Gästebuch


Neuen Eintrag erstellen:

Neuer Eintrag

Mit * (Pflichtfeld) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Persönlichen Angaben
E-Mail-Adresse
Eintrags-Inhalt
(maximal 2500 Zeichen)
Cookie Verwendung
Aktionen

Liste der Einträge:

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 156 bis 205
  2. [Seite 4] Eintrag 106 bis 155
  3. [Seite 3] Eintrag 56 bis 105
  4. [Seite 2] Eintrag 6 bis 55
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 5
Eintrag 205 vom 28.11.2020 um 18:52:37
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Liebe Mama weine nicht,
weil sonst mein Herz zerbricht.
Jede Sekunde bin ich bei dir,
werd immer da sein, glaube mir.

Der Tod kann uns niemals trennen,
lass einfach eine Kerze brennen.
Hell wie das Licht vom Kerzenschein,
so hell werd ich dein Stern am Himmel sein.

Ich werde immer über dich wachen,
mit dir weinen, mit dir lachen.
Niemals wirst du ohne mich sein,
such mich im Wind, in der Nacht,
im Sonnenschein.

Wann immer du mich suchst,
du wirst mich finden, denn unsere Liebe
kann alle Grenzen überwinden.
Ich werde dich streicheln,
dabei hilft mir der Wind,
durch deine Liebe, bleibe ich immer dein Kind.

Auch wenn uns auf Erden keine Zeit blieb,
ich warte hier im Himmel und
hab dich ganz doll lieb.

( Regina Thaeder )

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Marcel.

Eintrag 204 vom 27.11.2020 um 13:56:17
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Lücken aufgerissen
keiner kann sie füllen
keiner fühlt meinen Schmerz.
Momente in denen
nur Wesentliches zählt
so vieles wird nebensächlich.
Ich erlebe noch einmal
vergangene Tage, gemeinsame
Stunden, den Blick deiner Augen,
den Klang deines Lachens,
die Großzügigkeit deines Herzens.
Mir bleibt Erinnerung, Augenblicke
Momentaufnahmen scheinbar
nebensächlich kaum der Rede wert
werden bedeutungsvoll.
Graben sich tief in mein Gedächtnis ein.
Bilder längst vergessen geglaubt
werden neu lebendig
und erzählen mir von dir...

(Petra Würth)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 203 vom 24.11.2020 um 19:46:19
Name:Jörg
Herkunft:Mönkeberg
Eintrag:... man sagt, dass die Zeit alle Wunden heilt - mitnichten... ich bin eher zufällig auf Eurer Seite gelandet und kann nur schwer meine Tränen trocknen ... dieses unendliche Leid... Eure geliebte Annika zu verlieren... das ist grausam ... ich wünsche Euch viel, viel Kraft ... Ihr seid nicht allein

Eintrag 202 vom 22.11.2020 um 09:11:55
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Meine so liebe Freundin Hedi,

heute am Ewigkeitssonnag sind meine Gedanken nah bei Dir und Deiner so lieben Annika.

So fest umarmt.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 201 vom 19.11.2020 um 18:57:16
Name:Anna
Eintrag:Strength, love and light

Eintrag 200 vom 19.11.2020 um 00:35:03
Name:Oliver P.
Eintrag:Menschen die wir hier vermissen sind geistig noch da. Es ist schön zu sehen, dass Annika noch so allgegenwärtig ist. Ich schicke Dir heute unbekannterweise meine ganze Liebe in den Himmel und hoffe, dass es Dir gut geht!! Begrenzt ist das Leben doch unendlich die Erinnerung!

Eintrag 199 vom 18.11.2020 um 19:25:59
Name:Gabi
Herkunft:Halle
Homepage:http://kirsten-in-herz-und-gedanken.de
Eintrag:Liebe Hedi,

auch meine Gedanken begleiten Dich in diesen Tagen und besonders heute.
17 Jahre, nie hätten wir gedacht, dass wir unsere Kinder so lange überleben können.
Noch einige Monate, und dann wird Deine geliebte Anne länger *fern* sein,
als sie nah bei Euch war. Ist es nicht irre, was man sich alles für Rechnungen aufmacht?
Und nichts macht es besser - im Gegenteil!
Ewig wird uns unsere Traurigkeit, unsere Sehnsucht begleiten und wir „verhandeln“ immer noch,
was würden wir nicht alles geben...., was wäre, wenn...

