Eintrag:Hallo, Frau Reller,
ein Hoch auf Ihre Webseite mit den Völkern Russlands!
Walter Pech

Eintrag 12 vom 11.07.2016 um 18:22:52
Name:Gisela Reller
Herkunft:Berlin
Homepage:hwww.reller-rezensionen.de://
Eintrag:Sehr geehrter Herr Muellers, ich schicke Ihnen eine Mal.
Gisela Reller

Eintrag 11 vom 03.07.2016 um 19:01:16
Name:Hermann Josef Muellers
Herkunft:Viersen, Deutschland
Eintrag:Sehr geehrte Frau Gisela Reller,
Das Buch "Der Gaukler Pamphalon" wurde mir vom Pfarrer der Jakobuskirche in Medugorje "ans Herz gelegt", als ich ihm sagte, dass ich Texte vom Deutschen ins Englische und umgekehrt uebersetze.
Pfarrer Leon meinte, dieses Buch sei nur auf deutsch/russisch erhaeltlich, und dass ich dieses ins Englische uebersetzen solle.
Ueber eventuelle "Copyrights" bin ich mir im unklaren, deshalb wende ich mich an Sie mit der Bitte, mir mitzuteilen, ob ich mir da nicht "die Finger verbrennen koennte"...
Sollte Ihre Antwort positiv ausfallen, habe ich geplant, einen Englischen/Irischen Verlag anzuschreiben, nachdem ich das Buch uebersetzt habe.
Das Buch von Andre Hoefer "Himmel & Erde, Jetzt" wurde von mir bereits uebersetzt und kann vom Amazon-Verlag bezogen werden.
In Erwartung Ihrer geschaetzten Antwort
verbleibe ich,
hochachtungsvoll
Hermann Josef Muellers

Eintrag 10 vom 14.05.2016 um 13:05:54
Name:Gisela Reller
Herkunft:Berlin
Homepage:http://www.reller-rezensionen.de
Eintrag:Lieber Herr Pardelli,
leider, leider habe ich Ihren Eintrag zu spät entdeckt, so dass ich zu Ihrem Vortrag nicht kommen konnte.
Viele Grüße
Gisela Reller

Seite:
  1. [Seite 7] Eintrag 60 bis 69
  2. [Seite 6] Eintrag 50 bis 59
  3. [Seite 5] Eintrag 40 bis 49
  4. [Seite 4] Eintrag 30 bis 39
  5. [Seite 3] Eintrag 20 bis 29
  6. [Seite 2] Eintrag 10 bis 19
  7. [Seite 1] Eintrag 1 bis 9


Ladezeit: 0.00354 Sekunden
Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de