Ein Licht wird heute Abend bei meiner Kirsten für Deine Annika leuchten.
Sei Du, liebe Hedi, in tiefer Verbundenheit ganz lieb gegrüßt
und fühl Dich umarmt,
Gabi mit Kirsten in Herz und Gedanken

Eintrag 198 vom 18.11.2020 um 17:32:52
Name:Jens
Eintrag:Hallo Hedi und Familie,

viel viel viel Kraft und einen stillen Gruß

Jens

Eintrag 197 vom 18.11.2020 um 12:31:12
Name:ElkeD
Herkunft:Blankenfelde-Mahlow
Homepage:http://www.mariusdahms.npage.de
Eintrag:Liebe Hedi,
und wieder ist ein Jahr vergangen, wieder dieser schreckliche November, der uns so zutiefst traurig verbindet ...
17 Jahre unfassbare Jahre nun schon ohne eure geliebte Annika ...
Im Gedanken ganz fest bei euch sende ich dir leise Grüße und wünsche dir von Herzen viel Kraft.

Jeden Tag

Immerzu denke ich an dich.
Ob am Morgen
oder am Abend,
du bist nur
einen Gedankensprung entfernt.

Es gibt kein
„ Es ist schon lange her „
Es gibt keine
verblassende Erinnerung.

Es gibt dich,
einen Wimpernschlag von mir entfernt.
So nah bist du mir,
als könnte ich noch nach dir greifen.
Als würde ich noch
deine Wärme spüren.

Es gibt
ein Leben mit dir ohne dich.
Ein dankbares Leben neben der Trauer.

Und dennoch
fehlst du mir
jeden Tag - unendlich ...

(Wort nach © A.C.)

In trauriger Verbundenheit,
Elke mit meinem Marius

Eintrag 196 vom 18.11.2020 um 12:23:46
Name:Conny
Eintrag:Liebe Hedi, meine Gedanken sind heute, an diesem besonders schweren Tag bei dir, bei Annika. Ich wünsche dir für heute liebe Menschen an deiner Seite, die dich trösten und dein verletztes Mutterherz wärmen. Es ist immer wieder ein Schmerz, der fast nicht zum Aushalten ist. Ich wünsche dir viel Kraft und schicke dir ein paar warme November Sonnenstrahlen.

Liebe Grüße aus Thüringen sendet dir Conny, mit Christoph für immer vereint

Eintrag 195 vom 18.11.2020 um 12:07:39
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Ein Riss

Ein Riss durch alles hindurch,
immer wieder dieser Riss.
Und unter einem zerfetzten Himmel
den aufgerissenen Boden unter den Füßen,
nehme ich mich zusammen,
wie man die vier Enden eines Bündels knüpft
und trage geborstenes Vertrauen,
Brocken von Angst,
Bilder und Gedankensplitter,
trage mich weiter
von Ort zu Ort,
mich und das Unerträgliche....

(Verfasser mir unbekannt)

Liebe Familie von Annika....
einen kraftvollen TAG...
mit viel Hoffnung, Mut, Zuversicht und viel Liebe...
mit schönen Erinnerungen an euren Engel...
die euch Kraft geben....mit lieben Menschen....die euch durch schwere Stunden tragen...die für euch DA sind....

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 194 vom 18.11.2020 um 09:59:53
Name:Julianes Mom Alexandra
Herkunft:Mansfeld-Südharz
Homepage:https://juliane-strauch.lima-city.de
Eintrag:Meine liebe Hedi,

heute jährt sich nun auch bei Euch zum 17. Mal der schlimmste Tag in Eurem Leben, der alles veränderte und so unendlich viel Traurigkeit, Schmerz und grenzenlose Sehnsucht nach Eurer geliebten Annika entstehen ließ.
17 Jahre nur durftet Ihr Eure Anne aufwachsen und zu einem liebenswerten Menschen entwickeln sehen … wie gern hättet Ihr sie auf ihrem weiterem Lebensweg begleitet, sie in ihren Zukunftsplänen unterstützt, Euch mit ihr gefreut oder sie getröstet, wenn einmal etwas nicht so nach ihren Vorstellungen lief, aber all das zerplatzte wie eine Seifenblase an diesem 18. November 2003 ….
Ich fühle zutiefst mit Euch und bin in Gedanken ganz fest bei Dir, liebe Hedi und Deiner so schrecklich vermissten Annika.

Eine einzige Sekunde

Glück, Freude, Geborgenheit und Liebe,
sind die Dinge, die ich erleben durfte.
Unglück, Traurigkeit, Einsamkeit und Ruhelosigkeit,
sind die Dinge, die ich nun erleben muss.
Eine einzige Sekunde hat über mein weiteres Leben entschieden.
Viele Sekunden werden kommen,
in denen ich die Folgen dieser einzigen Sekunde ertragen muss.

(Verfasser unbekannt)

Bei meiner Juliane wird heute Abend auch eine Kerze für Eure Anne brennen.

In tiefer Verbundenheit und Freundschaft sende ich Die eine sanfte Umarmung
Alexandra mit Juliane und Fred ganz fest im Herzen

Eintrag 193 vom 18.11.2020 um 08:09:51
Name:Holger B.
Eintrag:Liebe Familie Sperling,

auch nach so vielen Jahren erleiden sie an diesem Tag immer noch den größten Schmerz.
Ich möchte Ihnen daher weiterhin ganz viel Kraft wünschen und kann Ihnen versichern, dass Sie mit Ihrer Gedenkseite vielen anderen, die das gleiche Schicksal teilen mussten, ein großes Stück der Trauerbewältigung näher gebracht haben.

Herzliche Grüße

Eintrag 192 vom 18.11.2020 um 06:49:11
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Tränen

Jede meiner Tränen schenke ich dir,
denn ich weine sie nur für dich,
wenn ich an dich denke.
Ich wünsche mir, bei jeder Träne,
daß du all das hören könntest,
was ich dir sage.
Ich wünsche mir bei jeder Träne,
daß du all das sehen könntest,
was ich dir zeige.
Ich wünsche mir bei jeder Träne,
daß du meine Sehnsucht nach dir
fühlen würdest.
und jede einzelne Träne brennt
sich für immer in meine Seele ein.

(Verfasser unbekannt)

Ich denke heute an diesem besonderen Tag an Dich und Deine Familie.
Viele schöne Erinnerungen an Eure so geliebten und vermissten Tochter, das wünsche ich Euch von ganzem Herzen, und dass all die wunderbaren Erinnerungen überwiegen, an die man mit einem Lächeln statt mit Tränen denkt.
Ich fühle mit Euch.
Ich wünsche Dir und Deiner Familie für den heutigen schweren Tag viel Kraft.
Gedanklich bin ich bei Euch.

Mit lieben Grüßen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 191 vom 18.11.2020 um 06:44:10
Name:Deine Mama
Eintrag:Ich kann dich nicht mehr sehen,
aber ich spüre dich so oft.
Ich kann dich nicht mehr hören,
trotzdem spreche ich mit Dir.
Ich kann ohne dich nicht leben,
doch ich existiere noch.
Ich bin glücklich und dankbar für
jeden Moment mit dir.
Ich bin traurig, dass du so vieles
im Leben jetzt versäumst.
Ich bin stolz,
dass du mich geliebt hast,
so wie ich dich.
Ich werde dich immer lieben
und niemals vergessen.
Ich werde voller Stolz
über dich sprechen,
denn du bist es wert,
dass man dich nie vergisst!

(Verfasser mir unbekannt)

Meine liebe Annika, nun vermisse ich DICH schon 17 lange Jahre.
Wie konnte ich es nur so lange ohne DICH hier aushalten?

17 Jahre durftest DU nur bei uns sein -
und seit 17 Jahren vermissen wir DICH nun schon so sehr.

Heute jährt sich zum 17. mal der schrecklichste Tag, an dem Du aus Deinem jungen Leben gerissen wurdest.
Wir durften Dich nur 17 Jahre aufwachsen sehen und in Deiner Entwicklung begleiten.
Genauso lange tragen wir Dich nun in unseren schwer gewordenen Herzen.

17 Jahre ohne Dich und 17 Jahre mit so viel Trauer, Schmerz und Sehnsucht,
es bleibt unfassbar, unbegreiflich und leider doch unabänderlich.

Mein liebes Mädchen, ich habe große Sehnsucht nach Dir,
in unendlicher Liebe und für immer in meinem Herzen,
Deine sehr traurige Mama

Eintrag 190 vom 18.11.2020 um 05:37:32
Name:Sigrid Schüssler
Herkunft:Ahnatal
Homepage:http://www.Marcel-Krucker.de
Eintrag:Liebe liebe Hedi,

heute an diesem ganz besonderen traurigen Tag, der 17te Jahrestag, Deiner so lieben und so unendlich vermissten Anne, sind meine Gedanken besonders nah bei Dir und Euch.
Ich nehme Dich gedanklich fest in meine Arme und drücke Dich ganz lieb.

Deine Sigrid mit ihrem Marcel für immer im Herzen ❤️

Eintrag 189 vom 05.11.2020 um 22:26:38
Name:Anna
Eintrag:Live and light

Eintrag 188 vom 02.11.2020 um 13:35:38
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Werden wir uns also wiedersehen?

Wenn dich plötzlich das starke Gefühl erfasst,
der, den du geliebt hast und liebst, sei dir nahe,
er habe dir ein Zeichen gegeben,
dann lass dich nicht irremachen. Nimm es an.

Ich bin überzeugt, dass es mehr Verbindungen gibt
zwischen denen drüben und uns hier,
als die meisten von uns heute meinen.

Ich glaube, dass ein Mensch, zu dem wir reden
in der Stunde nach seinem Sterben,
hört, was wir ihm sagen,
und dass die Toten uns Zeichen geben.

Wir brauchen dazu keine besonderen Fähigkeiten.
Wir müssen nur wissen, dass die Wand dünn ist
zwischen jener Welt und der unseren.

Werden wir uns also wiedersehen?
Unser Auftrag auf dieser Erde ist der,
an Liebe reicher zu werden.
Und ich glaube, dass die Liebe,
die in uns gewachsen ist, nicht verlorengeht.
Ich glaube an ein Finden und Begegnen -
wie immer es dann geschehen sollte -
wie hier, so in der anderen Welt.

Jörg Zink (Theologe)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 187 vom 26.10.2020 um 18:46:02
Name:Naomi Hann
Eintrag:
🌟🌟🌟🌟

Wenn Du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es Dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache.
Du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.

Alles Liebe Naomi 💕

Eintrag 186 vom 26.10.2020 um 15:03:02
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Liebe

Tief hat der Schmerz
in mir gegraben.
Das Gefäß meines Lebens hat sich erweitert,
hat mein Herz größer gemacht,
als es je vorher war.
Jetzt weiss ich,
dass ich mehr Leiden tragen kann,
als ich von mir wusste,
dass mehr Freude mich erfüllen kann,
als ich jemals ahnte.
Ich kann mehr empfangen,
so kann ich auch mehr geben.
Und ich kann nichts verlieren,
weil ich nichts besitzen kann,
dein Leben nicht und auch meines nicht.
Uns gehört nur der Augenblick,
und den will ich leben,
so gut ich kann,
in der Gewissheit, zu lieben
und mit dir zu sein,
denn du bist nicht gestorben,
weil ich dich in Liebe bewahre.

(Karen Hutter)

Leise Grüße zu Annika und eine vorsichtige Umarmung für dich liebe Hedi
Anita mit Angelina

Eintrag 185 vom 25.10.2020 um 08:01:35
Name:Anna
Eintrag:Love and light

Eintrag 184 vom 20.10.2020 um 09:43:12
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Trauerzeit

Wie soll mein Herz verstehen,
dass Du für immer gegangen bist?
Wie soll mein Herz verstehen,
was der Verstand nicht fassen kann?

Um Trauern zu können,
muss das Herz erst einmal
das Unfassbare erfassen lernen...

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Herzlichen Dank für die lieben Zeilen bei meinen lieben Jens.

Eintrag 183 vom 13.10.2020 um 20:47:05
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Mein Engel

Licht im Dunkeln,
Engel mein,
ich kann dich spüren
und bin nie allein.

Du bist das Licht
das neben mir geht,
der schützende Arm
der sich um mich legt.

Du bist die Brücke
unter mir,
mein Schritt ist sicher,
mein Engel, mit dir.

Du bist das Lächeln,
das mich erfüllt,
das Leuchten des Himmels
das mich umhüllt.

Du bist mein Trost
in dunkler Nacht.
Ich weiss, du bist da,
liebevoll, sacht.

Du bist das Flüstern
das um mich kreist
und mir den Weg
der Liebe weist.

Ich fühl mich behütet,
geborgen, hier.
Mein Engel des Lichts,
ich danke dir.

(Monika Schudel)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 182 vom 02.10.2020 um 04:55:14
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:DU bist mein Stern
DU bist mein Licht,
DU bist die LIEBE,
die zu mir spricht.

DU bist mein Engel,
DU bist mir ganz nah,
DU bist immer bei mir,
DU bist stets für mich da.

DU WARST, DU BIST,
DU WIRST IMMER SEIN,
ich schau in mein HERZ,
dort bist DU daheim.

Ewig wirst DU
meine SEELE berühren,
ich schließe meine Augen,
dann kann ich DICH spüren.

Denn DU bist mein STERN,
bist mein ENGEL, mein Licht,
DU BIST DIE LIEBE,
die zu mir spricht.

(© Sabine Müller)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 181 vom 27.09.2020 um 12:22:11
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Tage der
Sehnsucht …

Sehnsucht findet so tief im Herzen statt,
dass sie dich verstummen lässt.
Darum lasse ich die Sehnsucht heute hier einfach einmal selbst zu Wort kommen:

Ich bin die Sehnsucht und ich bin unendlich...

Ich bin die Sehnsucht und gehöre nun zu dir.
Überwältigend und übermächtig.
So groß und weit, dass deine Kraft oftmals nicht reichen will,
denn ich erschöpfe dich so sehr,
dass du mich in nur einer Träne findest …

Ich bin die Sehnsucht
und für eine lange Zeit wird
all dein Fühlen und Denken von mir bestimmt,
werde ich deine Gegenwart und auch deine Zukunft sein,
werde ich unaussprechlich bleiben und doch sinngebende, tröstende Augen für dich haben.

Denn ich komme nicht allein, sondern in Begleitung der LIEBE...

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Hedi,
hab Dank für deinen lieben Gruß bei Angi, es tut so gut zu wissen, dass ich an dem Tag mit meiner Sehnsucht nicht alleine bin.
Da gibt es jemanden, der an sie denkt, da brennt eine Kerze genau wie bei uns, einfach für meine Angi.
Es hilft mir, meine Sehnsucht auszuhalten.
Eine leise Umarmung und ganz ganz herzliche Grüße zu dir und deiner auch so sehr vermissten Annika,
Anita mit Angelina

Eintrag 180 vom 20.09.2020 um 07:13:25
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:An manchen Tagen sitzt man nur da und schaut zu,

wie die Erinnerungen ihre Runden im Herzen drehen,

um als Tränen in die Welt zu fließen.

(Erika Flickinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 179 vom 10.09.2020 um 10:43:57
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Solange

Solange
Himmel und Erde
einander berühren
trennt uns
keine Welt.
Solange sich
unsere Welten
grenzenlos anfühlen
teilen wir
ein Sternenzelt.
Solange sich
alle Horizonte
in Ewigkeit auflösen
glaube ich
an das jenseitige Licht.
Solange deine Flügel
mich bis ans Ende
der Welt mitnehmen
zweifle ich an
deiner Gegenwart nicht.
Solange lebendige Federn
vom Himmel wehen
weiß ich,
dass du für mich mein Engel bist.

(Ute Leser)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 178 vom 30.08.2020 um 09:56:22
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Der Flug eines Schmetterlings, die gefundene Feder, ein tanzendes Blatt im Wind, das Aufblitzen einer Sternschnuppe in klarer Nacht oder wenn es warm und leicht(er) wird ums Herz – all das zeigt mir, da ist eine Spur der Hoffnung auf meinem Weg ...

(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Danke für deine lieben Worte zum Geburtstag, von unserem lieben Marcel.
Wir haben uns sehr gefreut das er nicht vergessen ist.

Eintrag 177 vom 29.08.2020 um 22:27:45
Name:Tanja
Herkunft:Bodensee
Eintrag:Liebe Hedi,
ich muss immer wieder an dich denken und lass dir einfach einen lieben Gruß da.

Alles Liebe Tanja

Eintrag 176 vom 23.08.2020 um 18:21:59
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag: Ich kann in einen Regenbogen schauen und darauf vertrauen, dass er Himmel und Erde miteinander verbindet – und ich kann in den Himmel schauen und darauf vertrauen, dass DU dort geborgen bist und auf mich wartest …

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 175 vom 14.08.2020 um 22:11:11
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Wie ein Regenbogen
In den schönsten Farben
der Sonne aufleuchtet,
um sich dann wieder
in den Wolkenfeldern zu verlieren,
so leuchten Erinnerungen
am Firmament unserer Gedankenwelt auf,
in den zartesten Farben der Vergangenheit,
um dann wieder in unsere
Seele zurück zu versinken.

Dem Tod gehört nur ein Augenblick,
der Liebe gehört Zeit und Ewigkeit.

(Irmgard Erath)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 174 vom 01.08.2020 um 21:45:20
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Trauersplitter

Durch deinen Tod
ist unser gemeinsames Glück
unwiederbringlich zerbrochen.

Nur noch Scherben -
wohin ich auch schaue.
Matt und glanzlos
spiegeln sie mir meine Trauer.

Bunt sind nur
die Scherben der Erinnerung.
Sie leuchten in der Sonne
und ich baue ein Mosaik daraus.

Die spitzen Scherben
des Verlustes jedoch
verletzen mich
wenn ich sie vergrabe.

Wie ein spitzer Stachel
sitzt der Schmerz dann
unter der Oberfläche
und trifft mich unvorbereitet
mitten ins Herz.

(Diana Mirtschink)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 173 vom 26.07.2020 um 17:59:54
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Trauer

Trauer ist laut und wieder so leise.
Trauer ist Reden und wiederum Schweigen.
Trauer ist Anfang und Ende,
ist dunkel und in ihr ein Licht.
Trauer sucht Hände und will sie auch nicht.
Trauer ist farblos mit Regenbögen.
Trauer ist Stillstand und dann auch Bewegung.
Trauer ist hadern und glauben,
ist vor und zurück.
Trauer ist Lassen und Halten von Glück.
Trauer ist Wüste mit sprechenden Bildern,
voller Wunder, um die Not zu mildern.
Trauer ist Vergehen und Werden,
gewaltiger Sturm und sanfte Ruh,
so wenig ICH und immerzu DU.
Trauer ist so viel Gegensätzliches.
Trauer bricht dich und fügt dich zusammen,
macht dich ganz klein und
größer als jemals zuvor.

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Hedi,
hab Dank für deine lieben Worte bei meiner Angelina.
Es tut so gut, nicht alleine zu sein mit der Sehnsucht und der Angst, unsere Kinder könnten vergessen gehen...
In Gedanken immer wieder bei dir und Annika.
Eine leise Umarmung
Anita mit Angelina

Eintrag 172 vom 22.07.2020 um 11:19:14
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Sanfte Erinnerung

Solange die Augen traurig glänzen,
das Leben ganz aufgewühlt
in dir wie ein Geschenk
zu einer sanften Erinnerung werden möchte,
ist der Himmel ganz nah.

Erst wenn wir durch die letzte
Einsamkeit gegangen sind,
spüren wir den Hauch der Ewigkeit.

(Monika Minder)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 171 vom 11.07.2020 um 20:51:59
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:ERINNERUNGEN sind ein zärtliches Gefühl von Liebe, das Herz und Auge mit Tränen füllt.

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 170 vom 02.07.2020 um 19:08:06
Name:Julianes Mom Alexandra
Herkunft:Mansfelder Land
Homepage:https://juliane-strauch.lima-city.de
Eintrag:Meine liebe Hedi,

heute möchte ich mich endlich auch hier, auf den so liebevoll gestalteten Gedenkseiten Deiner so sehr vermisste Annika, für Deine wieder so einfühlsamen und lieben Worte mit dem so passenden Gedicht zu Julianes Jahresgedenktag bedanken.
Auch wenn wirklicher Trost nicht möglich zu scheint, so ist es doch immer wieder gut zu spüren, dass jemand - auch noch nach so vielen Jahren - mit mir fühlt und mir zumindest gedanklich zur Seite steht. Danke für Deine Freundschaft über all die schweren Jahre hinweg.

Ich grüße und umarme Dich ganz lieb aus der Ferne
Deine Freundin Alexandra mit Juliane und Fred ganz fest im Herzen

Eintrag 169 vom 01.07.2020 um 07:30:47
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:ZEICHENSPRACHE

Jede Feder, die wir finden, ist eine Zusicherung des Himmels, dass uns ein Engel mit seinen Flügeln umschließt.

(Petra Franziska Killinger)

Auch unsere Liebsten im Himmel können als Engel in unser Leben treten. Da ist es ein tröstlicher Gedanke, dass jede Feder, die wir finden, dem Herzen erzählt, dass wir niemals allein und in allen Momenten unseres Lebens umarmt und gehalten sind …


In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 168 vom 22.06.2020 um 06:50:39
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Deine Augen mögen müde sein vom vielen Weinen
und dein Herz mag müde sein vom sehnsüchtigen Sehnen.
Aber niemals deine Liebe.
Wenn Herz und Augen in den Schlaf finden,
um Kraft für den neuen Morgen zu schöpfen,
ist es die Liebe, die deinen Schlaf bewacht.

(Petra Franziska Killinger)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 167 vom 21.06.2020 um 16:29:13
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:In den Tagen und Nächten
tiefster Traurigkeit gab
es unzählige Stunden,
in denen mein Herz so laut
und so erfüllt von
unbändiger Sehnsucht schlug,
dass ich dachte,
es klopft an meine Tür.
Heute weiß ich um diese verborgene,
unsichtbare Tür in meinem Herzen.
Ich muss sie nur öffnen,
um dich hereinzulassen …

(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken immer wieder bei dir liebe Hedi und deiner auch so schmerzlich vermissten Annika.

Eine leise Umarmung
Anita mit Angelina

Eintrag 166 vom 13.06.2020 um 16:12:51
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Irgendwann

Irgendwann werde ich mich dem Himmel zuwenden,
meine Augen schließen und wissen,
ich habe alles erduldet alles zugelassen,
habe alles getan und gegeben,
ich war traurig aber auch mutig,
verschlossen und aufmerksam,
habe gesucht und gefunden,
nicht alles aber vieles,
habe gekämpft und gerungen,
geliebt, gelitten und neu vertraut.

Irgendwann werde ich mich dem
Himmel zuwenden,
meine Augen schließen und wissen
ich habe alles getan, um dir zu begegnen,
und nun bin ich da!

(Petra Franziska Killinger)

In Gedanken ganz nah bei Euch
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Danke für deine lieben Worte zum Geburtstag, von unserem lieben Jens.
Wir haben uns sehr gefreut das er nicht vergessen ist.

Eintrag 165 vom 29.05.2020 um 08:59:29
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Unsere Lieben wachsen,
wenn sie gegangen sind,
in uns hinein,
werden ein Teil von uns,
geben uns ihre
Liebe und Kraft.
Und am Ende bewahren wir sie
unsichtbar in uns.

(Jörg Zink)

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 164 vom 17.05.2020 um 16:32:59
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Was bleibt, ist die Leere.............

Sie zu verleugnen, macht keinen Sinn,
sie rüttelt mich immer wieder wach.

Was bleibt, ist die Leere.
Sie zu übersehen, macht keinen Sinn,
sie umgibt mich immer wieder von allen Seiten.

Was bleibt, ist die Leere.
Sie zu umgehen, macht keinen Sinn,
sie stellt sich mir immer wieder in den Weg.

Was bleibt, ist die Leere.
Sie zu bedecken, macht keinen Sinn,
sie taucht immer wieder auf.

Was bleibt, ist die Leere.
Sie zu füllen, macht keinen Sinn,
sie lässt mich immer wieder den Boden unter den Füssen verlieren.

Was bleibt, ist die Leere.
Sie zu bekämpfen, macht keinen Sinn,
sie greift mich immer wieder an.

Was bleibt, ist die Leere.
Doch - sie hat den einen Sinn,
sie allein hält unsere Zweisamkeit aufrecht,
sie, dein letztes Vermächtnis an mich,
sie, der einzige Ort, an dem ich dir immer wieder begegnen kann.
Was bleibt, ist die tröstliche Leere.

(Elisabeth Hahn)

Liebe Hedi,
danke für deine lieben Zeilen bei Angelina.
Es tut so gut, dass du immer noch an uns denkst und zu wissen, dass ich mit meiner Sehnsucht nicht alleine bin.
Eine leise Umarmung
Anita mit Angelina

Eintrag 163 vom 16.05.2020 um 18:28:53
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben...
Immer....

(jüdisches Gebet)


Zu kraftlos um weiterzugehen,
und wissend, es gibt kein zurück,
stehe ich auf der Brücke zwischen
dem was noch kommen mag und
vergieße Tränen in den Fluss der Zeit
der mich, wenn er genug Wasser führt,
wieder zurück ins Leben tragen wird....

Wie schön wird es sein,
wenn sich einst die Hoffnung erfüllt,
die wir im Herzen tragen:
einander wiederzusehen....
Wie schön wird es sein,
wenn wir einst voll Liebe
von dem Menschen erwartet werden,
dem hier unsere ganze Sehnsucht gilt...

(Verfasser unbekannt)


Ein strahlend helles Licht für dich und eine liebe Umarmung für deine Lieben, die dich so sehr vermissen.....

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 162 vom 05.05.2020 um 08:03:24
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:Jede Seele die emporsteigt
wird ein Licht am Himmel sein.
Alle tröstend, allen leuchtend,
Freude spendend.
Jede Seele die emporsteigt
wird letztlich ein Licht des
Lebens sein.

(Gisela Happekotte)

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 161 vom 28.04.2020 um 17:49:44
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:SEELENUMARMUNG

Ich wünsche Dir
einen Sonnenstrahl,
der Dein Herz erfasst
und alles Dunkle,
alles Schwere,
alles Traurige
ein klein wenig
leichter macht!

Petra Franziska Killinger

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 160 vom 19.04.2020 um 16:35:39
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:SEHNSUCHT

Darum ist es so schwer:
Du bist gegangen
und nun braucht es
mein ganzes Leben
bis ich Dich wieder
in meine Arme schließen darf …

Petra Franziska Killinger

Unsere Lieben in der Welt jenseits der sichtbaren Grenze wissen um all unsere Gedanken, unsere Sorgen, Ängste, Nöte und Wünsche. Wenn nichts die Sehnsucht zu stillen vermag, so bleibt doch ein tröstlicher Gedanke: Wir lieben und sind geliebt!

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 159 vom 11.04.2020 um 22:57:45
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:OSTERN ist überall da,
wo wir einander
stärken und trösten.

Petra Franziska Killinger

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 158 vom 10.04.2020 um 16:22:54
Name:Anita
Homepage:http://4angi.de
Eintrag:Manchmal erscheint
alles so unwirklich,
dein Kommen,
dein Gehen,
die Zeit mit dir,
die Zeit ohne dich.
Manchmal erscheint
alles unwirklich.
Fremde Tage.
Fremde Nächte.
Trauer.
Welch unbeschreibliche Lebensaufgabe.

(Petra Franziska Killinger)

Liebe Hedi,
und wieder stehen wir vor neuen Lebensaufgaben in einer irgendwie unwirklichen Welt...
In Gedanken immer wieder bei dir und Annika in dieser so schwierigen Zeit.

Eine vorsichtige Umarmung schicke ich zu dir
Anita mit Angelina immer dabei

Eintrag 157 vom 05.04.2020 um 14:32:20
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag:NOCH BEVOR DEINE SEELE heimgekehrt ist, war bereits alles in Liebe für deine Rückkehr vorbereitet. All das, was dein Herz sich einst von dieser Welt erträumte und das Leben nicht einlösen konnte, all das hast du nun ausgebreitet vorgefunden. Aber vor allem fandest du eines, ewige Freude.

Mein Herz will ruhig sein, wenn es dich in diesem Glück geborgen wissen darf.

Petra Franziska Killinger

Einen lieben Gruß von Herzen
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Eintrag 156 vom 29.03.2020 um 20:39:00
Name:Familie Kraft
Homepage:http://unionweb.de
Eintrag: Manchmal, da träume ich mich zu DIR

Und mag dir jemand sagen, es sei nicht gut,
dich deinen Träumen hinzugeben,
sich hier oder da wegzuträumen,
so vertraue darauf, es ist nicht jemandes Traum,
es ist DEIN Traum von Glück und Wiedersehen.

Petra Franziska Killinger

In tiefer Verbundenheit
Beate und Rüdiger mit Jens und Marcel im Herzen

Seite:
  1. [Seite 5] Eintrag 156 bis 205
  2. [Seite 4] Eintrag 106 bis 155
  3. [Seite 3] Eintrag 56 bis 105
  4. [Seite 2] Eintrag 6 bis 55
  5. [Seite 1] Eintrag 1 bis 5


Ein kostenloses Gästebuch von: https://www.onlex.de (Datenschutz)